Rampenkonstruktion zum hohen EB

Diskutiere Rampenkonstruktion zum hohen EB im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, ich würde meinen Schweinen gerne Auslauf anbieten, das "Problem" ist nur, dass er EB in ca. 70cm Höhe steht. Generell ist erstmal die...

  1. Koira

    Koira Guest

    Huhu,

    ich würde meinen Schweinen gerne Auslauf anbieten, das "Problem" ist nur, dass er EB in ca. 70cm Höhe steht.

    Generell ist erstmal die Frage, ob sie die Rampe auch nutzen würden, da sie ja schon recht lang sein muss. Was meint ihr? Ich denke schon, dass besonders die Jüngeren sie nutzen werden, wenn sie erstmal raus haben wie das ganze funtioniert.

    Das würde bedeuten, dass die Rampe mindestens 210cm (laut Rampenrechner;)) lang sein müsste, damit auch die älteren Herrschaften leicht hoch und runter kommen.

    Theoretisch würde das zwar passen, allerdings würde ich ganz gerne, ohne über irgendwelche Hindernisse klettern zu müssen, durch das Zimmer laufen können. Ich stell mir das wie folgt vor: (Dies ist nur ein Entwurf und daher nicht 100% perfekt!)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Wie sollte ich am besten die Rampe und die gerade Ebene verbinden?

    Reichen 10cm "Absperrung nach oben"?

    Und wie dick müssen die Beine sein, damit das ganze auch stabil ist.
    Ich hab da jetzt an 40x40 gedacht. Geht das?

    Toll wäre natürlich, wenn man die Rampe leicht auseinander nehmen kann, damit ich sie schnell mal wegräumen kann. Aber das ist dann wahrscheinlich schwierig umzusetzen oder?

    Ich freue mich auf eure Tipps!!:post:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerstin, 28.02.2013
    Kerstin

    Kerstin Tierfreundin :)

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    50
    :)

    find die Idee Klasse :) müsste klappen :) kannst das Konstrukt ja so bauen dass man es komplett von EB leicht wieder abnehmen kann,ohne dass man es an sich auseinanderbauen muss :daumen:
     
  4. #3 Tiefseetaucher, 28.02.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Ich dachte auch spontan an eine (oder 2) Zwischenetage(n). :lach:
    Du könntest an den EB unten Haken reindrehen und Ösen an die Rampe, dann kannst du es leicht einhaken und schnell mal abbauen. So haben wir unsere Rampen im EB befestigt.
    Wenn du jede Rampe so befestigst, kannst du sogar das ganze Konstrukt fix auseinander nehmen.
     
  5. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.013
    Zustimmungen:
    2.035
    40x40er-Beine sollten ausreichen.

    Bei der Rampenkonstruktion wird es möglicherweise etwas dauern, bis die Schweinchen sie benutzen.

    Für die Eingewöhnungsphase (evtl. auch dauerhaft) könnte es helfen, über die Rampe ein Stoffdach oder Ähnliches zu spannen - halbrund, im Stil eines Planwagens, damit nach oben genügend Raum bleibt. Vielleicht könntest du auch auch mehrere Kuschelröhren hintereinander für diesen Zweck nutzen. So entsteht eine Art Tunnel, in dem sich Schwein geschützt fühlt.

    Auch die (obere) Zwischenetage könnte man überdachen, die Seitenwänder evtl. mit Plexi verkleiden bis zum Dach (Stoff oder Holz), so kannst du hineinschauen und die Schweinchen nach draussen, ohne runterzufallen.
     
  6. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    Ich finde deine skizze auch ganz gut. Zwischenstationen sind zwar gut, aber sie verleiten Meerschweinchen zum verweilen, weil sie das Ziel (unten) nicht sehen können. Aber bis deine Tiere den Auslauf nutzen wird es eh eine Weile dauern, bei dem Höhenunterschied.

    Ich würde bei der unteren "Etage" keine Absperrung machen. so wie ich es sehe ist sie eh nur etwa 20 cm hoch. Junge Tiere hüpfen da leicht hoch und runter, was auch gut für die Akzeptanz sein könnte.
     
  7. Koira

    Koira Guest

    Danke für eure Antworten!!:danke:

    Denke auch, dass ich es dann mit Ösen und Haken machen werde, wobei ich irgendwie bedenken habe, dass die Pfoten hängen bleiben können.:gruebel:
    Oder ich schraube an die obere Rampe am Ende noch einen Balken, sodass ich es in den EB hängen kann. Versteht ihr? Also so, dass ein Spalt frei ist und ich es einfach auf den Rand des EBs setze.
    Hält das?!

    Meint ihr ich sollte die Zwischenetagen mit den Rampen irgendwie verbinden? Nicht, dass sie auseinander rutschen oder so. Reicht kleben oder gehen Dübel?

    Und wegen der Breite. Ich hab es jetzt mal 30cm breit gemacht, aber 20cm reicht auch bei nicht ganz so harmonischen Schweinen oder?

    :wavey:
     
  8. #7 Meerschweinchenfibsy, 01.03.2013
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    770
    Ich habe so meine Bedenken, dass so eine lange und verschlungene Rampe angenommen wird und hätte die Rampe als Tunnel ausgebildet.
     
  9. #8 x angi x3, 01.03.2013
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Ich würde es einfach versuchen. Die Schweinchen gewöhnen sich da schon dran und wenn nicht kann man sich immernoch was anders einfallen lassen
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schweine-Papa, 01.03.2013
    Schweine-Papa

    Schweine-Papa Guest

    Das Annehmen der Rampe lies sich bei unseren Schweinchen enorm beschleunigen, nachdem unterwegs/unten rein zufällig frische Petersilie oder Rollis zu finden waren... :-)
     
  12. #10 lunalovegood, 01.03.2013
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1.582
    super verbindung ist zb. sowas:
    http://www.ebay.de/itm/10-Kulissens...rten_Heimwerker_Beschläge&hash=item2ec65a7c67

    & ein tipp von der profi-improvisiererin: eh ich was kaufe, werden erst mal die vorhandenen requisiten gelüftet. das führt ggf dazu, daß ich den verbindungstift von nichttrennbaren scharnieren abflexe, rauskloppe & durch einen jesusnagel ersetze. hat den selben effekt wie oben.

    40 auf 40-beine sollten allemal reichen, es sei denn, du planst den rest aus marmor zu bauen.

    wichtig, zumindest bei den langen beinen des oberen absatzes: die beine unten nochmal mit querriegeln verbinden.

    oder gleich ne hütte reinbauen, die pigs wird freuen.
     
Thema: Rampenkonstruktion zum hohen EB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grosse rampen für Meerschweinchen

    ,
  2. Rampe für Meerschweinchen bauen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden