Probleme mit dem Einstreu

Diskutiere Probleme mit dem Einstreu im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo, ich habe Probleme mit dem Einstreu bei meinen süßen kleinen. Momentan nutze ich noch das ganz normale gepresste Streu. Nun habe ich...

  1. #1 Unregistriert, 06.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hallo,

    ich habe Probleme mit dem Einstreu bei meinen süßen kleinen.
    Momentan nutze ich noch das ganz normale gepresste Streu. Nun habe ich aber bemerkt das die kleinen total rote Füße bekommen haben. Das erste was ich gemacht habe , ist das Streu raus und Zeitung für den Übergang rein.
    Natürlich sollen die Armen nich die ganze Zeit auf den Zeitungen sitzen. Nun ist meine Frage was nutze ich am besten für ein Streu ?? habe mich schon ein bisschen im Internet umgeschaut aber ich kann mich dort für keins richtig entscheiden. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.

    Vielen Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. *Mary*

    *Mary* Guest

    das muss aber ganzschön raues und spitzen Streu sein, wenn die Füßchen drunter leiden, ich benutze auch ganz normales /Holzspähne)Streu vom Zoohandel und untendrunter mache ich Pellets. Wenn deine Schweinchen so empfindliche Füßchen haben probier es mal mit etwas anderem, aber da kann ich dir leider keine genauen Tipps anbieten.

    Was auch sein kann, ist, dass die Schweinchen vlt von etwas anderem die roten Füßchen bekommen haben (Pilz, Entzündung) und es garnicht am Streu lag, denn vorher haben sie ja auch nie Probleme gehabt, je nachdem wie lange du die Schweinis und das Treu schon hast.
     
  4. #3 Fragaria, 07.02.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallo,

    für empfindliche Füße ist ganz toll das Tierwohl Super GRANULAT (nicht das normale). Das ist superweich. Ich weiß nicht wos das sonst noch gibt, ich habs bei www.cavialand. entdeckt. Es hat ein gutes Preis-Leistuntgsverhältnis und sogar die Ratten kommen damit gut zurecht, die recht empfindliche Füße haben. Darunter machen wir Pelltes und drüber grad unter den Häusern etwas Stroh.

    *wink*
    Gabi
     
  5. #4 sinchen, 07.02.2011
    sinchen

    sinchen Guest

    Also, wir haben hier in unserem Eigenbau auch ganz normales Weichholzstreu, also diese Späne- weil günstig, verträglich und auch recht saugfähig. Bekommt man überall, wir holen es immer bei "Raiffeisen". Da kostet so ein Riesenbeutel/Klumpen ca. 10 Euro.
    Ich hoffe, bald haben deine kleinen wieder gesunde Füßchen :)
     
  6. Quest

    Quest Guest

    Meinst du solche? http://www.fischfutter-handel.de/Strohstreu-Pellets-20-Liter
    Kein Wunder, das die Probleme mit den Füßen bekommen. Solche Pellets kann man unterstützend verwenden, aber nicht als 100%ige Einstreu.

    Richtiges Einstreu sieht aus wie Hobelspäne.
    Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hast du z.B. bei Pferdeeinstreu (Allspan, Goldspan, Euro-Lin, Tierwohl-Super,...)
     
  7. #6 Unregistriert, 10.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ich benutze ja sowas wie diese hobelspähne aus dem fressnapf diesen riesen 20 kg sack/beutel aber anscheind ist dies nicht das richtige für die kleinen
     
  8. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Ja, Einstreu ist total unterschiedlich.
    Ich hatte hier mal eine total Staubige.
    Meine Langhaar sahen aus, wie tuppiert.
    Auch bekommt solche Einstreu weder Haut noch den Pfoten.

    Wieviel MS hast du?
    Tierwohl Super fand ich damals ganz gut und auch jetzt noch ....
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Unregistriert, 12.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ich habe insgessammt 3 meeris
    ich werde vielleicht mal das hanfstreu ausprobieren
     
  11. #9 Fragaria, 14.02.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Moin,

    wenn das das Hanfsteu von Zooplus ist kann ich eher abraten - das hatten wir ganz am anfang und das ist sehr spitz, den Ratten hats teilweise wirkliche die Füße zerstocken. Wenn deine Meeris so empfindliche Füße haben (hört sich ja so an wenn sie das normale Streu nicht vertragen) würde ich sowas weiches wie das Tierwohl Super GRANULAT nehmen. Die großen Säcke sind superergiebig und im Verhältnis nicht teurer als das normale Streu.

    *wink*
    Gabi
     
Thema:

Probleme mit dem Einstreu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden