(Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

Diskutiere (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, mir fiel da eben etwas ein: Wäre es eigentlich möglich, mit einem Pürierstab und bestimmten Zutaten einen provisorischen/vorläufigen...

  1. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    Huhu,

    mir fiel da eben etwas ein: Wäre es eigentlich möglich, mit einem Pürierstab und bestimmten Zutaten einen provisorischen/vorläufigen Päppelbrei herzustellen? Der Pürierstab würde ja alles zerkleinern und man hätte einen schönen Brei, der aushelfen kann, bis man besseres zur Verfügung hat. Ich habe das gerade mal getestet und meine Schweine mögen die Mischung aus Paprika und Gurke sehr gerne (gut, die würde ich jetzt auch noch futtern wenns sein muss).

    Hat das vielleicht schon jemand hier ausprobiert und hat eventuell sogar "Rezepte"? Man könnte ja hier ein paar Empfehlungen sammeln.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    1.653
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich habe immer ein paar Pellets (Cavia Korn) vorrätig, die noch nicht mit anderen Sachen gemischt sind. Die lassen sich super in Wasser einweichen. Da mische ich dann entweder etwas Babybrei, Schmelzflocken oder Bananen mit rein. Das wird hier immer gerne genommen.
     
  4. bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich hab schon Pellets eingeweichts, Böller, Loftys, alles was Schwein zum Essen bringen könnte. Auch hab ich schon Heu in Küchenmaschine geschreddert und drunter gemischt. Paar Schmerzflocken mit rein, eventuell Vitamine etc. und fertig ist der provisorische Brei....
     
  5. #4 Angelika, 26.02.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.041
    Zustimmungen:
    2.901
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Paprika und Gurke würde ich zwar nicht als Paeppelfutter geben da beides nicht sonderlich gut für die Verdauung ist. Ich wuerde auch zu aufgeweichten Pellets greifen. Grundsätzlich spricht nichts gegen pürierte Nahrung nur muesste sie stets ftisch zubereitet sein da puerierte Stoffe schnell gammeln.
     
  6. Anschi

    Anschi Guest

    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich habe immer von JR-Farm das Päppelfutter in greifbarer Nähe, da meine Schweine weder von CC noch von Rodicare begeistert waren und bei meinem Langzeitpatienten auch der Preis klare Vorteile bot. Bei mir wird das Päppelfutter mit 3 Essl. lauwarmem Wasser und einem Essl. Babymöhrensaft ungesüßt angerührt. Das wird von allen 4en problemlos gefressen.
     
  7. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    557
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Hallo,

    ich habe immer kleine Mengen Pellets vorrätig (Rodicare, Healthy Guinea Pig Pro etc) und kann die bei Bedarf in der Moulinette zu Pulver verarbeiten. Dann mit warmen Wasser und ggfs. Frühkarottenbrei vermischen, hat ja jede Drogerie. Ist aber Gott sei Dank lange nicht mehr vorgekommen *aufs Holz klopf*

    LG
    Dobbit
     
  8. #7 Elvira B., 26.02.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.434
    Zustimmungen:
    4.767
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich mach meinen Päppelbrei auch immer selbst;)
     
  9. #8 sabrina, 26.02.2015
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich hab auch immer was da, um einen Päppelbrei herstellen zu können: Cavia Complete (Pellets, die ich aufweiche), Schmelzflocken, Haferflocken und alles was ich an Gemüse sonst auch so füttere, wird püriert. Wenn`s mal schnell gehen muss, dann gebe ich die Pellets mit Babybrei.
     
  10. Muffin

    Muffin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    07.12.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    3
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich hab während ich ein Zahnschwein hatte, den Brei auch immer selbst gemacht. Der Bestand dann hauptsächlich aus Möhre/Pastinake/Fenchel (muss man vorher etwas weich kochen) ansonsten kann man da ja alles reinmachen was Schwein kennt. Muss man nur immer frisch machen. Ich hab in der Regel für 2 Tage immer gemacht. Meiner Meinung nach wurde das lieber angenommen. Ich hab auch etwas Herbi Care reingemacht
     
  11. #10 Amy Rose, 26.02.2015
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    1.401
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich bin in der glücklichen Lage das alle meine Quitscher Rodi Care lieben und freiwillig inhalieren. Würde ich keines da haben und braucnen würde ich wahrscheinlich auch Gemüse pürieren/ Babygläschen nehmen und Haferflocken.
     
  12. #11 gummibärchen, 26.02.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Pures püriertes Gemüse kann bei einem Schweinchen, was gar nicht mehr selber frisst, schnell zu Problemen führen, nicht zuletzt auch wegen den fehlenden, oder wenigen Rohfasern.

    Böller, Cavia Complete, oder andere Pellets lassen sich aber hervorragend aufweichen und ergeben mit Schmelzflocken, oder Babybrei vermischt einen wunderbaren Päppelbrei mit dem man einihe Tage überbrücken kann, wenn man sonst nichts da hat.
     
  13. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Das dachte ich mir schon, daher bin ich glücklich über eure Vorschläge. Da ist ja auch schon einiges zusammengekommen! Ich werde mir das auf jeden Fall merken und ein paar Pellets lagern.
     
    gummibärchen gefällt das.
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 gummibärchen, 26.02.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ja, ist immer gut, wenn man ein paar im Haus hat.

    Ich achte dabei auf einen möglichst hohen Rohfasergehalt.
     
  16. #14 Lucilla, 26.02.2015
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen

    Ich habe Rohfaserkost (wie hier schon von vielen beschrieben) eingeweicht, püriert und dann anstelle von Wasser mit einem Gemüse-Smoothie angerührt.
    an Gemüsesorten habe ich Karotten, Sellerie und Fenchel verwendet.Dann hat das Schwein auch mal einen anderen Geschmack und vor allem die Vitamine aus dem Gemüse.
    Man muß es täglich frisch zubereiten.
    3 x dürft ihr raten, was aus den unvermeidlichen Resten geworden ist.
    Rein in's Moppelchen.
     
Thema: (Provisorischen) Päppelbrei selbst herstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. päppelbrei meerschweinchen selber machen

    ,
  2. paprika in päppelbrei?

    ,
  3. gemüsebrei selber machen meerschweinchen

    ,
  4. päppelfutter für meerschweinchen,
  5. brei zum aufpäppeln für Meerschweinchen selbst hergestellt,
  6. rezept päppelbrei meerschweinchen,
  7. meerschweinchen brei selber machen rezept,
  8. päppelbrei meerschweinchen selber machen babybrei
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden