Pünktchen hat einen Knubbel am Gesäuge

Diskutiere Pünktchen hat einen Knubbel am Gesäuge im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, eigentlich ist ja alles "klar", aber ich muß reden. Pünktchen bekam einen kleinen weichen Knubbel unterhalb einer Zitze. TA sagte,...

  1. #1 Mottine, 27.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Hallo,
    eigentlich ist ja alles "klar", aber ich muß reden.

    Pünktchen bekam einen kleinen weichen Knubbel unterhalb einer Zitze. TA sagte, abwarten, gut beobachten, könnte Lipom sein.

    Nun wurde er schnell groß und unförmig. TA schaute: drückte und es kam viel Sekret, dann etwas Blut. TA meinte, oft kann man Zysten so entleeren, aber das ist keine.

    Nun steht der OP Termin am Donnerstag. Pünktchen wird am 21.06. 5 Jahre alt, ist bis auf ihre Fettaugen topfit.

    Aber das Hinterher: Wunde, Naht, Fäden........meine letzte größere OP war vor fast 5 Jahren Benitos Kastration und absolut komplikationslos. Er ging weder an die Wunde, noch zog er sich einen Faden.

    Ja, es muß gemacht werden, sorge mich aber sehr.
    Danke fürs Zuhören.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baierchen, 27.03.2014
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    377
    Oh je, ihr armen..
    Das is natürlich keine schöne Sache :(

    Ich drücke der Pünktchen gaaanz fest alle Daumen!!!
     
  4. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich musste meiner Liv 6 Jahre alt anfang des Jahres ein Gesäugelipom entfernen lassen, ca. Dottergross, ist auch irre schnell gewachsen (eine Zitze musste auch entfernt werden) , sie bekam nach der OP Metacam, Arnika und Traumeel, insgesamt hat Liv die Op Super weggesteckt.

    Alles gute für deine Süße, Daumen sind gedrückt!


    LG Claudia
     
  5. #4 Mottine, 27.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Dank´ Euch. Lipom ist es ja nicht mehr, aber ein Tumor muß ja nicht böse sein, aber am Gesäuge.......kenne ja den Blick meiner TÄ´tin.
     
  6. #5 Eliza, 27.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    :aehm: oh ja den Blick kenne ich von meiner TÄ auch, hatte sie bei Liv auch drauf, wir hatten Glück, obwohl die OP schon knifflig war weil so viel Gewebe entfernt wurde, mal ne Schippe Glück rüberreich, das wird schon! :troest:


    LG Claudia
     
  7. #6 Daisy-Hu, 27.03.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.305
    Zustimmungen:
    1.957
    Oje,beim Wort Knuppel musste ich sofort an meinen Strolch Denken,wo es bei
    ihm unter dem Arm Anfing. Ich Drücke dir die Daumen,das es das nicht ist.
     
  8. #7 Mottine, 27.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Sorry, wenn ich nicht schöne Erinnerungen bei Euch hervorrufe, aber ich muß reden. Schaue ich sie an und denke schon: wenn´s ncicht klappt, lebt sie vielleicht nur noch 1 Woche.......das macht mich wahnsinnig.
     
  9. #8 B-Tina :-), 27.03.2014
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    9.133
    Daumen und Pfötchen sind kräftig gedrückt ... :daumen:
     
  10. #9 Mottine, 27.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Lieb von Euch!

    Soll ich sie dann auch erstmal auf Handtüchern sitzen lassen? Schnitt kann schon größer werden. Zum Glück haben meine kein Problem mit Trennungen. Kann sie dann erstmal ins Obergeschoß alleine setzen.
    Hoffentlich knabbert sie nicht. Schweinebody habe ich mal vor langem versucht, aber klappte nie.
    Mühevoll angezogen, endlich das Schwein drinne, hingesetzt, Schwein läuft los.....und "Body" liegt verlassen da........:ungl:
     
  11. #10 Holli von Sachsen, 28.03.2014
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    [​IMG] Keine schöne Sache [​IMG]
    Alles Gute und [​IMG][​IMG][​IMG]

    Ich würde sie au jeden Fall erst mal auf Textilien setzen,
    die sind dann auch schnell gewechselt.
    Falls sie an die Wunde will Halskragen drauf,
    hab ich hier schon für 2 Meeris immer selber gebaut,
    wegen der optimalen Anpassung.
    Mit dem Body das ht hier auch nicht funktioniert. [​IMG]
    Falls sie dann fit genug ist, bzw. sich vom gröbsten erholt hat,
    würde ich ihr dann versuchsweise ein ruhiges Partnertier dazu setzen.

    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  12. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    Daumen sind fest gedrückt...

    danach auf Handtücher setzen und vielleicht lässt sie die Wunde ja in Ruhe...wenn nicht- versuchs mit einer aufgeschnittenen Socke...vielleicht klappt es;
     
  13. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Nur auf Tücher finde ich nicht gut, hat mir meine TÄ auch von abgeraten.

    Ich habe unter das Handtuch Einstreu gepackt und das Handtuch mehrmals täglich gewechselt, so war sie immer schön trocken und sauber, auch anfangs als sie sich noch nicht großartig bewegt hat.

    Man kann auch Einstreu in ein alten Kopfkissenbezug füllen und da drüber nochmal ein Tuch legen.



    LG Claudia
     
  14. #13 Daisy-Hu, 28.03.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7.305
    Zustimmungen:
    1.957

    Das macht doch nichts,vielleicht hätte ich ja noch paar Erfahrungen weiter geben können. Die man mit ihnen gesammelt hat.


    Wo mein Moritz damals was mit den Zähnen hatte,war ich auch froh über Erfahrung und Aufmunterrung. Und mut machen.;)
     
  15. #14 Mottine, 28.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Habe extra Fleecedecken für die Hunde schon passend zerschnitten.
    Hatte noch ein kleines "Kugelkissen. Das in einen größeren Bezug gemacht, nun ist es weich, nicht mehr so hart. Probeliegen wurde angenommen.

    Socke klappte nicht als Body.
    Wir macht man einen Trichter? Wie den fest?

    Ich hoffe so, das sie nicht dran geht. Aber kann nicht drauf vertrauen.

    Bin total nervös, danke das ich hier "nerven"darf.......wie gesagt, bin ja dabei, da werde ich schon erkennen, ob böse oder nicht. Einschicken wedre ich das nicht, das Laborgeld kann ich mir sparen.
    Oft erkennt man schon am Tumor (Farbe, Konsistenz) was es sein "könnte".
     
  16. #15 Holli von Sachsen, 28.03.2014
    Holli von Sachsen

    Holli von Sachsen Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    93
    Man kann auch die 2,99€ - Fleecedecken vom kick nehmen als Basis - möglichst mehrschichtig - und dann noch mal Tücher drüber. Die Fleecedeckenleiten gut nach unten ab,
    wechseln muss man natürlich trotzdem regelmäßig, aber man hat das gekrümel nicht.
     
  17. #16 Mottine, 28.03.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Oh ja, wechseln, meine pieseln immer sehr viel. Die Bettlaken die ich für draußen auf den Boden lege sind oft schon nach 20 Minuten pitschnaß.
     
  18. #17 Mottine, 02.04.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Morgen ist es so weit, habe Angst.
    Was, wenn es wie bei Lucy ist, da wurde auch ein Blasenstein vermutet und beim aufmachen sah man dann, das es Blasenkrebs war...........sie bleib dann für immer in "Narkose".

    Jetzt geht es Pünktchen gut, läuft rum, frißt, ist aktiv....also sie zeigt nichts. Was, wenn das morgen dann innen böse aussieht?
    Ach, mache mir einfach schon vorher zu sehr den Kopf.
     
  19. #18 Mottine, 03.04.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Euer Daumen drücken hat geholfen.
    Pünktchen hat alles gut überstanden, von der Narkose bis zum langsamen aufwachen verging etwas über 1 Stunde.
    Noch in Narkose, auf dem Rücken liegend hat sie gepullert, das das nur so wie ein Springbrunnen in die Höhe spritzte. (Nun verstehe ich Mütter mit männlichen Säuglingen).

    Der Knoten war selber nicht so groß, zog aber in die Tiefe. Da groß rausgeschnitten wurde, bis ins Unterfettgewebe und die Zitze wurde auch entfernt. Wenn es ihr besser geht, gerne ein Foto.
    Von der Konsistenz und Farbe her war aber klar, das er nicht nett war. Zudem hatten sich auch 2 Zysten gebildet (am Tumor) die zum Glück ohne zu platzen entfernt werden konnten.

    Sie sitzt nun in der oberen Etage ersrtmal auf ohne Späen, weich gepolstert alleine. Knabbert am Heu und frißt auch schon frisches Grün, bin noch los und habe gesammelt. Macht noch einen zerknickten Eindruck noch nicht so wach.

    Das Aufwachen war bißchen fies, weil sie ständig kurze Schmerzlaute von sich gegeben hat. Diese Stöhner. Da ihr Korb im Beifahrerfußraum stand, konnte ich an jeder Ampel mal schauen und habe sie immer wieder shön zugedeckt. Kriegt nochmal Novalgin.

    Gleich noch ein Check:
    Krallen ok, Pfoten ok und super Zähne, Front- wie Backenzähne.

    Vergessen: bei mir machte noch nie ein Schweinchsn Sorgen oder Probleme, wenn es alleine ist, wie im Korb oder nun auf einer Etage. Pünktchen wollte nur aus Gewohnheit runter, Durchgang ist aber zu, dann ging sie in die Kuschelhöhle, liegt da lang und knabbert Gras.

    Nun nur hoffe, das alles weiter gut verläuft, heilt und sie nicht an die Naht geht. Fäden ziehe ich dann in 10 Tagen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Emelie Erdbeer, 03.04.2014
    Emelie Erdbeer

    Emelie Erdbeer Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Dann wünsche ich eine schnelle Genesung fürs Pünktchen

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
  22. #20 Mottine, 03.04.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.605
    Danke.

    Nun hockt sie gekauert da, mache mal die Wärmflasche fertig.
     
Thema:

Pünktchen hat einen Knubbel am Gesäuge

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden