Probleme bei der Zusammenführung! Bitte um Rat!

Diskutiere Probleme bei der Zusammenführung! Bitte um Rat! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Die Partnerin von meinem 3-jährigen Bobby ist vor 2 Wochen gestorben. Jetzt habe ich ein 2-jähriges Weibchen vom Tierheim geholt und heute die...

  1. #1 Stupsmaus, 09.04.2006
    Stupsmaus

    Stupsmaus Guest

    Die Partnerin von meinem 3-jährigen Bobby ist vor 2 Wochen gestorben.
    Jetzt habe ich ein 2-jähriges Weibchen vom Tierheim geholt und heute die beiden zusammengesetzt.

    Natürlich erst an einem neutralen Platz. Da ging alles gut. Danach hab ich die beiden in einen sauberen Käfig mit 2 Häusern und 2 Futterplätze gesetzt. Und dort fing die kleine dann an, ziemlich dominant zu werden. Die jagte meinen Bobby durch den Käfig und er quietschte. Wahrscheinlich vor Angst.

    Aber die kleine Emma gähnte ständig. Heißt das nicht, dass sie den Waffenstillstand anstrebt? Das ging den ganzen Nachmittag so. Jetzt liegen die beiden endlich ruhig im Käfig. Wer weiß wie lange noch ...

    Könnt ihr mir sagen, ob das noch "normal" ist oder ob ich sie lieber nachts trennen soll??

    Vielen Dank
    Liebe Grüße

    Stupsmaus
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Laryma

    Laryma Guest

    Juhu also ich habe sie immer zusammen gelassen slange nix blutig wurde, war ab und an mal seeeehr streßig.
    Na aber nicht trennen wenns net sein muß, dann fangen sie ja wieder von vorne an!
    Liebe Grüße Larissa

    Viel Glück!
     
  4. ninash

    ninash Guest

    Ich schließe mich Laryma an.

    Is immer ne aufregende Sache so ne Vergesellschaftung. Aber so lange sie sich nicht richtig beißen würde ich sie auch zusammen lassen.
    Der Weg den du gewählt hast war auf jeden Fall vollkommen richtig :top: . Ich hab auch die Erfahrung gemacht, das auch wenn auf neutralem Boden alles schon geklärt war (erfolgreich! ;) ), im Käfig dann nochmal probiert wurde die Grenzen aus zu testen. ;)

    Wünsch dir starke Nerven und viel Geduld ;)

    Nina
     
  5. AndiHH

    AndiHH Guest

    bloss nicht trennen, es sei denn es wird blutig was aber nicht zu erwarten ist. Ältere Mädels, die wahrscheinlich auch noch nie Bock-Kontakt hatten, ggf. Alpha-Tier waren usw. haben schonmal damit zu tun mit nem Bock klar zu kommen.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme bei der Zusammenführung! Bitte um Rat!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden