rettende Ideen/Erfahrungen

Diskutiere rettende Ideen/Erfahrungen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; meine Omi frisst seit gut 1,5 Wochen kaum bis gar nicht. 3 Vorstellungen beim Ta ergaben Bronchitis/Lungenentzündung, ein schräger Zahn mit...

  1. #1 Meelimama, 13.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    meine Omi frisst seit gut 1,5 Wochen kaum bis gar nicht. 3 Vorstellungen beim Ta ergaben Bronchitis/Lungenentzündung, ein schräger Zahn mit Zahnzwischenraum und Hefepilze im Darm.
    Angefangen hat es mit Fressunlust und gesträubtes Fell und in der Ecke sitzen. Sie wirkte sehr schlapp und müde mit Schmerzen, bekam Infusion.
    Innerhalb von 2 Tagen wechselte der Kot von fest zu weich und dann wässrig, so dass das ganze Bäuchlein voll war. In den nächsten 2 Tagen unter AB, Magnesium, Hefebehandlung, Schmerzmitteln, was gegen Blähungen, Übelkeit und Kreislaufstabilisierung dann komplett das Gegenteil Verstopfung. Das äußerte sich mit Mini Böhnchen die Steinhart waren, das Absetzen bereitete Schmerzen.
    Nun sah man auch, Schweinchen will fressen, knirscht aber beim Aufnehmen, spuckt aus und frisst wenn nur weiches aber dann auch wirklich kaum, kein Sabbern.
    Röntgenbilder vom Kiefer unauffällig außer dem schiefen Zahn, keine Brücken, Spitzen etc, Bronchitis auf dem Weg der Besserung.
    Aber sie möchte weiter nicht fressen, hat gesträubtes Fell. Ta Vertretung meinte, sie sei sensibel, aber andererseits konnte sie in der kleinen Zahnlücke (kein fehlender Zahn) neben dem schiefen Zahn deutlich einen Schmerz auslösen, wenn sie drauf drückt.
    Montag Termin bei der Stamm-Tä, die leider gerade im Urlaub ist.
    Was kann ich für mein Mädel noch tun?
    Dachte auch schon an Herbstzeitlose oder Streu das ihr auf die Gesundheit geschlagen hat (staubig), Zähne.
    Was kann ich machen, dass sie besser absetzt? Ich gebe ihr jetzt 5-7x täglich eben solche Mengen an Päppelbrei, habe einerseits Angst ihren Magen zu überladen, genauso, dass sie sich vergiftet, weil sie kaum Kot absetzt.
    Mir ist ein Rätsel, was sie noch haben könnte und warum sie nicht fressen mag.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 13.12.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.339
    Zustimmungen:
    3.122
    Ich würde jedenfalls Röntgen lassen (CT ist besser, haben kleine Praxen aber nicht), um zu sehen, was da an den betreffenden Zähnen ist.
    Zähne können modern und Abszesse sich bilden, lange bevor da eine Beule entsteht oder der Zahn entsprechend sich verändert. Erfahrung aus 23 Jahren Haltung und diversen "Zahnschweinchen".
     
  4. #3 Meelimama, 13.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    Haben wir gemacht. Unauffällig. Diese Tä meinte, sie habe sogar Erfahrung auf dem Gebiet, weil sie länger bei Zahnspezialisten gearbeitet hat. Hatte auch schon 1 Zahnschweinchen darum kam mir das gleich verdächtig vor. Sollte man Novamin und Metacam zeitversetzt geben, könnte es daran liegen. Verträgt sich das Ab mit ACC nicht oder ähnliches. Alles kommt einem in den Sinn
     
  5. #4 Angelika, 13.12.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.339
    Zustimmungen:
    3.122
    Wie alt ist das Bild? Ich hatte letztes Jahr ein Tier, das immer wieder nur gemäkelt hatte am Futter - zwischen RöBi unauffällig und CT "von innen modernder Molar oben rechts" lagen 14 Tage.
     
  6. #5 Meelimama, 13.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    von gestern. Aber gestern hat sie auch abgesetzt. Heute kamen sehr wenige Böhnchen in guter Qualität aber für den ganzen Tag nur ein paar wenige.
     
  7. #6 Angelika, 13.12.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.339
    Zustimmungen:
    3.122
    Wenn die Zähne schief sind, ist da etwas. Maroder Backenzahn, wackelnder oder maroder Schneidezahn, Ohrenentzündung, Schlaganfall/Hinrhautentzündung mit Fascialislähmung, Schilddrüsenabszess bei Leukose war die Bandbreite hier in all den Jahren... Viel Glück bei der Ursachensuche.
     
  8. #7 Meelimama, 13.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    eine SDÜ hat sie. Tja da muss noch was sein. Was kann ich aktuell gegen das wenige Absetzen tun?
     
  9. #8 Meelimama, 13.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    ich überlege gerade, sie bekommt ja das AB und Nystatin gleichzeitig. Vielleicht macht ihr das so zu schaffen. Man hätte vielleicht das Nystatin erst nach der AB Gabe geben sollen. Aber die Tä meinte, ich solle gelich anfangen und der Befall sei sehr hoch...
     
  10. #9 Mephistopheles, 13.12.2019
    Mephistopheles

    Mephistopheles Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    08.12.2019
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    38
    Meelimama, du kannst bei einem online Wechselwirkungtest gucken, ob sich Medikamente vertragen oder nicht, der hier zum Beispiel:
    Wechselwirkungs-Check: Wechselwirkungen von Medikamenten ermitteln

    Und wenn ein Zahn nicht in Ordnung ist, wie bei Deinem Meerschwein, dann kann das die Wurzel allen Übels, also aller Symptome sein. Ein Schiefer Zahn und Schmerz läßt sich dort auslösen, das kann der Grund für alles sein. Warum wird da nichts dran gemacht?
     
    Wassn gefällt das.
  11. #10 Igelball, 13.12.2019
    Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    686
    Passt die Schilddrüsenbehandlung? Eine Nachbarin hat ihre Katze vor einigen Wochen mit dem Schilddrüsenhemmer so runtergefahren, dass sie nicht mehr laufen konnte.
     
  12. #11 Meelimama, 14.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    die Schilddrüsenuntersuchung ist schone ne Weile her. Wollte das noch ein bisschen schieben. Wenn es ihr so schlecht geht, muss man jetzt eh schauen mit Blutabnahme. Ich warte jetzt auf den Termin bei der Tä am Montag. Der Zahn ist noch nicht so verändert, dass man ihn bearbeiten müsste meinten beide Tä. Und dann ist sie ein Risikopatient mit Narkose. Bei ihrer Blasen-OP ist sie schon 2x mit Atemaussetzern davon gekommen. Und sie wird in ein paar MOnaten auch schon 7. Also hoch Risikopatient mit Narkosen. Das Röntgenbild war aber ok von den Zähnchen. Ich bin gespannt, was sie Montag sagt.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Meelimama, 17.12.2019
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    genau das ist das problem hier...
     
  15. #13 Meelimama, 07.01.2020
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    295
    Hallo ihr Lieben,

    meiner Omi gehts wieder gut. SIe ist fast wieder die Alte. Am Freitag werden alle Medikamente abgesetzt und dann zeigt sich, ob sie wieder ganz gesund ist. Ich hoffe, sie bleibt stabil.
    Sie frisst wieder wieder für 2 läuft munter rum und weniger steif und hat Energie für 2 wie früher. Der Zahn gibt Ruhe und der Keifer ist abgeschwollen. Der Tä Termin konnte abgesagt werden. Ich habe mit der Tä telefoniert und sie hat sich mit uns gefreut. Es sah ja noch vor 2 Wochen ganz anders aus.

    Sie ist allerdings noch etwas stiller. Und ihre Hüft und Beckenknochen stehen neuerdings raus. DIe Muskelatur baut sich wohl ab. ch bin gespannt, ob sich diese wieder aufbaut oder das dem Alter geschuldet ist. Sie wird im März stolze 7.
     
    carmen3195 und Esmeralda gefällt das.
Thema:

rettende Ideen/Erfahrungen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden