Qualzucht, - gibt es die bei Meeris auch?

Diskutiere Qualzucht, - gibt es die bei Meeris auch? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, mich fragte gestern eine Bekannte, ob Meeris auch schon so überzüchtet seien, und ob es da auch sogenannte "Qualzuchten" gebe......

  1. #1 Lucie, 22.01.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2004
    Lucie

    Lucie Guest

    Hallo,

    mich fragte gestern eine Bekannte, ob Meeris auch schon so überzüchtet seien, und ob es da auch sogenannte "Qualzuchten" gebe...

    Darauf konnte ich gar keine Antworten geben, weil ich es nicht wußte.

    Daher meine Frage an Euch:
    Gibt es bei Meeris auch "Qualzuchten"?

    Wenn ja, welche?

    Sind zum Beispiel reinweiße Meeris taub, wie die weißen Katzen?
    Ist es schlechter, Tiere mit langen Haaren zu halten?
    Gibt es Meeris mit angezüchteten Defekten?

    Zum Beispiel sollen ja Pekinesen (Hunde) schlecht Luft bekommen.
    Sehr kleine Hunde nicht mehr normal gebären können.
    Wurde dem Schäferhund der Rücken "runtergezüchtet" usw. usw.

    Oder ist das Meerschweinchen von diesen Dingen bisher verschont geblieben?

    Das würde mich echt interessieren.
    Danke schon mal für Eure Antworten.

    (Ist rein Interesse halber, die Frage. Da ich auch zwei Langhaar Schweinchen habe und nicht möchte, das einer sagt, das wäre eine Qualzucht... Es gibt doch auch Hunde mit kurzen und langen Haaren... Ich konnte an den Langhaarigen bisher nichts außergewöhnliches Festestellen. Sie sind genauso quicklebendig, wie unsere Kurzhaar...)

    Viele Grüße,
    Lucie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Danynany, 22.01.2004
    Danynany

    Danynany Silberfan

    Dabei seit:
    17.08.2001
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.001
    Hi,

    ich habe mal eine Cresteddame geschenkt bekommen und zwar meine Flöckchen. Da züchtete man den Kopf immer kürzer und sie hatte ihr Leben lang Probleme mit dem Atmen und war super schnell entzündet.

    Hier mal ein Foto von ihr und ihrem extrem kurzen Kopf:

    [​IMG]

    Ihr Krönchen sass auch auf dem Rücken, obwohl beide Eltern Crested waren.

    Sie wurde leider nur 1 Jahr alt :runzl: Sie starb an einer Lungentzündung und hatte davor noch einen Schlaganfall, durch den sie taub und blind geworden ist.

    Ich finde diese nackten und ganz nackten Meeris sind Qualzuchten. Sie haben ja kein Fell mehr oder im letzteren Fall nicht einmal mehr Tasthaare :ohnmacht:

    Mit lieben Gruß

    Dany
     
  4. #3 MS-Fan016, 22.01.2004
    MS-Fan016

    MS-Fan016 Guest

    Ja leider gibt es die Qualzuchten auch bei meerschweinchen! Hier die so genannte: Nackt Zucht:

    [​IMG]

    das macht mich so traurig!

    bye sabrina
     
  5. Lucie

    Lucie Guest

    Oje, die Armen...:runzl:

    Das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass es sowas bei Meerschweinchen auch gibt.

    :mad: :runzl:
     
  6. Jessy

    Jessy Guest

    hallo...

    ja das stimmt, leider gibt es die skinnie-zucht(nacktmeerschweinchen)

    allerdings denke ich nicht, dass meerschweinchen mit langen haaren in irgendeiner weise "überzüchtet" oder probleme damit haben...
     
  7. #6 Alex12176, 22.01.2004
    Alex12176

    Alex12176 Guest

    wer züchtet denn sowas....:verw: :verw: :verw:
     
  8. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    In England und Amerika gibt es ein paar Züchter davon!
     
  9. #8 Nicole K, 23.01.2004
    Nicole K

    Nicole K Cavialand.de

    Dabei seit:
    20.08.2001
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    6
  10. #9 Eickfrau, 23.01.2004
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Haj,

    zu kurze Köpfe beeinträchtigen nicht nur die Atmung, sondern gehen oftmals auch mit Zahnfehlstellungen einher.
    Ist ja klar - der Platz fehlt einfach im Kiefer.
    Dasgleiche Problem haben viele Zwergkaninchen, die auf Kindchenschema (kleine runde Köpfe) hin gezüchtet wurden :runzl: .

    Diese extrem kurzen Köpfe sind zwar eine potentielle Gefahr in der Rassemeerschweinchenzucht - dennoch, die Züchter haben dieses Problem erkannt und im Standard werden solch Extremformen sogar verboten (also kein Zuchtreiz).

    Solch bewußt eingegangene Rassevorstellungen, wie bei einigen Hunderassen oder zB bei der Perserkatze (mit extrem kurzer Nase) gibt es beim Meerschwein zum Glück NICHT! ;)

    Gruß Bianca
     
  11. catdog

    catdog Guest

    Qualzucht

    @Lucie

    Also ich habe schon mehrere weisse Meeris gehabt, aber bei mir war nie eins blind oder taub.

    @Bianca

    Wenn kurze Nasen im Standart verboten sind, warum sind denn soviele Richter bei Austellungen besonders angetan von kurzen, runden Köpfen mit grossen Augen ? (manchmal habe ich das Gefühl die Augen fallen nächstens raus)

    Ich habe an den Ausstellungen noch kein Englisch Kurzhaar gesehen, dass so eine spitze Nase haben wie meine Hausmeerschweinchen. Oder täusche ich mich da etwa ?

    Liebe Grüsse Catdog
    www.weihermeeris.de.vu
     
  12. #11 Eickfrau, 25.01.2004
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Haj Claudia,

    ja, runde (und damit kurze) Köpfe sind beim Rasseschweinchen erwünscht - aber nicht zu extrem.
    Es wird darauf hingewiesen auf eine Sau mit sehr kurzem Kopf immer einen Bock zu setzen, der mit einem längeren Kopf dieses wieder ausgleicht.
    Der Trend geht zum Meerschwein im Backsteinformat, dazu paßt eine lange Nase nicht. Es wird aber keinesfalls die Nase "weggezüchtet" - keine pekinesischen Meerschweine ;) .

    Gruß Bianca
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Rebecca, 25.01.2004
    Rebecca

    Rebecca Guest

    Hallo,
    Gibt es auch Meeris mit ganz vielen Farben die ganz eng und klein aneinander sind so wie bei einem Flickenteppich (weis nicht wie ich mich anders ausdrücken soll)?
     
  15. catdog

    catdog Guest

    Flickteppich

    Hallo Rebecca

    Ja ich habe solche gehabt. Leider sind sie gestorben, bevor ich sie weiterzüchten konnte. Sie hatten meisstens einen schwarzen Hintern, dann etwa 2cm buff, wieder 1cm schwarz, wieder ca 2 cm Buff und so weiter der Kopf war mehrheitlich schwarz mit Buff-Blesse. Das ganze hatte ich auch noch in schwarz-weiss.

    Auf meiner Hp Seite (Home) ist ganz unten links einen Wurf Babys abgebildet. Das eine ganz links war das schwarz-weisse und das 2.letzte rechts war das buff-schwarz. Dann hat es noch eines (das 2. von links) das war creme-cremeagouti gescheckt, aber es starb 2 Tage nach dem Foto. Leider sieht man auf dem Foto den Körper nicht. Ich sagte immer, die sehen aus wie selber gestrickt. 2Links, 2 rechts.....:D

    Gruss Claudia
     
Thema:

Qualzucht, - gibt es die bei Meeris auch?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden