PVC/ Teichfolie - wie am Boden gefestigen?

Diskutiere PVC/ Teichfolie - wie am Boden gefestigen? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habt ihr eure Teichfoliet angeklebt, oder lieg/PVC an der Bodenplatte lose drauf? Verschiebt sich da nix? LG Randy

  1. Randy

    Randy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    52
    Hallo,

    habt ihr eure Teichfoliet angeklebt, oder lieg/PVC an der Bodenplatte lose drauf? Verschiebt sich da nix?

    LG Randy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Ich habe die Teichfolie mit Lösungsmittelfreiem PVC-Kleber befestigt.
    Die Seiten habe ich dann mit Aquariumssilikon abgedichtet.
    Der EB steht seit 2 Jahren und hält alles immer noch.
     
  4. Ayako

    Ayako Guest

    ist der Eb schon zusammengebaut?Also stehen die seitenwände schon? sonst kannst du die teichfolie auch nach unten um den boden rumziehen und an der unterseite festtackern...
    verstehst du was ich meine?^^
     
  5. #4 Meerianne, 29.06.2011
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    414
    Schön straff gespannt, dann die Umrandung aufgeschraubt, einen Rest nach außen hoch geklappt (Wanneneffekt) und getackert. Dann mit Holz verkleidet, dass man das nicht sieht.
     
  6. #5 Ela1984, 29.06.2011
    Ela1984

    Ela1984 Guest

    Ich hab die Folie mit einer Holzleiste ringsrum festgeschraubt meine schweinies fressen auch nicht an der holzleiste
     
  7. Randy

    Randy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    52
    jas das verstehe ich. und wie hast du die Wände geschützt?

    nein es ist noch nix gebaut, ich plane erst noch.

    Randy
     
  8. #7 Randy, 29.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
    Randy

    Randy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    52
    Sorry kapier ich nicht.:ungl:
     
  9. #8 Emmas-mama, 29.06.2011
    Emmas-mama

    Emmas-mama Guest

    Mein Freund hat mir die Teichfolie festgetackert
     
  10. #9 Meerianne, 29.06.2011
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    414
    Also du spannst die Folie auf der Unterplatte, lässt einen Rand überstehen von der Folie und baust ja dann die Umrandung auf die Unterplatte.

    Die überstehende Folie klappst Du nach oben ( von außen hinter der Umrandung) und tackerst die fest.

    Dann kannst Du das noch mit Holzleisten verkleiden, wenn Du magst.

    Dadurch dass die Folie außen hoch gezogen wird, kann durch die Ritzen kein Pippi durchlaufen.

    Nach innen hoch klappen, also im Gehege selber ist ungünstig, da giftig für Meeris falls sie da dran knabbern.
     
  11. Randy

    Randy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    52
    Aso, nun hab ichs geschnallt:rofl:
     
  12. #11 Manu911, 29.06.2011
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    681
    Tackern würde ich widerum nicht, der Urin greift auf Dauer die Tackerklammern an und Wasser wie auch Urin findet seinen Weg, sprich durch die kleinen Löcher auch irgendwann hindurch.

    Ich habe PVC in meinem Bau, bis 10 cm auch den Rand hoch. Es gibt spezielles doppelseitiges Klebeband für PVC. Nicht jedes eignet sich hierfür. Das hab ich dann ringsrum auf den Boden geklebt und zwischendrin auch noch ein paar Streifen. Dann eben nach und nach abgezogen.

    Damit der Rand oben nicht angeknabbert wird habe ich direkt am Rand noch schmale Holzleisten festgenagelt bzw. festgetackert. So hat es nen schönen Abschluss und ist nagesicher.
     
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    1.647


    Ne Manu, das passiert nicht. Die Folie wird ja von unten an die Bodenplatte getackert. Die Tackernadeln kommen doch gar nicht mit dem Urin in Berührung ;)

    So hab ich das nämlich auch gemacht. Einfach um die Bodenplatte spannen und dann von unten tackern.

    Diese Wannenkonstruktion würde ich nicht machen. Du die Ritze zwischen Bodenplatte und Seitenwand kann der Urin durchlaufen, wenn man es nicht zusätzlich abdichtet. Dann sammelt sich der Urin schön in der Wanne und das Holz der Seitenteile gammelt dann fröhlich von unten vor sich hin.
     
  14. #13 luckybeaker, 29.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Ich habe die Teichfolie am Boden an einigen Stellen mit doppelseitigem Klebeband fixiert. Also immer stückeweise das Klebeband angeklebt am Boden, Schutzfolie draufgelassen. Dann probeweise die Teichfolie reingelegt, dann immer schön gespannt und dort dann festgeklebt.
    Den Rand habe ich von innen ca. 5-6 cm hochgezogen und die Ränder mit einer Holzleiste fixiert. Die Ecken sind eingefaltet, wie bei einem Geschenk.

    Ich such mal ein Foto..

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
     
  15. #14 Manu911, 29.06.2011
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    681
    In dem Fall geht das natürlich aber Emmas-Freund schrieb nur sie hätten die Folie festgetackert. Wenn man das nicht unten macht sondern eben auf der Fläche selbst dann geht das eher schief.
     
  16. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.433
    Zustimmungen:
    1.647
    Ja klar, dann gehts schief. Das hab ich irgendwie überlesen...
     
  17. Ayako

    Ayako Guest

    ich hab noch gar nix geschützt, ich plane selbst noch ;) die wände selbst könnte man nochmal mit teichfolie bespannen, einfacher wäre es vllt aber doch die folie die wand hochzuziehen und mit einer leiste zu fixieren oder so.
    hm gibt verschiedene möglichkeiten.
     
  18. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal was es bei mir in der Bauanleitung gibt:

    Schritt 2: Teichfolie
    Nun wird der Boden sowie die zwei Seitenteile und die Rückwand ganz oder teilweise mit Teichfolie bezogen.
    Boden:

    Der Boden wir komplett mit Teichfolie überdeckt um so das Holz vor Urin und Kot zu schützen.

    [​IMG]
    Jeweils in der Mitte der Klebebänder an der langen Seite einen Schnitt setzten. So kann die Schutzfolie vom Klebeband halb/halb abgezogen werden.

    [​IMG]
    Erstmal die Teichfolie anlegen wie sie dann später aufgeklebt werden soll, schauen ob alles klappt.

    => Bemerkung: Es ist nun ratsam die Folie insgesamt gut vor dem Verrutschen zu schützen, z.B. durch Drauflehnen. Hat man nämlich den ersten Teil verklebt können plötzlich fehlende Zentimeter nicht mehr ohne große Falten korrigiert werden!

    [​IMG]
    Nun wird die Schutzfolie auf einer Seite abgezogen.

    => Bemerkung: Warum wird nicht gleich alles abgezogen? Das Kleben der Teichfolie ist eine recht knifflige Angelegenheit, will man es falten- und blasenfrei hinbekommen, dann ist es sehr entspannend, wenn man nicht gleich eine riesige Fläche auf einmal bekleben muss.

    [​IMG]
    Teichfolie auf Spannung halten und langsam ablegen.

    [​IMG]
    Dann von innen nach außen glattstreichen. Nicht den Klebestreifen in der Mitte vergessen.
     
  19. Nehle

    Nehle Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG]
    Die Schutzfolien der anderen Seiten abziehen.

    [​IMG]
    Und wieder auf Spannunge halten, ablegen und glattstreichen.

    [​IMG]
    Die Teichfolie mit dem Cutter auf die richtige Größe bringen.

    Einfach wieder mit Kontakt zum Holz an den Seiten entlang schneiden.

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]
    Rund herum mit Tackern (10mm) fixieren, leider hält das doppelseitige Klebeband auf Dauer nicht gut genug.



    Mehr dazu hier: http://www.nehlesmeeris.de/bauanleitung/ (leider, leider ist die Seite immer noch nicht fertig)

    Ich habe die Wände im unteren Teil ebenfalls mit Teichfolie geschützt. Die Ritzen habe ich zusätzlich mit Silikon ausgespritzt => siehe HP.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Randy

    Randy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    52
    @ Nehle,

    danke das ist eine super Anleitung, das hilft mir bei meinen Überlegungen weiter.

    Randy
     
  22. #20 Wallaby, 30.06.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21

    genau so schlag ich es auf meiner Seite auch vor. Das ist dicht, da ja die Ecken gefaltet und nicht geklebt bzw. mit Silikon abgedichtet sind. Klebestellen können sich lösen und dann kann der Urin zwischen Folie und Holz laufen.
    Das Gefaltete würde ich allerdings auch noch mit einer kleinen, dünnen Leiste schützen nicht, daß die Schweinchen noch an dem Falz knabbern.

    http://www.kleintierhaltung-tipps.de/innengehege/meerschweincheneigenbauten/etagengehege/index.html

    Viele Grüße
    Tina
     
Thema: PVC/ Teichfolie - wie am Boden gefestigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. teichfolien spannen auf einer holzplatte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden