Probleme nach der Kastration

Diskutiere Probleme nach der Kastration im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ich würde gerne wissen obs bei euren Kastraten nach der Kastration Probleme wie Abzeße oder dergleichen gab.

?

Kastrationsprobleme?

  1. nein keine Probleme

    6 Stimme(n)
    54,5%
  2. ja jedesmal etwas

    1 Stimme(n)
    9,1%
  3. teils/teils

    4 Stimme(n)
    36,4%
  1. #1 speedy, 28.01.2003
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2003
    speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich würde gerne wissen obs bei euren Kastraten nach der Kastration Probleme wie Abzeße oder dergleichen gab.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    So gleich mal selbst antworten.
    Bisher habe ich 2 Kastrationen hier machen lassen. Beide Male ganz sauber danach gehalten...beide Böcke haben allergisch auf den inneren Faden mit einem Abzeß reagiert.
    Einen Bock den Sandara kastrieren lassen hat habe ich momentan hier zu sitzen er hat unten auch eine Verdickung:rolleyes:
    Zum 15. will ich von mir 2 Böcke kastrieren lassen...ich freu mich schon auf die Folgen:runzl:
     
  4. Jessy

    Jessy Guest

    hallo...

    nein ich habe bis jetzt 3 meerschweinchenböcke kastriert wo alles glatt lief,außer einmal,da kam ein abzess,das aber schnell wieder verheilte...

    viel gl+ück bei den anstehenden ops!
     
  5. Tina

    Tina Guest

    Hi Eve,

    ich habe einmal Pech gehabt - mein Zwergwidder starb bei der OP.

    Das andere Mal war erst Ende letzten Jahres mit Klein Timmy, und er hat es supertoll überstanden, kein Abszess, keine Entzündung. War klasse:cool:

    Das wird schon mit deinen beiden Böcken, nur nicht zu sehr kirre machen;)
     
  6. #5 sandaara, 28.01.2003
    sandaara

    sandaara Guest

    Hallo,

    also ich wundere mich auch! Wie gesagt, hat Eve von mir ein Böckchen was ein Abzess hat. Ich habe 5 Tiere kastrieren lassen und nur einer hatte keinen Abzess. Und der der keinen Abzess hat, wurde auch bei einer anderen TÄ gemacht.

    Nun frage ich mich natürlich, ob es jetzt an meiner jetztigen Tierärztin liegt oder nicht. Ich halte die Meeris mind. eine Woche auf Handtüchern. Klar liegt auch mal Heu im Käfig, aber das kann ich ihnen ja nicht entziehen.

    Ob es denn vielleicht an den Fäden liegt, die sie benutzt? Weil ich schon gehört habe, dass selbstauflösende Fäden eher allergische Reaktionen auslösen können. Obwohl ich mir ja hab sagen lassen, dass die inneren Fäden immer aus selbstauflösenden bestehen...

    Ratlose Grüße
    sanne
     
  7. #6 Tasha_01, 28.01.2003
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.659
    Zustimmungen:
    951
    Teils, Teils

    Hi,

    also wir hatten hier bisher *rechenüberleggrübel*

    Würsti = hat es gut überstanden, kein Abzeß, hat nur das Leiden Christi gemimt :D

    Catwealze = bis auf die Narkose (hat zwei Tage gebraucht um sich davon zu erholen) alles super gelaufen, kein Abzeß

    Einstein = eine fette Samenstrangfistel, wäre fast dran gestorben wg. einer Fehldiagnose einer angeblich so tollen TÄ :mad: Hat es aber gut überstanden.

    Linus = frühkastriert mit drei Woche, hatte einen winzigen Abzeß und hat sich die linke Narbe nach zwei Tagen aufgefressen gehabt. War ein schönes Loch :rolleyes:

    Schröder = auch frühkastriert, alles super gelaufen ohne Abzess.

    Liebe Grüße
    Tasha
     
  8. Biene

    Biene Guest

    Hallo Eve,

    bei Meerschweinchen habe ich bisher nur eine Kastration machen lassen und das war bei dem Bock von meiner Schwester. Meine Eltern wollten ihn nicht kastrieren lassen und habe ich das ganze in die Hände genommen und bezahlt, damit er Meerschweinchengesellschaft bekommt. Bei ihm gab es absolut keine Probleme.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
  9. Bagi

    Bagi Guest

    nein und ich hoffe, es bleibt so! *g*
     
  10. #9 Sabusab, 28.01.2003
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hi,

    von 5 Kastrationen hatten wir bis jetzt nur bei Spike Probleme (wenn man den Tod von Platon nicht mit zählt).
    Spike ist damals von der Tä, zu der die Züchterin geht, kastrieren lassen und war danach noch 5 Wochen bei der Züchterin.
    Bei der Narkose hat er die Betäubung ausversehen in den Ischias gekriegt, dadurch war sein rechtes Bein für ca. 2 Monate gelähmt, aber mit viel Bewegung und Krankengymnastik haben wir das wieder hingekriegt.
    Nach der Kastration hat er dann auch noch einen Abszess gehabt, der aber auch verheilt is. Und jetzt ist er immer total wehleidig und will immer bemitleidet werden :D
     
  11. Tamara

    Tamara Guest

    Hallo,

    also ich habe in meinen vielen Jahren der MS-Haltung bestimmt schon 20-30 Tiere kastrieren lasssen und bisher nie Probleme gehabt. Nichtmal ein kleiner Abzess oder sowas. Die MS waren zwischen 3 Wochen und 4 Jahren alt.
     
  12. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hi Tamara
    Ein super Schnitt...
    Schade das du nicht um die Ecke wohnst dann würde ich dir meine 2 Kanditaten vorbeibringen.
     
  13. Pony

    Pony Guest

    hy,

    ich habe gar nichts angekreuzt, weil ich habe noch nie ein Tier kastrieren lassen.


    Mfg

    Simona
     
  14. guinea

    guinea Guest

    Ich werde mich nächste Woche nochmal melden,denn da ist ja mein Kleiner dran...:rolleyes: :ohnmacht: :runzl:
     
  15. Tamara

    Tamara Guest

    Hallo Speedy,

    ach vorbeibringen könntest Du sie schon :rolleyes: nur ob ich sie wieder herausrücke :D das ist eine andere Frage :cool:

    Aber ich bringe in 2-3 Wochen wieder einen zum Kastrieren. Kann dann ja nochmal berichten wie die Kastration gelaufen ist.
     
  16. #15 JillFrei, 02.02.2003
    JillFrei

    JillFrei Guest

    Katrastion

    Hallo

    Ich hatte einmal ein Bock Kastrieren lassen und keine probleme gehabt :-)

    Und erst von 4 Tagen habe ich wieder zwei Kastrieren lassen und bis jetzt ist mir nichts aufgefallen(Hoffentlich bleibt es auch so);-)

    Liebe Grüsse Jill
     
  17. Bibor

    Bibor Guest

    Habe erst einen Bock "machen lassen" und ihn dann einen Tag später verloren/starb *heul*
    Habe nun natürlich Angst, es wieder machen zu lassen :ohnmacht:
    cu Bibor
     
  18. #17 Kristina, 04.02.2003
    Kristina

    Kristina Guest

    Hab zwei Böcke kastrieren lassen und bei beiden gab es keinerlei Probleme. Sie haben es total gut überstanden.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Hallo,
    nein bei meinem Böckchen gab es nach der Kastration zum Glück keine gesundheitlichen Probleme, es verlief alles prima :-)
     
  21. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Eve,

    bei meinem Speedy gab es gar keine Probleme
     
Thema:

Probleme nach der Kastration

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden