Rasse??

Diskutiere Rasse?? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Unser Notschweinchen Olympia hat sich doch als Ü-Ei entpuppt und uns ein wunderschönes Baby geschenkt. [IMG] Nur fragen wir uns jetzt doch...

  1. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Unser Notschweinchen Olympia hat sich doch als Ü-Ei entpuppt und uns ein wunderschönes Baby geschenkt.

    [​IMG]

    Nur fragen wir uns jetzt doch so langsam, was für ne Rasse unsere kleine Troja haben könnte...

    Eine Stunde nach der Geburt 65 gramm schwer
    [​IMG]

    Heute an ihrem 6. Lebenstag 67 gramm
    [​IMG]

    Habt ihr ein paar Ideen was drin stecken könnte, vom Vater habe ich kein Bild dieser hat leider seinen Gang zu einer Schlange angetreten bevor ich da war oder von ihm wusste....

    Ach und sie hat so nen Hoppelgang manchmal,...wie ein Häschen ist das normal oder sich Sorgen machen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sugarlady, 20.04.2010
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Hallo,
    ich würde auf irgendwas Teddymäßiges tippen. Kenn mich mit den Fellstrukturen bei Babys allerdings nicht so aus ;)
    Farbe kann ich nicht genau sagen, da das Licht bei beiden Bildern unterschiedlich ist. Würd da aber zu Rot- oder Buff - Weiß tendieren (wie gesagt tendieren ;))
    Mir macht das Gewicht Sorge. Am 6. Lebenstag nur 2 Gramm zugenommen, das finde ich sehr wenig.
    Zum hoppeln kann ich dir leider nichts sagen.
    Ich denke es werden noch einige nach mir schreiben, da bekommst du dann bestimmt Antworten auf deine Fragen.

    LG
     
  4. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Gewicht hat mir nun wieder garkeine Sorgen gemacht... Sie hatte direkt nach der Geburt 65 gramm, den restlichen Tag hat Olympchen vergessen das sie Mama ist und sich darum kümmern soll,...haben die Kleine dann immer mal wieder angelegt und dann hat Olympchen sich abends auch weider super gekümmert, dawaren dann aber schon 4 gramm runter...insgesamt waren wir dann nach 2 Tagen bei 58 gramm.
    3ter Tag hat sie ihr Gewicht gehalten und jetzt gestern abend war sie eben bei den 67 gramm...

    Mal schauen wo sie heute abend ist, aber das dachte ich wäre im normbereich...
     
  5. #4 Biensche37, 20.04.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!

    Das Baby ist zu leicht.
    Der Hoppelgang lässt darauf schliessen, das mit dem Baby was nicht stimmt.
    Meist bekommen sie dann nicht genug Milch und Energie.
    Wenn sie heute nicht zugenommen hat, musst du sie zufüttern.
    Ich habe mit den "komisch" hoppelnden Babíes leider die Erfahrung machen müssen, das sie zu schwach sind um zu leben.
    Meist machen diese Babies auch einen krummen Rücken und es sieht so aus, als sei der Po eingefallen/eingezogen.
    Hörst du ein Knacken aus ihrer Nase?

    LG
    bine
     
  6. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Aber sie hat doch die letzten Tag zugenommen....bin verwirrt...ersten 2 Tage Gewichtsverlust, 3ter Tag stabil, 4+5 Tag zunahme...

    Wiegen sie nachher noch, aber denke nciht das da was verkehrt läuft, sie wird immer aktiver und alles...läuft durch dei Auslauf (4m²) mit Mama ab und so...
     
  7. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    läuft auch schon mal richitg...aber manchmal halt auch so hoppelt..dachte das läge vll an ihren X-Beinen...oder so,...
     
  8. #7 Biensche37, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Gut- wenn du den Eindruck hast, das sie gut zunimmt und agil ist, dann ist es doch gut.

    ZITAT v. Sugarlady:Mir macht das Gewicht Sorge. Am 6. Lebenstag nur 2 Gramm zugenommen, das finde ich sehr wenig.

    Und eben das finde ich auch.


    Aber egal. Wichtiger (Achtung Ironie) ist jetzt die "Rasse". Ein Kraushaar-Mix. Also keine Rasse. Da du die Herkunft nicht weißt, kann da alles mögliche drin stecken. Der Vater kann auch ein Texel oder sowas gewesen sein....
     
  9. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    So jetzt mache ich mir doch Sorgen,..wollte doch endlich mich ncht mehr so sehr sorgen...

    Also sie aht wieder 2 Gramm zu gestern abend zugelegt,...währen dan sola 70gramm am 6ten Tag,...

    Was soll ich denn machen?? Hab jetzt mal wieder eine Runde grünen Hafer ins Heu getan, wo die Kleine wenn frisst,...

    Soll ich zufüttern??

    Ich kenn mich doch nciht aus:runzl:,...finde schon das sie immer agiler wird...läuft fleißig der Mama hinterher, oder auch einem anderen wenns den falschen Po erwischt...

    Frischfutter mag sie noch nicht dran..schnuppert zwar dran, aber mehr auch nciht...:hmm:

    Dachte eher dass es vll irgendwas in Richtung Füßchenfehlstellung ist,..denn sie kann richitg sitzen,..eben beim saubermachen/wiegen/tüv gesehen...und sie läuft mal richitg aber wenns schnell gehen soll..dann hoppelt sie,...und sitzt zu weit hinten auf den Füßen,...aber wenn sie "Zeit" hat dann gehts meist ordentlich...oh mann...mein kleines Baby...:eek2::uhh::eek2::uhh:

    Oh man ich weiß warum ich keine Babys wollte...
    Eigentlich ist die Rasse mir wurscht,..und Farbe, finde sie wunderschön und bezaubernt..dachte ja auch sie sei total gesund...

    Aber 2 Gramm zunehmen am Tag ist zuwenig,...:schreien::wah:
     
  10. #9 Tumla, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Wieviel sollte sie denn zunehmen, also damits normaler ist?

    hab bei diebrain jetzt 3-4 gramm am Tag gefunden, dann wäre es ja wirklich zuwenig,...oh man...jetzt bekomm ich Angst um die Kleene
     
  11. #10 Biensche37, 20.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ich würde zufüttern.

    Denn entweder die Mutter hat zu wenig Milch, oder die Kleine hat einen Organfehler und baut daher ab.
    Aber ohne Zufüttern hat sie eine geringere Chance. Wenn es der Organfehler ist, baut sie weiter ab. Trotz Zufütterung. Aber machen würde ich es auf jeden Fall.

    bine
     
  12. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Meine Babys haben die ersten drei Tage nach der Geburt abgenommen (keine Ahnung warum, gekümmert hat die Mutter sich). Die hatten entsprechend dann auch erst nach einer Woche überhaupt wieder das GG und fingen ab 7. Tag erst an vom GG gesehen zuzulegen.
    Haben sich wunderbar entwickelt alle vier.

    Will damit nicht sagen du sollst nicht zufüttern aber ich finde so ansich das jetzt nicht unbedingt soo bedenklich mit dem Gewicht. Obwohl sie natürlich als Einzelkind eigentlich besonders gut zunehmen müsste...
     
  13. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Wie komst du auf organfehler? Was überseh ich/ was mache ich falsch...:verw::verw:

    Und wieso baut sie ab`? Ist also 2 gramm zunehmen zu gering und deswegen so als würde ein erwachsenes abnehmen?

    Hab da keine Ahnugn und kann es nicht einschätzen...dachte ist wenig aber noch ok,...und jetzt heißts event. Organschaden...ist was viel auf einmal..:nut:

    Kann man der Mami übers Frischfutter noch Milchanregende Sachen geben? Werde dann morgen zum Ta steppen...und zeug zum päppel kaufen... grünen Hafer hat sie heute ein wenig gefressen sowie Heu...Frischfutter vll auch gleich mal sehn...
     
  14. #13 Sugarlady, 20.04.2010
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Da die kleine, wie du schreibst, in den ersten Tagen abgebaut hat und nur sehr wenig zunimmt kann man einen Organfehler nicht ausschließen. Da du nicht weißt wer der Vater ist kann da unglaublich viel "Gen Müll" drin stecken, evtl Inzucht oder sowas. (Kenn mich da net so aus, aber das weiß ich ;)) "Sehen" kannst du einen Organfehler nicht, wie denn auch, ist ja im Schweinchen ;)

    2 Gramm in 5 Tagen ist zu wenig!
    Ich hatte selbst noch keine so jungen Tiere, aber meinen Kastrat hab ich mit 3 1/2 Wochen bekommen. Da wog er 320 Gramm. GG war 105 Gramm. Da kannst du dir ja so ungefähr ausrechen was der pro Woche zugelegt hat! Er war auch Einzelkind.

    Milchanregendes Futter kenn ich nicht, hab ich mich noch nie mit beschäftigt. Aber da kann dir sicher auch wer anders helfen.

    Päppelbrei zu verabreichen ist das beste was du jetzt tun kannst.

    Mach dich nicht verrückt! Päppel die kleine und stell sie mal beim TA vor. Damit hilfst du der kleinen. :)
     
  15. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Naja panik ist schon da...aber versuche mich zu beherschen...dann gits jetzt nen bisschen Katzenaufzuchtsmilch ohne Taurin ab morgen nach dem Ta für die Kleene...

    Stimmt schon mit den 4 (:fg:) gramm in den Tagen,...Dachte wäre halt ok,..da sie nach den ersten 2 tagen 59 gramm wog...und das abnehmen zu anfang ja ok war...Aber auch dann wären es ja nur 11 gramm...mhm...

    Dachte halt dass es ok wäre, weil sie sich viel bewegt und viel Platz hat...:runzl::wein:

    stimmt schon acuh der Genpool der Mama ist ja nicht so besonders,..die Frau bei der ich sie abgeholt habe, wird sie denke ich aus ner Zoohandlung haben etc pp....Sie war jetzt nicht sehr interessiert an den Tieren etc..könnt ja auch sein, dass die "eltern" unseres Baby Geschwister oder sonstwas waren...
     
  16. #15 Sugarlady, 21.04.2010
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Abnehmen ist nie gut bei Babys.
    Deine Panik kann ich auch verstehen, ganz klar.
    Bewegung und Platz an sich ist sehr gut, das ist klar. Aber wenn sie rumtollt und sich bewegt verbraucht sie Energie.. und wenn sie nicht ausreichend bekommt.. dann nimmt sie ab. Also ist das eher kontraproduktiv ;)
     
  17. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    So war heute erst beim einem Ta, der meinte man müsse nicht zufüttern....naja ab zum nächsten die meinte sie müsste 10% ihrer Gewichts täglich draufpacken...davon sind wir weit entfernt also zuFr*ss*apf Katzenaufzuchtsmilch kaufen, denn die Praxis hatte nichts da...hab jetzt welche von Trixie...

    ABER: Wie oft?? wie viel??

    Die Laufschwieirigkeiten kommen von einer leichten Muskelschwäche auf der einen Seite, die ist aber neurologisch (reflexe etc pp) unauffällig...er meint das käme schon hin wenn sie besser versorgt würde..(das meinten dann auch beide)

    Wie macht man dass denn wenn Mami säugt und dann was zusätzlich...
     
  18. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Habe mir jetzt erstmal überlegt, dass die kleine ca. 0.4-0.5 einer .01 Spritze bekommt und das alle 2 Std...scheinabr schmeckts nicht so sonderlich...denn dannach wird imemr Heu gefresen oder Mama gesucht und benuckelt...

    Mal sehen wirs heute abend aussieht....

    Das Füsschen scheint sie aber immer ein wenig mehr zu benutzen/ richitg zu belasten etc...

    Habe beschloßen sie muss und wird es schaffen...Habe einfach keine Lust schon wieder ein Meerli zu verlieren. Punkt und daran hält sie sich gefälligst :uhh:

    Alles richitg soweit? oder noch verbesserungsvorschlöge etc???
     
  19. #18 Sugarlady, 21.04.2010
    Sugarlady

    Sugarlady Meerifiziert <3

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    98
    Hm also wie viel weiß ich nicht.
    Aber dass du beschlossen hast sie durchzubringen ist sehr gut! Ihr werdet das sicher schaffen :-)
    Auch sehr gut dass du zu 2 TA's gegangen bis. 2 Meinungen sind immer besser als eine.
    Das mit dem Beinchen geht sicher nicht von heute auf morgen.. hat sie denn schon zugenommen?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    weiß ich nicht...wolte sie erst heute abend vor dem päppeln wiegen, damit der vergleich stimmt....aber dneke es dauert auch min. einen Tag bis man das merkt oder???

    Habe ja jetzt erst 2 mal ihr etwas gegeben und beim ersten mal auch nur wenig, damit das ncht so überraschend für den magen kommt...


    Mama darf aber die Darmmassage übernehmen, macht sie nämlich toll..und ein bisschen darf sie ja auch machen :rofl: Naja nen bisschen mache ichs ja auch...
     
  22. Tumla

    Tumla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2.316
    Ach wenn das mit dem Beinchen so bliebe, ists mir auch egal..wird halt der EB angepasst :fg:...

    Muss ja vor keinen Greifvögel weglaufen oder so...Von daher,...ist ja "nur" ein Liebhabertierchen, dass sowieso für immer hier bleibt
     
Thema:

Rasse??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden