Rhönheu Frage

Diskutiere Rhönheu Frage im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Scheint ja hier doch mehrere Leute zu geben die ihr Heu von Rhönheu beziehen. Hätte da mal ein Frage dazu. Wie verschicken die denn ihr Heu?...

  1. #1 Khadija, 29.10.2011
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Scheint ja hier doch mehrere Leute zu geben die ihr Heu von Rhönheu beziehen.

    Hätte da mal ein Frage dazu.
    Wie verschicken die denn ihr Heu? Direkt im Karton liegend oder zusätzlich in Folie verpackt? Oder komplett anders?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Hi!

    Ich habe gestern gerade wieder eine Lieferung bekommen. Die Verpackung gefällt mir sehr gut, es handelt sich dabei um eine ganz stabile feste Folie, worin die Ballen fest umwickelt und verpackt sind.
    Immer ein Ballen in einer Folie. Zum Versand werden zwei Ballen mit einem dieser schwarzen Kunststoffbänder "verschnürt".
    Ganz saubere Sache!

    LG; nati
     
  4. #3 rumkugel, 29.10.2011
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Hallo ,
    war bei mir auch immer so. Ein Ballen fest verschnürrt und Folie drum. Sehr handlich und gut zu verstauen.
    Auch ein Grund warum ich es immer bestelle. Wenn das Heu im Karton kommt , nimmt das immer irre viel Platz weg.
    Lg Rumkugel
     
  5. #4 Khadija, 30.10.2011
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Also mir ist da ja persönlich die Lagerung im Karton lieber.
    Aber ok, wenn die in Folie verpackt liefern, würde ich halt meinen aktuellen Karton aufheben und einfach das Heu umfüllen.
    Danke für eure Antworten.
     
  6. #5 gummibärchen, 30.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kenne den Lieferanten noch gar nicht, habe gerade mal Tante google bemüht und es hört sich interessant an. Werde da kommende Woche auch mal bestellen, wie ist denn die Qualität so? Gleichbleibend gut, oder wechselt das?
     
  7. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, Heu ist ja ein Naturprodukt und da wäre es ein Wunder, wenn alles gleich bliebe... ;)
    Ich bestell da sporadisch, alle paar Jahre mal. Bis jetzt hatte ich immer Glück und das Heu war super!
    Hab aber auch schon gelesen, dass User nicht zufrieden waren. Gut, dass kann man dann ja mit Hr. H selbst klären.
     
  8. #7 gummibärchen, 31.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Klar ist Heu ein Naturbrodukt, ich hatte halt nur bei meinem alten Lieferanten das Pech, das der ersten Ballen gut war und alle anderen, die ich danach bestellt hatte grundsätzlich Mist waren und das sollte ja auch nicht sein. Ich kann kein auf Anfrage Distelfreies Heu verkaufen, was dann voll mit Disteln und irgendwelchen brauen Blättern ist...
     
  9. #8 hovie84, 31.10.2011
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ich habe vor ein paar Tagen meinen Ballen von Rhönheu bekommen. Ich hatte ja den 1. Schnitt bestellt, der grob sein soll. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so extrem hauchdünnes Heu gesehen. Meine Schweine gehen kaum ran, sie haben Schwierigkeiten es zu greifen.
    Wahrscheinlich hatte ich Pech mit dem Ballen. Kann mir nicht vorstellen, dass es generell so dünne Halme sind.
     
  10. Moona

    Moona Guest

    Das Heu ist generell so fein, hovie84. Ist der Grund warum ich es damals nicht mehr gekauft habe. Naja, das und die vielen Dornen die ständig drin waren.
     
  11. #10 Khadija, 31.10.2011
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    ui, das klingt ja nun alles wiederum nicht so prickelnd. :uhh:

    Ich glaub dann zahl ich lieber doch etwas mehr und bestell weiterhin bei heuandi.
    Da hatte ich wenigstens noch nie Probleme mit der Qualität und ich kann 1. und 2. Schnitt mischen lassen, wie ich es haben will.
     
  12. Jenni

    Jenni Guest

    Ich bestelle schon länger bei Rhönheu und hatte noch nie wirkliche Probleme mit dem Heu. Klar ist das Heu nicht immer gleich, aber das kann es ja auch gar nicht sein. Das letzte Mal hatte ich beispielsweise zwei Ballen auf einmal bestellt und bei dem einen Ballen war das Heu recht grob und bei dem anderen war es sehr fein. Gefressen wurde beides, wobei natürlich bei beidem genug auf dem Boden verteilt und nicht gefressen wurde... :nut: Aber ich habe noch keine Heusorte gehabt, bei dem das bei meinen Schweinchen anders gewesen wäre.
     
  13. #12 gummibärchen, 09.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hallo,
    hatte jetzt vor einer Woche doch mal bei Röhnheu bestellt und auch direkt per Onlinebanking das Geld überwiesen.

    Das Heu ist aber immer noch nicht da. Wie lange hat es bei euch gedauert?

    Habe da schon mehrmals angerufen, aber es geht nie einer ran und auf meine Mail habe ich auch noch keine Antwort bekommen...
     
  14. #13 schweinchenjulia, 09.11.2011
    schweinchenjulia

    schweinchenjulia Guest

    War unterschiedlich, zwischen 3 und 8 Tagen hatte ich bis jetzt fast alles ;)
     
  15. #14 gummibärchen, 09.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Gut, dann werde ich mal noch 2,3 Tage warten und hoffen, dass es noch kommt.
     
  16. #15 Heublume, 09.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.11.2011
    Heublume

    Heublume Guest

    Mittlerweile beziehe ich mein Heu nur noch über Rhönheu und war bis jetzt mit der gelieferten Ware immer ganz zufrieden. Auch von Seiten der Schweinchen kamen mir bisher noch keine Klagen ^^

    Das Einzige was ich nicht so schön finde, ist der Versand in Plastik. Aber das lässt sich ja ganz einfach durch Umfüllen in geeignete Kartons lösen. Ist also kein wirkliches Problem.

    In aller Regel dauert es bei mir hier 3-4 Arbeitstage nach Geldüberweisung, bis die Ware geliefert wird.
    So eine Verzögerung kann durchaus auch mal auf das Konto von Post / DHL gehen.
     
  17. Perry

    Perry Guest

    Also ich habs meistens so nach 3 Tagen. Kaufe auch schon ewig da.
     
  18. #17 gummibärchen, 11.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Heute ist mein Heu endlich gekommen, da war bei der Bestellung was schief gelaufen.

    Das Heu ist super und von sehr guter Qualität.
     
  19. #18 Kathrin, 11.11.2011
    Kathrin

    Kathrin Guest

    Ich bestelle auch das Rhönheu und bin bisher immer sehr zufrieden.
    Die Schweinis lieben dieses Heu.
    Dornen hatte ich echt noch nie darin.
    Die Lieferung erfolgt auch immer pünktlich und die Verpackung nimmt nicht soviel Platz weg.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sabin5

    Sabin5 Guest

    Ich hätte auch mal eine Frage zum Rhön-Heu.
    Da ich leider schon von mehreren Bauern Heu bekommen habe, das durch und durch von Mottenmaden befallen war, wollte ich sicher gehen und euch fragen, ob euch das beim Rhön-Heu auch schonmal passiert ist?!

    Würde nämlich gerne einen Ballen bestellen, habe Angst vor noch einer Mottenplage.

    Viele Grüße,
    Sabin5
     
  22. #20 Noodles, 12.11.2011
    Noodles

    Noodles Guest

    Das kann auch beim Rhönheu, wie bei allen Naturprodukten, schon mal passieren.
    Wir hatten dieses Jahr eine Lieferung mit Mottenlarven.
     
Thema:

Rhönheu Frage

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden