Ratlosigkeit Atmung und Athrose

Diskutiere Ratlosigkeit Atmung und Athrose im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; wer kann mir Rat geben in Bezug auf mein Schweinlein. Sie hat jetzt schon seit Monaten eine Flankenatmung. Diagnose war Bronchitis, Ab bekommen...

  1. #1 Meelimama, 19.01.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    72
    wer kann mir Rat geben in Bezug auf mein Schweinlein.
    Sie hat jetzt schon seit Monaten eine Flankenatmung. Diagnose war Bronchitis, Ab bekommen und Schleimlöser. Laut Ta unter Behandlung besser. Aber dennoch blieb die Atmung, leichte Atemgeräusche in der Lunge ebenfalls. Schweinlein schläft mehr ist aber auch schon älter, sonst gutes Fressverhalten. Nun kam der Verdacht einer Athrose in Hüfte/Hinterbeinchen dazu. Es fällt ebenfalls seit Monataen auf, dass sie sich Hilfe sucht beim Ein-und Aussteigen aus dem Gehege in den Freilauf. Nsch Ta aber so geringe Auffälligkeit, dass noch keine Maßnahmen ergriffen werden müsste, ich solle sie aber in wenigen Monaten erneut vorstellen.
    Schweinlein legt sich auch weniger auf die Seite beim schlafen, eher sitzende Haltung mit Kopf hinlegen. Nun mache ich mir Sorgen, ob sie das wegen der beginnenden Athrose macht oder weil sie vielleicht schlecht Luft kriegt und sich dadurch weniger hinlegt. Füßchen sind ganz minimal hinten auch verdickt, wo der Verdacht auf Athrose besteht, also hab eich auch Sorge dass sich das auf ein Ballenabzeß ausdehnen könnte. Ich habe auch Sorge dass die Atmung auch mit dem Herzchen zu tun haben könnte, da sie auch seit einiger Zeit ein leichtes Herzgeräusch hat.Sonst macht sie keinen kranken Eindruck.
    Einstreu ist etwas staubig, egal was ich nehme.
    So. Ich überlege, ob und wo man evtl. ein Ta besuchen könnte, der sich mit Herzultraschall auskennt bei Meerschweinen und wie ich sie unterstützen kann im Sinne des Ein-und Ausstiegs aus dem Gehege+ Medikamente wie Metacam zur Unterstützung der Hüfte und welchen Schleimlöser. Bisher hat kein Schleimlöser geholfen. Und wielange kann man Metacam Schadenfrei geben.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 20.01.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    9.133
    Wurde das Schweinchen geröntgt? Ein vergrößertes Herz und Hinweise auf Wasser in der Lunge kann der TA auf dem Röntgenbild erkennen.
     
  4. #3 Meelimama, 20.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    72
    HEy B-TIna. Danke für deine Antwort. Das letzte Mal wurde sie im Nov geröntgt. Da war die Bronchitis. Seitdem nur mit abhorchen und tasten. Die Tä ist aber Meerli-erfahren gewesen. Leider nicht mehr greifbar
     
  5. #4 Angelika, 20.01.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.895
    Zustimmungen:
    2.215
    Herz und Nierenwerte prüfen lassen - klingt nach Wassereinlagerungen im Herzen und den hinteren Extremitäten, das kann vom Herzen kommen oder von den Nieren.
     
  6. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    903
    Wo wohnst du? Ich kann dir einen in Nürnberg nennen. und ich finde die Idee mit Herzultraschall gut
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Meelimama, 20.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    72
    danke euch, ok das mit den nierenwerten u röntgen könnte ich auch mal ansprechen. Ich wohne inner Nähe von erfahrenen Tä. Da wird es wohl hinauslaufen diese Praxen aufzusuchen. Allerdings war ich ca. vor einem Monat bei einer dieser Praxen, weil meine TÄ gerade im Urlaub war und da hieß es keine Lungengeräusche eher Nasengeräusche. Meine Tä hat dieses aber danach nicht bestätigt u blieb bei Lungengeräuschen und deis sei evtl. chronisch und könnte auch allergisch sein. Aber ich habe mich gefragt, ob es jemanden gibt, der auch Herzerfahrungen bei Meeris hat, Zahn-täs gibts hier dafür nicht. Ich wohne PLZ 12...meine Tä ist umgezogen.
    Das mit vergrößertem Herz u Lunge hatte ich mal bei nem anderen Schwein u das hat sich zum Schluß nicht mehr hingelegt u gefressen und viel getrunken u hatte dicke Ballenabzesse. Davor habe ich auch Angst
     
  9. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    903
    Falls es allergisch ist, wird es auf Inhalationen mit Cortison besser. Wird es nicht besser, war es auch nicht allergisch. Du brauchst dazu ein elektisches Inhaliergerät, kann man auch leihen und Cortison lnjetionslösung vom TA. Wie weit ist es von dir nach Berlin? Dort ist doch die Ta, die das im Moment aktuellste Buch über Meerschweinchenkrankheiten geschrieben hat.
     
Thema:

Ratlosigkeit Atmung und Athrose

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden