Qualvolles leben einer hasendame

Diskutiere Qualvolles leben einer hasendame im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Die kleine Häsin (farbzwerg) sitzt bei ihr in einem 0,75 m käfig, alleine, kein haus, kein heu, kein futter, kein auslauf... Und das jeden tag!...

  1. #1 NiceKitty87, 06.09.2007
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest

    Die kleine Häsin (farbzwerg) sitzt bei ihr in einem 0,75 m käfig, alleine, kein haus, kein heu, kein futter, kein auslauf... Und das jeden tag!

    Wenn ich zu besuch mit nehme ich sie mir immer auf den schoß, sie ist total lieb und neugierig und sie tut mir so verdammt leid!

    Reden bringt gar nichts!!! Das hab ich schon so oft versucht! Ich wollte ihr sogar meinen alten eigenbau schenken - aber sie meinte das wäre ihr zu viel platz für das tier.. Und: Ihr meerschwein das sie vorher in einzelhaft hatte war auch glücklich und wurde alt...

    Als ich die häsin heute auf meinem schoß hatte, hat sie das handtuch unter ihr angeknabbert.. Sie meinte dann nur das sie das handtuch ruhig anfressen soll, dann stirbt sie wenigstens schnell und das sie nie mehr einen hasen haben möchte...

    Ich würde sie echt so gern da rausholen! Aber ich könnte sie dann nicht für immer bei mir behalten. Für 2 hasen hab ich keinen platz mehr.



    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 teddyfan, 06.09.2007
    teddyfan

    teddyfan Guest

    Schade,dass ich zu weit weg wohne.Ich hätte Platz.

    LG Bärbel
     
  4. #3 reiskeks, 06.09.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Mmh, traurige Geschichte... klingt so, als würde das kleine Kaninchen einer Freundin von dir gehören.... wenn deine Freundin das Tier nicht mehr haben will, kein Interesse mehr daran hat, dann frage sie doch, ob sie es nicht abgeben will.... Du könntest doch versuchen, ein neues Zuhause für die Kleine zu finden. vielleicht findest du auch über den Kaninchenschutz eine Pflegestelle, die das Tier aufnimmt und ein neues Zuhause mit Gesellschaft sucht.
     
  5. #4 NiceKitty87, 06.09.2007
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest


    Ja die geschichte ist wirklich traurig.. oft kratzt sie auch am deckel vom käfig (ist einer aus plastik), denke mal weil sie raus will..

    Und ja, die häsin gehört einer sehr guten freundin von mir, das macht das irgendwie noch schlimmer.. Ich glaube ich könnte sie überreden mir den hasen zu geben.. Ich hoffe es!!!

    Vielleicht findet sich ja hier über das forum jemand der platz hat.

    Liebe Grüße
     
  6. Autumn

    Autumn Guest

    Die arme :(

    Versuch sie daraus zu holen.
     
  7. #6 meerschweinchen82, 06.09.2007
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    das tut mir auch richtig leid.
    ich will nicht wissen, wieviele tiere so leben müssen!
    ich würde sie an deiner stelle nehmen und sie hier und im kaninchenforum versuchen zu vermitteln.
    ansonsten gibt es bestimmt eine kaninchen-notstation, die dir weiterhelfen kann.
     
  8. #7 reiskeks, 06.09.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Versuch doch, mit deiner Freundin zu reden! Und vielleicht kannst du auch ein Foto des Kaninchens machen un din verschiedene Kaninchenforen stellen oder mit einer Notstation für Kaninchen Kontakt aufnehmen. Wär doch schön, wenn sich ein anderes Plätzchen für sie findet.
     
  9. Tina12

    Tina12 Guest

    hol sie dort erst mal weg und dann kann man weiter sehen.
    klar, das ist so leicht gesagt, aber wenn du die möglichkeit hast, sie für ein paar wochen unter zu bekommen und ihr mehr platz bieten kannst, ist ihr erst mal geholfen!
     
  10. #9 NiceKitty87, 07.09.2007
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest

    Fotos hab ich gestern 2 gemacht, aber mit dem Handy, da ist die quali nicht so gut!

    Wisst ihr, ich wette aber, wenn ich sie raushole sitzt eine woche später ein einsames Meeri drin.. "Die sind ja viel schöner, lieber und quitschen so süß!"

    Ich ruf sie heut mittag mal an und frag nach der häsin, hoffe ich bekomm sie da raus!
     
  11. Judy

    Judy Guest

    Hol sie da bitte sofort raus!!! Wenn`s nicht anders geht mittels Amts-Vet. Nach der Aussage:

    Es wird sich sicher eine Pflegestelle oder ein Endplatz finden, und dselbst wenn nicht wäre sie Häsin im tierheim immer noch besser dran!
     
  12. #11 Meerie-Mama, 07.09.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    dito! bin wohl auch zu weit weg.

    ich hab ja auch den wunsch hasen zu halten, hab mir aber keine besorgt, weil ich denke, die tiere finden ihren weg zu mir wenns sein soll.

    ein bisl esotherik in mir :p
     
  13. Judy

    Judy Guest


    Da findet sich doch sicher eine MfG.....soll ich mal schauen. Dann sagt mir mal nur, von Wo nach Wo.
     
  14. #13 Schnuckelchen, 07.09.2007
    Schnuckelchen

    Schnuckelchen Guest

    und wenn du sie ins Tierheim gibst. Schlöeißlich will sie die Häsin nicht behalten.

    Wir hatten auch einen sehr traumatischen/dramatischen Fall im Bekanntenkreis, dort fand der Hase aber nach kurzer Zeit ich denke für ihn einen erlösenden tot. Auch wenn der schrecklich war. :schreien: :sick:
     
  15. #14 Meerie-Mama, 07.09.2007
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    mfg über stunden ist doch auch blöd. da hätte ich ja n komisches gefühl bei, denn ich nehme an, in berlin gibts auch sehr viele hasen in not. eine vermittlung in ihrer umgebung wäre somit sinnvoller oder?
     
  16. Judy

    Judy Guest

    Hi,

    und ja sicher gibt es auch in Berlin eine Menge Nottiere. Aber wenn dieses Tier nun so dringend einen Platz braucht, würde ich schauen, was wichtiger ist. Dort zu bleiben oder eine lange Fahrt. War ja nur ein Angebot.
     
  17. #16 NiceKitty87, 07.09.2007
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest

    Neuigkeiten

    Neuigkeiten!

    Ich hab ihr heute gesagt das ich die Molly (so heist die häsin) gerne nehmen würde und das sie dann bald einen großen käfig hat, jeden tag auslauf und auch Partner usw.

    Darauf kam dann erstmal: Der hase ist zwar langweilig aber die restlichen jährchen kann er auch noch da bleiben, sie möchte einen größeren käfig holen (und ich wette das is dann ein 1m käfig- mehr platz hat sie ja gar nich!)

    Darauf hab ich dann gesagt das sie vil noch 10 Jahre lebt und nochmal wie wichtig es ist das sie nicht alleine ist, und sie dann mit anderen hasen kuscheln könnte. Auserdem hab ich ihr deutlich gemacht das ihre häsin den ganzen tag in einem käfig sitzt der gerade mal so groß wie meine transportbox für die schweine ist..

    Und das sie sich mal vorstellen soll wie es für sie wäre wenn sie der hase wär.. Natürlich auch das bitte nochmal drüber nachdenken soll, und wenn sie den hasen behalten möchte, einen 140er kaufen soll und gleich einen partner mit dazu, wenigstens das. (das glaub ich aber ehrlich gesagt nicht - kenn sie schon 12 Jahre und weis das zu 99%).

    Wieso zwei hasen wenn sie den einen schon ned will!

    Bleib an der sache dran.. Bis zur vermittlung könnte ich sie doch noch bei mir unterbekommen. Mir ist eingefallen das meine schwester noch einen neuen 1m hamsterkäfig hat.. und ein auslaufgitter hab ich hier auch noch. Für den übergang müsste das gehen oder?

    Liebe Grüße
     
  18. Tina12

    Tina12 Guest

    ich denke, deine freundin ist einfach zu stur. sag einfach, dass du sie soooo süß findest und unbedingt haben möchtest. was sonst mit ihr passiert, ist ihr doch eh egal.
    ist zwar schade drum, aber du must dir den mund nicht mehr fusselig reden. sag einfach, du willst molly haben, du hättest dich in sie verliebt.
     
  19. neg

    neg Guest

    Oh, weh, wenn ich das schon lese, wird mir ganz anders.

    Hm, Du kannst den Käfig auch weglassen und ihr ein Klo reinstellen oder halt die Unterschale des Käfigs als Klo und Heustelle nehmen. Meist pieseln sie echt dahin, wo sie auch Heu fressen. Ansonsten ist das mit dem Auslauf bei Nins einfacher, weil die ja meist stubenrein sind, wenn man sich ein bisschen mühe gibt. Ich würd sagen, daß das für den Übergang schon so passt.

    Liebe Grüße,

    Andrea
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 NiceKitty87, 07.09.2007
    NiceKitty87

    NiceKitty87 Guest

    Ich bin mal gespannt wann sie mir bescheid gibt! Sie meinte ja sie denkt drüber nach..

    Ihr bruder hat seit neustem auch ein meerschweinchen. der käfig ist genauso "groß" und toll ausgestattet.. darum kümmer ich mich wenn das mit der häsin geklärt ist..

    @Tina12: Ja sie kann wirklich super stur sein wenn sie will- eigentlich müsste man aber in ihrem alter so viel vernunft haben um einzusehen das man etwas ändern muss.

    Auf irgendeiner seite hab ich mal so eine info über hasen-meerihaltung und einzelhaltung der tiere usw gesehen. Das waren so infoblätter die man sich auch ausdrucken konnte.

    Und dann gibt es doch so eine seite wo man lauter tierpärchen sieht. Wisst ihr wo ich die finde? Dann geb ich die infoblätter schonmal der mutter von ihrem bruder.

    Liebe Grüße
     
  22. Tina12

    Tina12 Guest

    oh mann, ist die ganze familie so stur und meint, man müsste sich nicht informieren? :uhh:
    ich kenne so leute, da kannst du leider lange auf ein bescheid warten.

    das war glaub ich www.nie-allein.de
     
Thema:

Qualvolles leben einer hasendame

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden