PVC oder Teichfolie und weitere Heimwerkerfragen

Diskutiere PVC oder Teichfolie und weitere Heimwerkerfragen im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi! Wir stehen grade vor der Entscheidung PVC oder Teichfolie. Teichfolie: Leichter zu verlegen, z.B. auch an Seiten der Leisten, ABER ist...

?

PVC oder Teichfolie auf Einlegeboden?

  1. PVC

    100,0%
  2. Teichfolie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 Schwarze Braut, 03.10.2005
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Hi!

    Wir stehen grade vor der Entscheidung PVC oder Teichfolie.

    Teichfolie: Leichter zu verlegen, z.B. auch an Seiten der Leisten,
    ABER ist es auch so reinigungfest, wenn man mal scheuern muss?

    PVC: Widerstandsfähig, aber wie verbaut man sie an den Leisten hoch, also kann man mit PVC auch die "Ränder/Leisten der Umrandungen " der Einlegeböden schützen?
    Habt ihr trinkwassersilikon genommen oder normales?

    Weitere Fragen:

    -muss man speziellen Kaninchendraht verwenden oder geht auch beschichteter maschendraht (Verletzungsgefahr?)? Wie wird de rvon außen befestigt? Tackern?

    -wie hoch müssen die Leisten von Einlegeböden (also die Umrandung) sein, damit urin nicht aus dem Regal herausspritzt?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susanne, 03.10.2005
    Susanne

    Susanne Guest

    teichfolie fand ich nicht unbedingt leichter zu bearbeiten. klar, sie ist flexibler, leicht zu schneiden, aber letztendlich wars auch nur so lala. ich hab die folie nur punktweise festgeklebt und der rest schlug nach einiger zeit leichte wellen. reinigung war ok, auch mit schrubben, aber ich hatte den stall nur ein paar monate. müsste mal kristina fragen wie er sich in der zwischenzeit gemacht hat ;)

    PVC ist eigentlich ganz gut zu verarbeiten, aber man sollte es nicht so extrem in die ecken drücken weil es sonst brechen kann. alternativ kann man kann ganz vorsichtig eine sollbruchstelle in die unterseite schneiden, dann gehts besser und es bricht nichts unkontrolliert. PVC wirkt insgesamt stabiler und nach 2,5 jahren inkl. richtig heftigem schrubben sieht es immer noch sehr gut aus. es gibt ein paar kleine grünliche verfärbungen, aber der rest ist wie neu.

    persönlich bin ich ja ein fan von den plastikkotwannen, aber die passen leider nicht immer und sind recht teuer :uhh:
     
  4. #3 Mausbrand, 03.10.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    Ich kann bisher nur von PVC berichten. Habe damals ein großes Reststück gekauft zur Verarbeitung.
    Schrubben selbst mit Essig, ohne Probleme. Reinigung wunderbar. Knicksstellen für die Ecken vorher mit einem Bügeleisen auf der Rückseite erwärmen (dann aber schnell arbeiten) und in die Ecke drücken.

    Verklebung hab ich mit Heißklebepistole gemacht nicht mit Silikon. Gehege steht jetzt schon gute 2 Jahre und es sind lediglich ein paar Fleckchen von schlimmerem Durchfall geblieben. Ansonsten soweit OK. Aber die Flecken sind mir egal, es kommt ja eh Streu drüber.
     
  5. #4 Dobby & Co., 03.10.2005
    Dobby & Co.

    Dobby & Co. Guest

    Keins von beiden, ich habe mit beschichteter Spanplatte gebaut. Aber schau mal hier den Thread von Flo, dann weißt Du, warum es u. U. besser ist, keine Teichfolie zu benutzen ;)
     
  6. #5 Mausbrand, 03.10.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    @Alex,
    der link zum Thread fehlt. lloll würd mich auch interessieren
     
  7. #6 Eva Hennenberger, 03.10.2005
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    PVC hat giftige Weichmacher, mit Teichfolie kenn ich mich nicht aus.

    Gruß
    Eva
     
  8. #7 Susanne, 03.10.2005
    Susanne

    Susanne Guest

    teichfolie auch, deshalb muss man die ränder und andere stellen gut vor anknappern schützen !!
     
  9. #8 Familie Sauerrich, 03.10.2005
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Bin für PVC

    Also ich hatte anfangs im Eigenbau Teichfolie drin und war nicht so begeistert. Das Verlegen fand ich etwas kompliziert und auch Nerventreibend. Habe die Teichfolie nach 6 Monaten gegen PVC ausgetauscht und bin jetz voll und ganz zufrieden. PVC kann man einfach besser verlegen.
     
  10. #9 Mausbrand, 03.10.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    was die giftigen Dämpfe angeht, so weiß ich, daß ältere PVC - Beläge gerne diese Dämpfe hatten, die aber nach längerem Gebrauch weg gingen.

    Die heutigen sollen nicht soviele Dämpfe ausstrahlen.
    Am besten wäre es doch dann, wenn man gebrauchten PVC Belag nehmen würde, der sozusagen in einem Wohnraum schon gelegen hat und eigentlich keine Dämpfe mehr abgeben dürfte.

    Ich meine, PVC bedeutet doch Polyvinylchlorid ??? Oder ??? Und das Zeug ist soviel ich weiß, der Weichmacher dadrin. Daher nach dem Verlegen, zig mal gründlich abwaschen und gut lüften ehe die Schweine einziehen.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schwarze Braut, 03.10.2005
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

  13. #11 Mausbrand, 03.10.2005
    Mausbrand

    Mausbrand Guest

    danke schwarze Braut.
    Hochinteressant der Link. Vor allem hat mir die Freundinn im Gehege gefallen. Llloll sah geil aus. Ob die da länger drin saß ???? Einfach genial. Aber das Gehege ist sauschön geworden.
     
Thema:

PVC oder Teichfolie und weitere Heimwerkerfragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden