rot mit schwarz schleier?

Diskutiere rot mit schwarz schleier? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; diese maus stammt aus dem tierheimnotfall. ich würde ja auf rot mit schwarzschleier tippen? sie hta helle haut und rotes unterfell [IMG] [IMG]

  1. #1 cuddles, 17.01.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    diese maus stammt aus dem tierheimnotfall. ich würde ja auf rot mit schwarzschleier tippen? sie hta helle haut und rotes unterfell

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    rot mit schwarzschleier

    Wenn rote Tiere einen Schwarzschleier haben,dann nur wenn sie extrem dunkelrot sind und auch deutlich dunkel pigmentiert an Ohren und füßen sind. Ist ähnlich wie bei Himis.je dunkler die Points um so eher bekommen sie im Alter einen Schwarzschleier. Bei dieser hier tippe ich eher auf eine Mischfarbe mit eventuell schokostich oder was in orangeagouti ,ist nicht genau zu sehen auf dem Bild.
    LG Hanni
     
  4. #3 aueschweins, 17.01.2011
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Die Rote Sau mit Schwarzschleier, welche ich verkauft hatte war nicht sehr dunkel.

    Ich kann es mir also sehr gut vorstellen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Heute
    [​IMG]

    Es ist ein und das selbe Tier, zwischen den ersten und der letzten Aufnahme liegen 2 Jahre.
    Die Haltung war die ganze Zeit Kaltstall
     
  5. #4 Dagmina01, 17.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2011
    Dagmina01

    Dagmina01 Ex-Züchter

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    23
    Also Schwarzschleier ist es nicht, der sieht anders aus. :hand:

    Für mich sieht sie abgefressen aus und das Fell wächst gerade nach.
     
  6. #5 cuddles, 17.01.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    also abgeferssen ist sie nicht, und die haut ist wie gesagt hell, das unterfell rot. die schwarzen haar sind scheinbar nur obenauf
     
  7. #6 Martina A., 17.01.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Bei meiner Creme-Sau mit Dunkelschleier sieht es ähnlich aus. Muß nachher mal ein Foto machen, dann kannst vergleichen.
     
  8. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    210
    Für mich ist das Schwarzschleier.
     
  9. Jacob

    Jacob Guest

    Hallo,

    für mich sieht es ziemlich klar nach einem haltungs- bzw. ernährungsbedingten Schwarzschleier aus. Das Tier würde sich dann in den nächten Monaten wieder umfärben.

    VG Holger
     
  10. #9 blackbelt, 17.01.2011
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Hallöchen Leute,
    dieses Thema interessiert mich auch sehr, da ich auch einige Exemplare in meiner Zucht und als Liebhabertier habe, die zu Schwarzschleier neigen. Sie sehen dann schon fast wie die Shokies aus. Sie färben sich meist ab dem 2. Lebensjahr mehr oder weniger um.

    Demnach muß ich also davon ausgehen, daß ich das richtige Intensiv-Rot habe, wenn sich meine roten Schweinchen einen Schwarzschleier zulegen?

    LG Blackbelt
     
  11. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Rot mit schwarzschleier

    @blackbelt,so sieht es aus ! Bei meinen roten habe ich auch einige die nicht ganz so dunkelrot sind,aber im Laufe der Jahre waren auch 2,1 dabei ,die bekamen ab 2,5 jahren so einen Schwarzschleier. Sollte aber nicht zu früh beginnen,genau wie bei den Himis. Habe da schon Tiere mit knapp 1 Jahr und ziemlichen Schwarzschleier gesehen,das sollte in dem Alter noch nicht sein .
    LG Hanni
     
  12. #11 cuddles, 18.01.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    wodurch genau würde der denn entstehen? ich hatte ja schon viele tiere aus sehr schlechter haltung mit schlechter ernährung aber keines sah so aus. sie sieht gut genährt aus und auch sonst scheint sie völlig ok zu sein. sie ist auch nicht älter als 1 jahr.
     
  13. #12 cuddles, 18.01.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    hier noch mal ein foto

    [​IMG]
     
  14. Tony

    Tony Guest



    Hallo Hanni,

    das kann ich so nicht unterschreiben. Ich habe sowohl "extrem" dunkelrote und recht helle.
    Nach deiner Aussage her, müssten alle meine "dunkelroten" einen Schwarzschleier bekommen....

    Du kannst nicht alles über einen Kamm ziehen. Es ist sehr wohl Linienbedingt.

    LG Tony
     
  15. Jacob

    Jacob Guest

    @Julia - Leider kann ich es dir auch nicht sagen. Vielleicht einfach nur fehlendes Tageslicht?

    Anfang 2001 erhielten wir mal aus einer Zuchtauflösung eine Gruppe Tiere, die mit einem Adenovirus infiziert waren. Damals erkrankte auch unser Jack (Engl. Crested - helles rot, damals 10 Monate) nach 3 Lungenentzündungen und kompletter Nahrungsverweigerung war sein Gewicht trotz wochenlangem päppeln dramatisch (von 1.100 g auf 390 g) gesunken.

    Wir waren wöchentlich in der Praxis um die kreuz und quer wachsenden Zähne kürzen und auch ziehen zu lassen. Er veränderte die Farbe in Richtung schmuddeliges Wildkaninchen. Nachdem der TA sich weigerte, dass Tier weiter zu behandeln und unseren Jack beim nächsten mal dann lieber erlösen wollte, fing er am darauffolgenden Tag wieder an selbsttätig zu fressen.

    Innerhalb eines halben Jahres wo er dann 1400 g und seine Fellfarbe war wieder leuchtend hellrot. Wir waren später noch mal mit ihm in der Praxis, wo der staunende TA nicht nur seine Gesundung und die Rückumfärbung feststellte, sondern auch ein tadelloses Gebiss. Jack starb im Alter von knapp 7 Jahren ganz plötzlich an Herzversagen und war bis zu seinem Tod keinen Tag in seinen Leben mehr krank.

    puh... wollte das eigentlich nicht wieder aufwärmen.

    VG Holger
     
  16. #15 blackbelt, 20.01.2011
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Hi Leute,
    aha, achso:tippen:, wenn mir mir die doch recht verschiedenen Antworten so ansehe, ist es doch noch nicht richtig geklärt, woher der Schwarzschleier denn nun wirklich kommt und warum. Es kommt einfach nur darauf an welche Erfahrungen die Besitzer solcher Schweinchen mit ihren Tieren dabei gemacht haben, bzw. welchen Reim sie sich daraus gemacht haben, um es sich selbst erklären zu können. Vielleicht findet sich ja doch mal ein "Experte" der das mal genauer unter die Lupe nimmt.:gruebel:

    LG Blackbelt
     
  17. flo

    flo Guest

    Hier mal von einem Züchterfreund aus Hannover :-)

    Das Tier war im August 2008 noch bestes Rex auf der MFD Austellung in Braunschweig. Das Bild zeigt das Tier im Februar 2009 !

    [​IMG]
     
  18. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    rot mit schwarzschleier

    @ Tony ! Ich habe auch nicht geschrieben,das es bei allen sehr dunkel roten zum Schwarzschleier kommt,sondern bei einigen, So ist es auch bei mir , Nur 3 Tiere die sehr dunkel rot waren,bekamen einen Schwarzschleier,nicht alle !Da ich die roten schon seit 16 Jahren habe,sind da natürlich auch mal fremde Linien dazu gekommen,also linienbedingt oder nicht,es kann passieren .
    LG Hanni
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jacob

    Jacob Guest

    Na du bist dann wohl sehr optimistisch. Ich finde schon seit 10 Jahren keinen Experten für viel einfachere Fragen, sodern nur gefestigte und teilweise falsche Meinungen und nun wird jemand gesucht, der bei einer Momentaufnahme eines Notfalltieres ohne Herkunft eine genaue Erklärung abgiebt.

    Ich würde sagen, dass es bei allen Vollfarbentieren mit roter Farbreihe und BB auftritt, nur der Zeitpunkt der Umfärbung ist durch Selektion unterschiedlich lang hinausgezögert worden. Ich hatte einige Tiere, da erfolgte die Umfärbung erst nach 6 - 8 Jahren. Nur viele Tiere sterben leider an anderen Ursachen bevor sie ihr Umfärbealter erreicht haben.

    VG Holger
     
  21. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Also ich finde, dass das ein ziemlich deutlicher Grau-bzw Schwarzschleier ist.
     
Thema:

rot mit schwarz schleier?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden