Pre Alpin Lepo Futter

Diskutiere Pre Alpin Lepo Futter im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, hat jemand Erfahrung mit Pre Alpin Lepo Futter gemacht? Haben den Tip von unserem TA bekommen. Er meinte es wäre ein super Futterzusatz...

  1. mate

    mate Guest

    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit Pre Alpin Lepo Futter gemacht? Haben den
    Tip von unserem TA bekommen. Er meinte es wäre ein super Futterzusatz
    anstatt z. B. Pellets.

    Bin gespannt auf Eure Antworten und Erfahrungen.

    Grüße

    Steffi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inchen

    Inchen Black Tan-Liebhaber

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    ich benutze ab und zu das Pre Alpin Lepo Flowers...das besteht aus vielen Gräsern,Kräutern und heu...gebe ich zusätzlich zum normalen heu noch in kleinen Mengen dazwischen..das schmeckt meinen schweinchen besonders gut..bin sehr zufrieden damit,denn meinen schweinen schmeckt es sehr gut
     
  4. mate

    mate Guest

    Hallo Inchen,

    danke für die Antwort. Das hört sich ja gut an. Wir haben erstmal das Menue und
    das Fibre bestellt. Da es hier ja nicht allzu bekannt zu sein scheint, werde ich dann mal berichten wie es meinen Schweinchen so geschmeckt hat.

    Grüße

    Steffi
     
  5. Inchen

    Inchen Black Tan-Liebhaber

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    bekannt ist es hier auch nicht glaube ich..ne freundin hat mir das mal empfohlen und ich hab es einfach mal ausprobiert..und bin sehr begeistert das es meinen schweinen so gut schmeckt..
     
  6. #5 Meersaufan, 02.11.2006
    Meersaufan

    Meersaufan Guest

    Wo habt ihr denn das Futter gekauft?
     
  7. mate

    mate Guest

    Wir haben es über Internet bestellt (derfuttershop.de). Bin schon gespannt
    was die Schnuten dazu sagen.

    Grüße von Steffi aus Düsseldorf an Steffi aus Düsseldorf :bier: :rofl:
     
  8. #7 Meersaufan, 02.11.2006
    Meersaufan

    Meersaufan Guest

    Schöne grüße zurück! Das ist ja witzig! :top:
    In welchem Stadtteil wohnst du? Ich in Flingern ganz nah an der Grenze zu Gerresheim :nuts:
     
  9. #8 PigCasso, 02.11.2006
    PigCasso

    PigCasso Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    bei aller Begeisterung und aller Liebe zum Schwein.
    Achtet bitte mal drauf , was in dieser Mischung so drin ist.

    Schweine sind manchmal ein wenig 'naiv' und nicht alles was sie mit Schwung in sich reinstopfen ist auch gut
    für sie.
    Das 'Schmecken' ist also überhaupt kein Maßstab!!

    Kinder mögen auch lieber Süßes als Spinat.

    Gruß
    PigCasso
     
  10. mate

    mate Guest

    @Steffi
    Wir wohnen in Grafenberg. Also nicht weit weg. Ist ja echt witzig :top:

    @PigCasso
    Da hast Du natürlich vollkommen recht. Aber ich denke wenn ich den Tip mit
    dem Futter von meinem TA habe (Spezialist für Kleintiere!!) kann ich das auch mit gutem Gewissen füttern. Habe mich natürlich auch auf der Homepage dieser Firma schlau gemacht und das hörte sich ganz gut an.
    Und das Schweine in Bezug auf Futter "naiv" sind weiß ich natürlich auch!!
     
  11. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Es geht ja auch um die Inhaltsstoffe...wie PigGasso schon schrieb.

    Bleibt auch jeden selbst überlassen, ob er/sie es dann füttert.
    Ist halt auch fett teuer ;)
     
  12. mate

    mate Guest

    @Heidi
    Und ob das teuer ist :ohnmacht:
    Aber wenn der TA unseres Vertrauens uns das empfiehlt sollte man es auch mal ausprobieren oder nicht?
     
  13. #12 Meersaufan, 03.11.2006
    Meersaufan

    Meersaufan Guest


    Zu welchem Tierarzt geht ihr immer? Wär mal interessant, noch weitere gute Adressen zu bekommen. :nuts:
     
  14. #13 blackbelt, 23.05.2007
    blackbelt

    blackbelt Guest

    @all:
    Hallöchen, erst mal...
    da es schon ein Tread zu diesem Thema gibt, hab ich es nochmal aus der Versenkung hervorgeholt (bitte erschlagt mich jetzt deswegen nicht :nuts: ), weil ich auch noch was zu diesem Thema schreiben wollte.
    Ich habe mir nämlich gerade von der Firma Ströh (Pferdefutter) Pre Alpin -Probeabpackungen schicken lassen. Jede Menge kleiner Tütchen der Sorten Aspero, Wiesencobs und Fetura waren drin. Ich wollte einfach mal das Futter sehen und testen, wie es bei meinen Meeris so ankommt, bevor ich mir so einen großen Sack hole. Wenn's denen schmeckt, werde ich mal versuchen, meinen Futterhändler zu überreden, sowas in seinem Sortiment mit aufzunehmen.
    Es riecht erst mal sehr aromatisch und sauber, hmmmh.. total lecker! Die Sorte Aspero ist lose und kleingehäckselt, das wird wahrscheinlich nicht so in dem Zustand gefressen, aber warten wir's ab. Die Wiesencobs und Fetura sind zu großen Röllchen gepreßt, aber sehr strukturhaltig, worauf es ja auch ankommt. Es soll ja das Heu nicht ersetzen, sondern ergänzen, da so um die 60 verschiedene Kräuter und Gräser aus dem Alpenvorland drin sind. Sicherlich könnte man damit das Kraftfutter etwas strecken, damit die Meeris eine bessere Verdauung haben.
    Ok, ich meld mich dann später wieder, jetzt schau ich erst mal, wie es meinen Meeris so mundet, und berichte dann, wie es war.
    ...ach ja, falls jemand von euch auch schon Erfahrungen mit diesen Sorten gemacht hat, würde ich sie auch gerne lesen :-)
    Bis dann LG Blackbelt
     
  15. Mara

    Mara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Pre Alspin Aspero hatte ich auch schon mal für meine Süßen und sie standen total drauf. Ich finde den Geruch auch ziemlich toll. Die kleingehäckselte Konsistenz hat hier keinen gestört. Man muss halt etwas vorsichtig sein wegen der vielen Kräuter und nicht zuviel davon geben. Allerdings ist das Zeug ja auch ziemlich kostspielig und ich habe für mich beschlossen, dass wir es nicht unbedingt brauchen und deshalb darauf verzichten ...
     
  16. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    ...wenn ich mich nicht irre, vermutlich haben TÄ auch mit manchen Futtermittelherstellern ein Konitgent.
    Somit bieten sie es natürlich an.
    Auch Eu**b* brangert der TA an und so toll ist dat Zeugs garnet.
     
  17. #16 Wildkaetzchen, 23.05.2007
    Wildkaetzchen

    Wildkaetzchen Guest

    Also man kann bei dem Futter wirklich nichts gegen die Zusammensetzung sagen (natürlich rede ich hier nur von dem Getreidefreien Futter :p ), es ist gut, als Leckerchen eben für nebenbei http://www.agrobs.de/de/startseite_de.htm

    Wenn man sich aber direkt die großen Säcke für die Pferde holt, die teilweise genauso zusammen gesetzt sind, wie das Nagerfutter, kommt man genauso teuer, wie bei anderen Futter auch :nuts:

    Ich selbst hatte sie bis jetzt noch nicht, bin aber auch schon länger am überlegen, ob ich mir nicht mal etwas bestelle.
     
  18. #17 blackbelt, 23.05.2007
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Also ich hab allen von jedem was in den Napf getan. Meine Mädels haben sich gleich auf den Futtertrog gestürzt, wie eine Horde Geier auf Aas :rolleyes:. Erst mal probiert und ein bißchen geknabbert, aber an die Röllchen müssen sie sich doch noch etwas gewöhnen. Schmecken tuts ihnen allerdings ganz gut. Ich hatte noch zusätzlich etwas von dem gewohnten Müsli und Pelletts mit untergemischt und die haben sie sich gleich als erstes heraussortiert - war ja klar :p . Zum Schluß wurde dann noch etwas an den Cobs geknabbert. Meinen Kaninchen hat das Zeugs auch ganz gut geschmeckt. Ich denke mal, daß es sich lohnt und ich ab und zu mal so einen Sack in meinen Futterplan mit einbeziehe. Man braucht ja nur ca. 4-5 Stückchen/Tier und haut dann nicht den Napf so voll mit Kraftfutter. ;)
    Mal sehen was mein Futterhändler dazu meint und ob er es überhaupt besorgen kann. Ich hab extra für ihn von jeder Sorte eine Probe beiseite gelegt.
    LG Blackbelt
     
  19. Michi

    Michi Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    schaut doch mal bei Hansemanns - Team (Tip von meiner Tierärztin - die auch hier im Forum empfohlen wird), da wird zb Lepo menue angeboten zu einem Bruchteil von dem Pre Alpin Preis.. 1 Kg Lepo menue 3,80 EUR... in einem anderen Shop von Pre Alpin 8,30 EUR für 900 g. Lepo Flowers finde ich übrigens auch super - gibts aber nur einmal die Woche als Leckerli, und Menue auch, und zum päppeln, genau wie grünen Hafer, den sie auch lieben....
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 blackbelt, 23.05.2007
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Ich denke mal, wenn man sich so einen großen 25 kg Sack holt, wie es ihn für Pferde gibt, halten sich die Kosten auch in Grenzen. Lohnt sich allerdings nur dann, wenn man entsprechend viele Tiere hat, ansonsten reichen ja auch die kleinen Verpackungen. Vielleicht stellt ja die Firma Agrobs das Pre Alpin für Nager auch günstiger in 25 kg Säcken zusammen, wenn die Nachfrage da ist. Ein Versuch wäre es doch mal Wert!
    LG Blackbelt
     
  22. Monkey

    Monkey Guest

    Hi zusammen

    hab´ pre alpin kenne ich persönlich - und wenn man nicht auf Trofu verzichten will, ist es bestimmt ´ne vernünftige Alternative.
    Meine fanden´s jedenfalls super, die Zusammensetzung stimmt auch und wie bereits erwähnt: Fragt nach einem großen Sack, ich bin sicher, das geht. und dann isses auch nicht mehr so teuer.

    LG
    Angela
     
Thema:

Pre Alpin Lepo Futter

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden