Plötzlich nur noch Streitigkeiten

Diskutiere Plötzlich nur noch Streitigkeiten im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo :) Ich habe zwei Meerschweinchen Damen und ich gehe davon aus das sie Schwestern sind. Da zwei tragende Weibchen zeitgleich ihre Kinder...

Schlagworte:
  1. #1 Unregistriert, 02.06.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo :)
    Ich habe zwei Meerschweinchen Damen und ich gehe davon aus das sie Schwestern sind. Da zwei tragende Weibchen zeitgleich ihre Kinder bekommen haben. Aber jedenfalls waren meine zwei schon immer bei einander.
    Nun aber zu meinem Problem und ich weiß nicht ob es hier schon einmal eine Frage dazu gab. Sorry in dem Fall.
    Die zwei hatten schon immer kleine Zickerein. Zum Beispiel wenn die eine auf dem Haus liegt und die andere auch noch mir drauf will, etc. Öfters liegen sie dann einfach zusammen da, aber hin und wieder wurde gezickt. War dann aber schnell geklärt. Ich habe die beiden nun seit 4-5 Jahren. Welche die "Leiterin" der beiden ist hat sich auch hin und wieder verschoben, aber nun ist es eigentlich die Bunte. Diese tyrannisiert die Weiße aber inzwischen ständig. Bisswunden habe ich zwar noch keine gefunden, aber es sieht wirklich nicht angenehm aus, was die Bunte teilweise mit ihr macht. Teilweise wird sie über 20 Minuten durch den Käfig gejagt und wenn sie dann mal zur Ruhe kommen gibt's noch mal 'nen kleinen Biss in das (zum Glück ziemlich dicke Fell der Weißen, ohne das sie bestimmt schon Wunden hätte).
    Ich weiß einfach nicht was ich machen soll. Am Anfang habe ich die Weiße mal noch raus genommen wenn die Bunte gestartet hat, aber dann ist sie eigentlich immer wieder Richtung Käfig gelaufen und sah so aus als würde sie wieder rein wollen und die Bunte hat einen auf beste Freundin gemacht und von Innen nach ihrer Schwester gesucht. Sobald sie dann aber wieder drin saßen wurde die Weiße wieder gejagt...

    Entschuldigt den Roman, aber jedes Mal wenn ich es jemandem geschildert habe meinten sie das es Schwesterstreitigkeiten sind, aber nicht mal in der Pubertät der beiden war das so schlimm.
    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr Lösungsvorschläge hättet :)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aueschweins, 02.06.2016
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Tut mir leid, aber für mich klingt das ganz klar nach Hormonüberschuss...

    Einer der Gründe, warum ich nicht in gleichgeschlechtliche Haltungen vermittel.

    Ein Kastrat bringt Ruhe rein, arbeitet daran, dass die Hormone nicht überkochen und kann dadurch ein besseres Klima herstellen.
    Ob er dadurch Zysten vorbeugen kann, lass ich mal dahin gestellt. Aber Hormonzysten haben ja auch irgendwo ihren Ursprung
     
  4. #3 Sahara64, 02.06.2016
    Sahara64

    Sahara64 Ehemaliges Forenküken

    Dabei seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    1.903
    Zustimmungen:
    2.262
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Erstmal stellen sich da für mich folgende Fragen:

    1) Wieviel Platz haben deine beiden Damen zur Verfügung?
    2) Sind die beiden nur miteinander oder einem Erzieherschwein groß geworden?
    3) Gibt es die Möglichkeit, einen Kastraten dazuzusetzen? :)
     
  5. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1.860
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Lösungsvorschlag:

    • Erwachsener, durchsetzungsfähiger Kastrat mit kompetentem Sozialverhalten dazu.
    • Kein Standardkäfig (viel zu klein); artgerechte Haltung in grosszügigem und ohne Engpässe eingerichtetem Gehege mit zahlreichen Unterschlüpfen, Häusern nur mit mehreren Ein-/Ausgängen, Unterständen usw.



    Viel Glück - hoffentlich können die gestressten Schweinedamen bald ein entspannteres, glücklicheres Leben führen!
     
  6. #5 Unregistriert, 02.06.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Ich weiß nicht wie ich hier speziell antworten kann, also mache ich es so :)

    Danke für die schnellen Antworten bisher.
    Uns wurde beim Kauf gesagt, dass die zwei kastriert sind.. Ich weiß nicht ob es eine Lüge war. Sie waren beide schon ausgewachsen als wir sie bekommen haben, deshalb ist es gut möglich das es stimmt. Dementsprechend, da sie ja ausgewachsen waren, müssten sie auch ein Erzieherschwein da gehabt haben.
    Platz für ein Kastrat besteht leider nicht wirklich. Sie haben einem recht großen Käfig (ungefähr ein Viertel meines Zimmers, welches mittelgroß ist) in dem sich jeder aus dem Weg gehen kann und darin zwei Häuser mit jeweils zwei Ausgängen und einen Holztunnel. Ein weiteres Tier würde den Platz einengen und größer machen geht leider nicht.
     
  7. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1.860
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Die Kastration von Meerschweinchen-Weibchen ist eine grosse Operation, die erhebliche Risiken mit sich bringt und viel kostet. Sie wird nur aus medizinischer Indikation (Tumore, Zysten) vorgenommen, nicht "einfach so". Es ist also äusserst unwahrscheinlich, dass du zwei kastrierte Meeri-Weibchen bekommen hast.

    Ob kastriert oder nicht - es ändert nichts daran, dass die Konstellation von zwei Weibchen alleine miteinander sehr ungünstig ist. Ich kenne das übrigens, ich habe meine Meeri-Karriere vor Jahrzehnten ebenfalls mit zwei Weibchen begonnen, und auch bei mir hat eines das andere drangsaliert, dass es kaum zum Mitansehen war. Glücklich wurde ich (und vor allem die Tiere) erst, als ein Kastrat einzog.

    Könntest du ein Foto deines Geheges einstellen? Vielleicht kann man durch entsprechende Einrichtung die Situation wenigstens ein wenig entschärfen.
     
  8. #7 Unregistriert, 02.06.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Ok toll, dann wurde ich angelogen. Supi.
    Würde ich. Wie postet man hier Bilder? :)
    Ich werde es jetzt übrigens mal probieren die beiden in einem Raum, in dem nicht viel Verkehr ist, ich aber durchaus höre was passiert, tagsüber zu lassen. Eventuell bewirkt noch mehr Platz was Gutes.
     
  9. #8 aueschweins, 02.06.2016
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Vielleicht sind es Kastraten und ihr sitzt einem Irrtum auf?

    Haben die Tiere ein Y als Geschlechtsteil oder einen I plus ne Rosine für den Pullermatz?
     
    ulrike gefällt das.
  10. #9 taurus1980, 02.06.2016
    taurus1980

    taurus1980 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    27.02.2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Mahlzeit,

    Unabhängig davon das ich auch denke das ein erfahrener Haremswächter (Kastrat) fehlt würde ich auch einen TA aufsuchen. Denn wenn jetzt immer die bunte Dame die andere jagt hat sie evtl. Eierstockysten?
    Bzw. würde ich mit beiden Damen zum TA - vielleicht ist die weiße Damen auch nicht ganz gesund und wird deshalb unterdrückt?

    lg
     
  11. #10 Unregistriert, 02.06.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Es sind definitiv Weibchen. Mein erstes Meerschwein, dass ich als es echt alt war von einer ehemaligen Freundin aufgenommen habe, war ein Männchen und da sah das anders aus als bei den zwei.
    Wir wissen das man Meeris nicht alleine hält, aber sie konnte/wollte sich keine Kastration leisten. Also hab' ich ihn aufgenommen bevor sie sonst was macht.
    Ich werde sie demnächst mal zum Tierarzt bringen. Ich hab' noch auf anderen Seiten geschaut und viele meinten das die Tiere was hatten und deshalb solche Kämpfe entstanden sind. Die Zwei sind alt, die Wahrscheinlichkeit ist also recht hoch.
     
  12. #11 Unregistriert, 02.06.2016
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Die beiden mal einem Tierarzt vorzustellen, ist auf jeden Fall sinnvoll. Gut möglich, dass eine von beiden nicht ganz gesund ist bzw. Eierstockzysten hat.
    Wie viel Platz haben sie denn genau zur Verfügung? Unter einem Käfig, der ein Viertel eines mittelgroßen Zimmers einnimmt, kann ich mir jetzt nicht so viel vorstellen. Am besten stellst du mal ein Bild ein und schreibst die Maße auf.
    Bilder kannst du zum Beispiel über tynipic hochladen, das ist eigentlich selbsterklärend.
    Sie Konstellation von zwei Weibchen ist nicht so optimal, kann aber durchaus funktionieren. Ich hatte eine Zeit lang eine sehr harmonische Dreiergruppe, bestehend aus drei Weibchen. Bisher hatte ich zwei Weibchen mit Eierstockzysten, da hat der Kastrat noch gelebt. Da wurden sie schon zickig gegenüber den anderen, ähnlich wie du es beschreibst.
     
  13. #12 Meerschweinchenfibsy, 02.06.2016
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    790
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Ein älterer erfahrener Kastrat wäre eine Lösung, wenn das Verhalten nicht krankheitsbedingt ist.
    Ein jüngerer oder noch nie mit Weibchen zusammengelebter Kastrat kann zum Opfer deiner beiden Zicken werden. :D
     
  14. #13 Snow-Snow, 03.06.2016
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Ich würde zu allerersten klären lassen um welches Geschlecht es sich handelt. Kastraten sehen schließlich untenrum auch ganz anders aus als Böcke.

    Für mich passt das mit den Streitigkeiten und der Behauptung die wären kastriert besser zusammem...Wer behauptet denn er verkaufe kastrierte Weibchen? wozu?

    Bitte unbedingt klären bevor da irgendein Tier dazu gesetzt wird.
    Mach doch einfach ein Bild und stells hier ein.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     
    Traudl und Flora_sk gefällt das.
  15. #14 Flora_sk, 03.06.2016
    Flora_sk

    Flora_sk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    644
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Ich schliesse mich Snow-Snow an, mit höchster Wahrscheinlichkeit hast Du zwei Kastraten, nicht zwei Weibchen.

    Mädels werden nur im Krankheits-Fall kastriert (grosse Eierstock-Zysten, Gebärmutter-Entzündung, Krebs), deshalb kann sich kaum jemand von uns vorstellen, weshalb Du vor vier Jahren gleich zwei(!) kastrierte Weibchen hättest kaufen sollen.

    Einer der beiden Kastraten kann evtl. krank sein und Schwäche zeigen. Das nützt der andere sofort aus, um im Rang aufzusteigen. Das kommt leider häufig vor in diesem Alter.

    Also, nichts wie ab zum TA, erstens Geschlechter abklären, zweitens Gesundheitszustand, Zähne, etc. genau durchchecken lassen.
     
  16. #15 aueschweins, 06.06.2016
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Dödel ist Dödel... Poritze ist Poritze...

    Lediglich die "Schwellung" durch die Hoden fehlt... :uhh:
     
  17. #16 Snow-Snow, 06.06.2016
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    mir ist das klar...Aber kann der laie das wirklich sicher erkennen?

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     
  18. #17 chris05, 06.06.2016
    chris05

    chris05 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    22
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Bei einem erwachsenem Schweinchen sollte man das erkennen.
    Auch als Laie.
     
  19. #18 Amy Rose, 06.06.2016
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.402
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Ich frage mich immer, wie man das NICHT erkennen kann. Ich will nicht angeben, aber als ich das erste Mal Babymeerschweinchen hatte, hab ich schon am ersten Tag das Geschlecht identifitzieren können und lag in 99,99% der Fällen richtig. Nur einmal ist mir ein Mädchen als Bub durch gerutscht, aber auch das wurde am 3-4 Tag erkannt. Wie kann man erwachsene Schweinchen haben und ein Bock nicht vom Weib unterscheiden?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Snow-Snow, 06.06.2016
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    ja...Deswegen auch soviel ungewollter Nachwuchs ;)

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     
  22. #20 Amy Rose, 06.06.2016
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.402
    AW: Plötzlich nur noch Streitigkeiten

    Den ich mir nur mit absoluten Desinteresse an den Schweinchen erklären kann.
    Jedes neue Schweinchen geht bei mir in Quarantäne und wird von mir noch mal gecheckt. Spätestens da dürfte man sehen das man nen Bock und nen Weib hat.
     
    aueschweins gefällt das.
Thema: Plötzlich nur noch Streitigkeiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen weibchen drangsaliert

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden