Problem mit Mini Fliegen

Diskutiere Problem mit Mini Fliegen im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Wie der Titel schon sagt habe ich ein Problem mit Mini Fliegen. Ich weiß nicht wieso ich diese Viecher hier habe, aber ich bekomme sie einfach...

  1. #1 Mel_1902, 20.10.2013
    Mel_1902

    Mel_1902 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Wie der Titel schon sagt habe ich ein Problem mit Mini Fliegen.
    Ich weiß nicht wieso ich diese Viecher hier habe, aber ich bekomme sie einfach nicht weg.
    Ich säubere regelmäßig meinen Eb aber sie rotten einfach nicht aus.
    Habt ihr diese Fliegen auch bei euch? Könnt ihr mir sagen wie ich die wieder weg bekomme?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manu911, 20.10.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Ich hatte sie auch. Beim nächsten Mal misten die Schweinis komplett aus dem Bau rausnehmen, den Bau mit Ardap einsprühen, die Bude lüften, danach wieder einstreuen und die Schweinis wieder einsetzen. Damit haste die los :)
     
  4. #3 rosinante, 20.10.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    3.022
    Meinst du Fruchtfliegen?


    Die habe ich im Sommer in der Küche und bekämpfe sie erfolgreich, indem ich Weinreste mit einem Schuss Spüli versehe und in eine Tasse schütte. Da ertränken sich die Viecher freiwillig, wenn kein spannenderes Obst in der Nähe steht.


    Im oder am Meerigehege hatte ich noch nie welche, aber du kannst ja mal versuchen, den Wein (Apfelsaft geht sicher auch) daneben zu stellen.


    LG
    Rosi
     
  5. #4 Schokomuffin, 20.10.2013
    Schokomuffin

    Schokomuffin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    9
    Sicher haben die ein Nest außerhalb des Schweinchengeheges.

    Eine Fruchtfliegenplage hatte ich auch vor Kurzem. Letztendlich hatten die sich in dem Baumwollsack eingenistet, in dem ich mein Heu aufbewahre und auch in einer Papiertüte mit Trockenfutter. Tüte weggeworfen, Sack auf dem Balkon mit Ardap eingesprüht und danach zwei Runden in der Maschine gewaschen und damit war's dann auch fast erledigt. Allerdings habe ich danach noch mehrere Tage lang einzelne Fliegen weggesaugt etc., damit die nicht wieder anfangen irgendwo Eier abzulegen. *schüttel*
     
  6. #5 Mel_1902, 20.10.2013
    Mel_1902

    Mel_1902 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe. Woher bekomme ich denn Ardap?

    Aber das mit den Weinresten und Spüli werde ich definitiv auch ausprobieren, kann ja nicht schaden.

    Oh man ich hätte keinen Schimmer wie ich ein Nest bei mir finden soll. Wie sieht denn so ein Nest aus?
    Also kann ich sie zusätzlich auch mit nem Handstaubsauger wegsaugen?
     
  7. #6 Manu911, 20.10.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Also Ardap bekommst du bei Futterhaus, Fressnapf und Co

    Bei mir waren das keine Fruchtfliegen sondern deutlich kleinere Fliegen als Fruchtfliegen, da bringt auch die Essigmischung nix aber das musst du testen. Ich bin die Viecher jetzt jedenfalls los da Ardap für einige Zeit auch anhält.
     
  8. #7 Katrina, 20.10.2013
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Ich hatte sie auch. Ich weiß nicht, ob's am Wetter liegt, aber sie sind weg. Ich habe den EB aber auch 1x mit Ardap eingesprüht. Seit dem habe ich keine Minifliege mehr gesehen.

    Fruchtfliegen sind das auf jeden Fall nicht. Ich hatte diese Minifliegen dieses Jahr zum ersten Mal.
     
  9. #8 Mel_1902, 20.10.2013
    Mel_1902

    Mel_1902 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ne Fruchtfliegen sind das bei mir auch nicht.
    Gut dann werde ich morgen mal den Fressnapf stürmen und beim nächsten saubermachen werde ich dann alles damit einsprühen. Ich hoffe ich finde das auch.

    Aber ich frage mich wo die her kommen? Bis jetzt hatte ich da noch nie Probleme mit.
     
  10. #9 Katrina, 22.10.2013
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Ich denke, das hing mit dem Wetter zusammen, in welcher Form auch immer. Ich hatte diese Fliegen vorher NIE. Aber sie können ja nicht plötzlich bei mehreren Leuten grundlos auftauchen.
     
  11. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    Bei mir sind sie auch und Abertausende der kleinen schwarzen Punkte. Die hab ich jetzt erst mal mit einem rauhen Schwamm entfernt. Jetzt stelle ich Fallen auf. Saft und Spülmittel.

    Irgendwo hab ich gelesen, man soll eine Bananenschale in eine Plastiktüte legen. Da setzen die Biester sich wohl drauf und man kann sie samt Tüte entsorgen. Ich hoffe, die bei mir haben das auch gelesen... Eklig...
     
  12. #11 Perlmuttschweinchen, 22.10.2013
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Ich hab diese Minifliegen momentan auch. Besonders in den Pipiecken. Und selbst früher draußen hatte ich sie schon, so unterm Futternapf, in Häuschen.

    War das nicht so das Staubläuse auch Flügel entwickeln können?
     
  13. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Ich bin jetzt arg beruhigt, dass ich nicht die einzige bin/war, bei der diese doofen Mini-Fliegen aufgetaucht sind! :nut:

    Hatten wir vorher auch noch NIE... *bäh*
     
  14. #13 kaffeesucht, 22.10.2013
    kaffeesucht

    kaffeesucht Böller-Verteiler

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Habt ihr neue Pflanzen in der Wohnung?

    Das dürften der Beschreibung nach Trauermücken sein.
    Ich hab mir die Mistviecher über die Blumenerde reingeholt. Hatte erstmals dieses Jahr Kokosfasern mit in die Erde gemischt, ich vermute, daher kommen die...

    Die kleinen Fliegen sitzen in der Erde und futtern vergnügt die kleinen Wurzeln ab. Mistviecher. 2 Golliwogs hats auch schon zerlegt :boese:

    Gelbtafeln sollten helfen, ich muss auch mal wieder neue holen, nimmt schon wieder Überhand hier... :evil::evil::evil:
     
  15. #14 Katrina, 23.10.2013
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Nein, es sind keine Trauermücken. Ich behaupte, die sehen anders aus. Meine haben jedenfalls nicht mit den Fotos im Web übereingestimmt.

    Hier hatte sich nichts verändert. Diese Fliegen liebten das Feuchtwarme. Es war auch egal, ob erst am Vortag sauber gemacht wurde. Selbst bei den Urlaubsschweinchen hatte ich nach nicht mal einem Tag welche, bis ich auch da mit Ardap eingesprüht habe.

    Klebefallen haben leider gar nichts gebracht.
     
  16. #15 kaozuki, 27.06.2014
    kaozuki

    kaozuki Guest

    ich hab seit heute (seit ich von arbeit heimkam) eine stubenfliegen invasion X(

    hatte draußen noch beutel mit alten benutzten einstreu stehen..den also erst mal weg..paar hab ich schon erschlagen.. die pipiecken vom EB neu gemacht..für komplett neuen einstreu hab ich nich genug :/

    muss ich befürchten dass da trotzdem noch irgendwo larven im streu sind???
    oder vielleicht soogar unter der wachstischdecke die ich unter dem einstreu hab? D:

    hab da jetz nix krabbeln sehen aber die fliegen machen mich wahnsinnig.. hab gneug sorge dmait meine kleine calli zu päppeln und jetz sowas..
     
  17. #16 Maybe2014, 19.07.2014
    Maybe2014

    Maybe2014 Guest

    AW: Problem mit Mini Fliegen

    Ich wollte eigentlich auch Trauermücken sagen, aber wurde hier ja schon gesagt.

    Das sind die einzigen "Fliegen" die noch kleiner und zarter sind als die Obstfliegen und außerdem schwarz sind, die mir einfallen wollen...
     
  18. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    AW: Problem mit Mini Fliegen

    Ich hatte letztes Jahr ja wirklich arge Probleme mit diesem Viechzeugs und bei dieser Gelegenheit ist mir etwas Wichtiges aufgefallen: überall an den Stellen wo viele Fliegen waren, gab es an den Wänden und am Stall tausende kleiner schwarzer Punkte. Aus diesen Punkten schlüpften permanent neue Fliegen!!! Es sind die Eier, die vorzugsweise offensichtlich "vorne und oben" abgelegt werden. Mit einem feuchten Mikrofasertuch wische ich jetzt zweimal täglich den Eb innen und aussen ab, wasche beim Misten alles gründlich aus und siehe da: die Plage hält sich bisher in Grenzen.

    Letztes Jahr war es einige Tage so schlimm, dass ich nur mit dem Staubsauger rumsauste, um diese vielen Fliegen einzusaugen. Besser wurde es damals erst, als ich die ganzen schwarzen Pünktchen abwusch und als der Herbst kam, war der Spuk ganz schnell vorbei.

    Das vielbeschworene Rezept mit Obstessig und einem tropfen Spülmittel, damit die Oberflächenspannung der Essigs sich verringert und die Fliegen versinken, hat hier übrigens genau so wenig funktioniert wie die Bananenschale in einer Plastiktüte...
     
  19. #18 Mottine, 20.07.2014
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Problem mit Mini Fliegen

    Na, dann bin ich nicht alleine. Ich denke, rate mal, weil ich auch viele Stubenfliegen habe, das das "Kinderchen" sind. Ich mache bei der Wärme jeden Tag die Pinkelecken sauber, und fand heute ein Würmchen! Denke Made der Fliege.

    Alles raus, eingesprüht, Stunden gewartet, ausgewaschen und dann neue Späne rein.
    Fruchtfliegen hatte ich bei den Meeries noch nie.....immer mir unbekannte, kleine Schwarze......
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika, 20.07.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.111
    Zustimmungen:
    2.950
    AW: Problem mit Mini Fliegen

    Stubenfliegen schlüpfen in voller Größe - sie wachsen nicht mehr.
    Kleine Fliegen (Taufliegen) oder kleine braune Käfer aus dem Heu habe ich auch manchmal.
    Ich bekämpfe alle auf die gleiche, brutale Weise: Durchsichtige Fliegen-Klebestreifen unten ans Fenster, Alle Fenster mittels Rolläden abgedunkeln bis auf die Höhe der Klebestreifen .... Warten ...
    Stubenfliegen hat eine alte Freundin, ansässig auf einem Aussiedlerhof mit Schweinezucht, immer vertrieben, indem sie den Rolladen bis auf wenige cm absenkte, das Fenster öffnete, und sich dann wild mit einem Handttuch wedelnd mitten ins Zimmer stellte. Die Fliegen suchten dann ihr Heil in der Flucht ins Helle, ins Freie.
    Stubenfliegen sind, was die Eiablage angeht, nicht sehr wählerisch. Alles, was feucht ist, ist gut. Ich hatte mal Stubenfliegenlarven an und in einer Kartoffel, die etwas weich geworden war.
    Für kleine Fliegenarten ist nasse Erde von Zimmerpflanzen ein guter Nährboden.
     
  22. #20 Hermanns-Harem, 20.07.2014
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1.318
    AW: Problem mit Mini Fliegen

    Den besten Tipp gegen die fruchtfliegen gab mir ein Marktleiter: Himbeersirup in eine Schale. Mit bissi Wasser aufgefüllt, nen Tropfen Spüli dazu. Dann mit Frischhaltefolie rundherum gut einwickeln, zwei kleine Löcher oben reinschneiden und schon hat man sie los.
     
Thema: Problem mit Mini Fliegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. obstfliegen sind kaffeesüchtig !!!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden