plexiglas umklappbar - womit hochhalten/öffnen?

Diskutiere plexiglas umklappbar - womit hochhalten/öffnen? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo, mein eb ist schon seit langer zeit in der bauphase, und soll nu endlich fertig werden. ich hab nen 10 cm hohen holzrand und darüber...

  1. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    hallo,

    mein eb ist schon seit langer zeit in der bauphase, und soll nu endlich fertig werden.

    ich hab nen 10 cm hohen holzrand und darüber soll 17 cm plexiglas, was mit schaniere nach vorne (unten) umklappbar wird.
    zur besseren vorstellung, so ähnlich wirds aussehen (ein foto von einem alten!!!! eb, bei meinen jetztigen ist der pfosten breiter.)
    [​IMG]

    die frage stellt sich nur, womit kann ich das glas oben halten, was leicht zu öffnen ist aber trotzdem nicht nach kurzer zeit ausleiert? hätte gerne ne andere lösung als wie die auf dem bild.

    hab schon ein paar bilderthreads durch aber bin immer noch ratlos.

    .. gerne vorschläge mit foto :nuts:

    lg
    angi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 06.12.2008
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Ich habe normale Riegel genommen - allerdings steht bei mir das Plexi ca 0,75 cm am Holz über, so dass es da einen Anschlag hat (meine Leisten sind breiter, da sie einen Regalbau mit zwei Ebenen tragen). Ist das da auf dem Bild eine beweglich angebrachte Kabelschiene, die als Verschluss dient? So etwas Ähnliches gibt es auch glaube ich, als Metallriegel, mal im Baumarkt gucken (hier ist Hage... der bestsortierte), oder in einem guten Eisenwarenladen fragen. Sonst bestünde vielleicht auch die Möglichkeit, hinten etwas gegenzuschrauben und vorne eine Flügelmutter anzubringen.
    Oder du baust eine Art Holz-Überwurfriegel: drei Leisten, eine lange, zwei Kurze, zwei gleich breit, eine schmaler (die käme in die Mitte). Mit einer Schraube und Unterlegscheiben beweblich befestigen. - das wird dann aber relativ klobig werden.
     
  4. #3 Paula_an, 06.12.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    Du könntest auf der Innenseite ein Leistchen machen (ganz dünn) an das man das Plexi dann anlegt und von vorne einen Riegel. Dann hälts :-)
     
  5. Ronja

    Ronja Guest

    Ich habe es auch mit Riegeln gelöst. Allerdings geht das Plexi bei mir auch noch bis vors Holz.
     
  6. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    hallo,

    das waren sogar immer metallschienen.
    da war nach ner zeit immer das problem das die ganz ganz leicht klappbar waren und wenn die schweinchen sich hochstrecken und gegen das metall kamen, auch mal hochklappten..
    bislang passierte noch nie was weil die andere seite noch hielt, aber ich hatte halt auf was anderes gehofft.

    ich hab 10 klappen, sprich 20 riegel oder ähnl. bräucht ich..
    *und metall sägen ist ja auch noch so fies... :nuts: *
    bzw. an der einen ecke brauch ich noch was anderes, aber gut..

    hmm naja danke euch.. ich grübel mal weiter.

    lg
    angi
     
  7. #6 Angelika, 07.12.2008
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    wieso sägen? Riegel gibt es in allen Größen und verschiedenen Systemen im Baumarkt? Kostet allerdings einiges - mir war es die Sache wert, ist eben 100 sicher: Kein Aushebeln, keine Möglichkeit, dass die Jungs rauskriegen, wie es aufgeht ... Ich habe hier zwölf Riegel (also sechs Türen, die nach unten klappen), und vier feste Scheiben an den beiden Seiten. Abgesehen davon, könntest du Riegel auch aus Holz konstruieren.
    Wichtig wäre, von hintenein Widelager für die Scheibe anzubringen. Wenn du dann vorne eine kleine bewegliche Leiste anbrinst, die verschließt, wenn du sie quer stellst, dann könntest du damit sogar rechts und links gleichzeitig verriegeln (allerdings auch öffnen ...).
     
  8. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    hallo angelika,

    was ist denn ein widelager? :nuts:

    mit sägen meinte ich wenn ich aus der metallschiene die öffner mache.

    nach riegel hatte ich schon geguckt gehabt, da war die kleinste größe (naja so klein fand ich die jetzt nicht aber kleinere hatten die nicht) für 3,50 euro. das wären ja nochmal 70 euro *uff* und die hälfte würd noch überstehen vom riegel am pfosten.

    hmm.. gestern nacht ist mir noch ne idee gekommen *hat endlich mal das stundenlange wachliegen und grübeln nen sinn* :rolleyes: mal gucken welche größen es da gibt.

    mit mein glas bin ich heute auch nicht fertig geworden, weil mein bohrer abgebrochen ist :sauwütend

    wenn baumärkte am sonntag offen hätten, ich glaub die würden ein vermögen verdienen :rofl:

    liebe grüße
    angi
     
  9. #8 Angelika, 07.12.2008
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    ähh ... Krümel unter der Tastatur ... :mist:
    Riegel SIND teuer, aber eine gute Lösung - war's mir wert (gut, dass ich hier die Brötchen verdiene und keinem verraten habe, was mich das Teil so alles in allem gekostet hat ... zumal ich ein "Auf Nummer Sicher" Freak bin, und zwei Bohrer in Reserve hatte, und von jeder der drei Scheibengrößen eine extra ... also, falls du Plexi brauchst :lach: )
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    plexi? :rolleyes:
    ganz ehrlich ich hab vor ein oder zwei tagen hier gesessen und überlegt ob ich den rohbau nicht wieder verkaufe und nur noch nen kleinen eckkäfig bau.
    bei der inzwischen geschrumpften schweinchenanzahl :runzl:
    aber trotz mindesmaße fänd ich den dann auf dauer doch zu eng..
    naja aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben..
    und zugegeben, ich durchstöbere derzeit die abgabethreads, weil 2 riesen etagen für 2 schweinchen? die verlieren sich ja :nuts:
    aber eigentlich wollt ich ja keine weiteren mehr (hab jetzt nur noch 4), daher wär ja ein mindestmaßausreichekäfig vorteilhafter, dass man garnicht erst in versuchung kommt wie ich jetzt wieder :rofl:

    naja mal gucken was heut der baumarkt her gibt. hoffe am mittwoch fertig zu werden..

    lg
    angi
     
  12. #10 Angelika, 08.12.2008
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.127
    Zustimmungen:
    2.962
    Frag mal die Schweine -- so ein Bau ist nie groß genug! Meine Jungs haben 2.40 plus 1,0 (L-Form) 0.60 tief, jeweils zu zweit. Und als ich sie reinsetzte: Drei erkundeten den Bau ganz eifrig. Der vierte lief einmal hin und her und setzte sich dann vor eine Scheibe, mich minutenlang intensiv fixierend. Und aus seinem kleinen Schweinehirn drangen deutlich die Worte zu mir herüber: UND - WANN KRIEGEN WIR DEN REST DES ZIMMERS?!?!?
     
Thema:

plexiglas umklappbar - womit hochhalten/öffnen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden