rote bete - welche denn?

Diskutiere rote bete - welche denn? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ihr könnt mir garantiert helfen :D entweder ich bin zu doof oder ich weiß auch nicht :verw: -> rote bete. will ich haben. für meine wutzen....

  1. #1 piccolo, 05.01.2011
    piccolo

    piccolo Guest

    ihr könnt mir garantiert helfen :D entweder ich bin zu doof oder ich weiß auch nicht :verw:

    -> rote bete. will ich haben. für meine wutzen. :schimpf:

    nur welche? in der gemüseabteilung sehe ich immer diese in der vakuumverpackung, die bereits geschält und gekocht ist. darf diese ins schwein? oder muss es roh sein?

    bitte helft mir! :blumen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 badcandy, 05.01.2011
    badcandy

    badcandy Guest

    Meine kriegen nur die rohen!
    Ich denke nicht dass die gekochten ins Schwein sollten...
     
  4. #3 Meerianne, 05.01.2011
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Nur die rohen füttern.

    Sind schön knackig. Meine hassen Rote Bete, leider.
     
  5. #4 luckybeaker, 05.01.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    Bei mir kommt auch nur rohe rote Beete ins Schwein.
    Bekommst Du im gut sortierten Lebensmittelgeschäft, wobei die Zeit jetzt auch schon fast wieder um ist. Oder im Gemüseladen. Bioläden haben auch immer rote Beete, ist aber teurer.
     
  6. #5 Medanos, 05.01.2011
    Medanos

    Medanos Guest

    Da gibts wohl auch verschiedene Sorten.
    Die Runden kommen besser an als die länglichen Sorten.

    Im Herbst bekommt man die ziemlich günstig. 5 kg um 3,-- unförmige gibts billiger :fg:
     
  7. #6 piccolo, 05.01.2011
    piccolo

    piccolo Guest

    danke schon mal für eure schnellen antworten. gut das ich diese gekochte rote beete immer wieder hab liegen lassen mit dem argument meinem freund gegenüber das ich erst im forum nachfragen oder bei diebrain.de mal nachschauen muss :D

    alles klar, dann werde ich mal in einen gemüseladen stapfen, bei r*we und r*al hatten die bisher nur gekochte :eek3:

    wenn nicht, dann warte ich halt bis zum herbst :ungl: :rofl: werden meine schweinchen auch nicht von sterben und vielleicht werden sie darüber auch ganz froh sein ;) wenn sie auch keine rote bete mögen? abwarten! :pc:
     
  8. #7 luckybeaker, 05.01.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    Bei mir hats auch gedauert, bis sie die genommen haben. Da ich aber ein hartnäckiges Modell bin und die immer wieder über Nacht ins Gehege gelegt habe, sind sie inzwischen richtig heiß drauf...
    Aber nicht wundern: die Köttel werden dann rot bis lila, sieht lustig aus!
     
  9. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Das wollte ich grade fragen :rofl: Ich bin ja im Moment dabei, ihnen Zucchini anzugewöhnen. Von Roter Bete haben sie bisher nur die RB-Kissen von Cavialand bekommen - und die wurden gerne gefressen. Mal sehen, wenn ich Rote Bete, ungekocht, finde, dann werde ich sie mal mitnehmen.
     
  10. #9 Collie78, 05.01.2011
    Collie78

    Collie78 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    schau mal im Kaufland, vor kurzem hatten die da noch massig rote Beete
     
  11. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Ihr werdet lachen, aber da war ich vorhin zufällig. Und was sehe ich? Rote Bete! Ich habe natürlich sofort ein kleines Stückchen zur Probe mitgenommen und siehe da: Meiner Seniorin schmeckt es sehr gut :top: Mein Kastrat frisst es auch, die anderen gehen noch etwas zögerlich ran.

    Bei dem Zeug muss man ja aufpassen, dass man sich nicht die Hände, das Schneidebrett und die Kleidung total einfärbt :rofl:
     
  12. #11 bibbili, 05.01.2011
    bibbili

    bibbili Guest

    warte ab... sie werden noch richtig auf den Geschmack kommen... :rofl:

    das sagen unsere zu rote Beete

    [​IMG]
     
  13. #12 Martina A., 05.01.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Bei meinem Gemüsehändler bekomme ich rote Bete in 10-kg-Säcken zu 4 Euro.
     
  14. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    :eek: Ach du lieber Himmel! Deine Tiere sind wirklich schon auf den Geschmacke gekommen. Ich habe erst gar nicht erkannt, dass das Rote in der Mitte schon abgefressen ist.
     
  15. #14 Britta30, 08.01.2011
    Britta30

    Britta30 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Hallöchen,

    bitte keine gekauft Rote Beete füttern. Habe mich mal schlau gemacht im internet und bei meiner Mum. Also die fertig gekochte rote Beete aus dem Supermarkt, wird bevor sie in die Packung kommt, sauer eingelegt, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Gekocht, ohne das Einlegen, wäre sie "nur" 6 Monate haltbar, deswegen machen die Firmen das mit dem Einlegen.

    Daher immer die rote Beete roh füttern und niemals gekocht.

    Liebe Grüße
    britta
     
  16. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Du meinst, man soll keine gekochte Rote Bete füttern, nicht keine gekaufte. In größeren Supermärkten gibt es auch ungekochte Rote Bete, von der man z.B. einzelne Knollen kaufen kann. Die sind auch hier bei uns nicht eingepackt.

    Die eingepackte/eingeschweißte Rote Bete dürfte immer gekocht sein und darf nicht verfüttert werden.
     
  17. #16 butterfly, 08.01.2011
    butterfly

    butterfly Guest

    :eek: :eek: :eek:
    Wie ein Beutetier, das sie erlegt haben und nun gemeinsam auffressen :eek: :eek: :eek:
     
  18. #17 Britta30, 09.01.2011
    Britta30

    Britta30 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Jap genau.

    Habe ich gekaufte geschrieben :verlegen:

    Nein wie blöde!!


    Liebe Grüße
    Britti
     
  19. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns im Landhandel kostet der 20kg-Sack 4,30€ . Machen beim Schnippeln natürlich schön lila Finger.:nuts:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Und wie :nut: Man muss richtig aufpassen, dass man sich nicht damit die Klamotten einfärbt. Meine Manu ist so gar nicht begeistert von Rote Bete, was sich darin äußert, dass sie davon kein einziges Stückchen frisst. Aber ich gewöhne sie schon noch daran. Gleich gibts jedenfalls wieder eine kleine Portion :fg:

    Man kann doch Schweinchen auch in dem Sinne an Futter gewöhnen, dass sie es mal lieber fressen, oder?
     
  22. #20 Esmeralda, 09.01.2011
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.469
    Zustimmungen:
    2.536
    PIRANHAS :eek:

    ich hab auch erst letzte Woche mit roter Beete angefangen----> ist der Brüller bei den Schweinis

    Schnippeln tu ich mit Küchenhandschuhen :verlegen:
     
Thema:

rote bete - welche denn?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden