Planung Balkonstall

Diskutiere Planung Balkonstall im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe bei der Planung eines Balkonstalls. Der Stall soll ganzjährig für vier Schweinchen sein (Kastrat +...

Schlagworte:
  1. #1 Wuschel2002, 12.08.2009
    Wuschel2002

    Wuschel2002 Guest

    Hallo zusammen,

    ich brauche mal eure Hilfe bei der Planung eines Balkonstalls. Der Stall soll ganzjährig für vier Schweinchen sein (Kastrat + drei Mädels). Bisher hatte ich Schweinchen nur in Innenhaltung (20 Jahre), jetzt möchte ich die Außenhaltung wagen.

    Die Grundmaße für den Stall soll eine L-Form mit jeweils 140x50cm werden, diese Grundfläche für zwei Etagen (Höhe jeweils 40cm), davon auf der oberen Etage an der einen Seite des L eine Schutzhütte mit Styropor (Innen)-Maß 90x40cm. In der Schutzhütte dann nochmal eine Etage zum drunterkuscheln (Maße weiß ich noch nicht). Zur unteren Etage eine Treppe, evtl. mit Zwischenpodest, wenns zu steil wird. Die Rück- und Seitenwände sind jeweils aus Holz, die Front im Auslaufbereich Hasendraht.

    Jetzt meine Frage, versteht ihr wie ich das meine? Sind die Maße realistisch? Breiter kann ich leider nicht bauen (als 50cm - sind Maximum), wobei die am unisolierten Teil auch wirklich innen 50cm sind.

    Ist die Schutzhütte zu klein, zu groß oder ok für vier Schweinchen? Kann ich den Auslaufbereich das ganze Jahr auf lassen - also auch im Winter? Verkrümeln die Schweinchen sich in die Hütte wenns zu kalt wird? Abends zu machen?

    Im oberen Auslauf würd ich Späne einstreuen, in der Schutzhütte Baumwollstreu (+Stroh und Heu im Winter) und im unteren Auslauf Rindenmulch. Paßt das?

    Habt ihr Tipps oder Ratschläge für mich, bin noch so unsicher...:mist:

    Liebe Grüße Sabine
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hubsy

    Hubsy Guest

    So wirklich helfen kann ich dir da niucht, aber beim lesen deines Anliegens, ist mir doch eine Frage aufgekommen..
    Du willst Rindenmulch auf deinem Balkon legen?
    Du weißt schon das das eine riesen Sauerrei wird.
    Und wenn du Nachbarbalkone hast, wirst du wohl nicht lange freude daran haben, denn diese Rindenmulch stinkt ja erbährmlich.
    Des weiteren hab ich die Erfahrung gemacht, dass wenn man Erde auf dem Balkon hat und die dort ausstreut der Boden des Balkons sehr darunter leidet.
    Sei es Verfärbung der Kacheln oder leichte Verrottungen des Betons oder Steins.

    Abgsehen davon find ich die Idee klasse.:hand:

    Meine Nachbarn sind leider schon bei meinen zwei Kaninchen auf die Barikaden gegangen und haben sich ne Wellpappe als Schutz (wogegen auch immer:rolleyes:) gebaut
    Daher kommt bei mir Ausflüge auf dem Balkon nur Std.-Weise in Frage:(
     
  4. #3 KleineTrixie, 14.08.2009
    KleineTrixie

    KleineTrixie Guest

    Es gibt verschiedene Rindenmulche. Einige stinken wirklich erbärmlich, wir hatten im letzten Jahr zum Glück einen, der ganz natürlich nach Holzschnitt roch..

    Ansonsten würde ich zum Schutz des Balkons immer Teichfolie oder so drunter legen. Ein Freund von mir hatte man Rasen auf seinem Balkon, das war schon klasse für die Schweinchen, sie konnten durch die Küche direkt auf ne Wiese hüfpen ;)

    Zur Außenhaltung kann ich Dir leider nicht viele Tipps geben, ich bin auch grad dabei was zu bauen (Sonntag ist wohl Einzug!) und über jeden Tipp dankbar!
     
  5. #4 Frische, 14.08.2009
    Frische

    Frische Guest

    Wuschel2002,

    bitte bei Balkonhaltung beachten, daß es auf einem Balkon im Sommer entsetzlich heiß werden kann.

    Ich habe hier in Hamburg auf meinem Innenstadt-Balkon schon 45°C gemessen. Das erträgt kein Schwein auf Dauer.

    Vielleicht mit einem Außenthermometer einfach mal die Themperatur überprüfen.
     
  6. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Vorab: Wie gross ist Euer Balkon? Sollen die Tiere dann Zugang zu einem Dauerauslauf auf dem Balkon haben? Ist der Balkon überdacht/windgeschützt? Lage (Süd etc.)? Haste vielleicht Fotos bezüglich Geländer & Co.? Balkon in welcher Höhe (Schutz vor "Feinden"!?)?

    Wenn die Tiere ihren Dauerauslauf haben, der hoffentlich groß genug ist, find ich die Maße des Stalls okay, auch die Schutzbox müsste ausreichen.
     
  7. Termi

    Termi Guest

    Hallo Sabine,

    Also ich schätze die Maße des Stalls sind ok. Hast du ihn mittlerweile gebaut? Haste Bilder? Dann her damit.

    Wegen der Einstreuart kann ich dir nichts sagen. Mein Schwein bekommt normale Einstreu und wenn es kalt wird, jede Mege Heu zum reinkuscheln.

    Mein Schwein läuft ganzjährig auf meinem Balkon herum und hat eigentlich immer viel Spaß dabei. Taglilien und Sonnenhut abfressen, in die verstecktesten Ecken kötteln,... Als Unterkunft hat sie eine einfache Holzkiste die ich im Winter mit Styropor ummantle und gegen kalte Zugluft einen einfachen Leinensack über die Vorderfront mit den Eingangsloch hänge (versteckt sich gern darin). Der Stall darf nicht direkt auf dem Boden stehen! Und bei mir steht die Kiste direkt an der Außenmauer meines Wohnzimmers, was zusätzliche Wärme gibt.

    Letzten Winter hatte ich, als die Temperaturen auf -15 Grad vielen, etwas Sorgen aber mein Schwein hat mich trotzdem jeden Morgen am Fenster begrüßt.

    Jetzt bau ich grad einen Anbau weil mein Schwein am Wo.Ende endlich einen Kumpel kriegt.

    Ach ja! Im Sommer zieht mein Schwein sich auf die Schattenseite zurück wo sie ihr "Sommerhäuschen" hat (einfaches Holzhaus aus dem Tiermarkt). Dort übernachtet er auch manchmal. Bei mir habe ich den Schatten ganztägig durch einen großen Balkonpflanfkasten.

    Schatten ist irre wichtig!!!

    Nebenbei nutzen sich bei meinem Schwein, durch die Waschbetonplatten auf meinem Balkon, die Krallen wunderbar selber ab.

    LG Termi
     
  8. #7 caviamama, 23.09.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    @ Termi

    Du schreibst immer in der Einzahl. Hast Du nur ein Meerschweinchen?
     
  9. zebra

    zebra Guest



    Nein Sie hat 4
     
  10. #9 caviamama, 23.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.09.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    Du meinst Wuschel, ich schrieb an Termi....

    Edit: Ja, Termi hat nur eins, sucht aber ein weiteres, also alles paletti :-), Sorry, Termi, ich war neugierig und habe deshalb mal in Deinen Beträgen geschaut....
     
  11. #10 Manu911, 24.09.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Das geht alles prima. Meine leben nicht ganzjährig auf dem Balkon sondern haben halt ein Balkongehege für die warme Jahreszeit.

    Ich habe das Gehege mit PVC ausgekleidet wodurch schonmal die Balkonfliesen keinen Schaden nehmen können :hand:
    Zudem würde ich keinen Rindenmulch nehmen sondern Piniendekor, den habe ich nämlich auch in Kombination mit Kieseln und es klappt prima. Es schimmelt nicht, die Köttel werden durchs Rennen mit nach unten gearbeitet und somit sieht es auch ordentlich aus.
    Gut ich entsorge zum Herbst hin eben den Piniendekor, reinige dann alles und streue erst im Frühjahr wieder ein, ich denke man muss schon mindestens 2 Mal im Jahr reinigen wobei wenn sie immer draußen leben könnte es auch öfter sein das müsste man schauen.

    Riechen tut man da jedenfalls nix :winke:
     
  12. #11 Katrin-Kiel, 24.09.2009
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest


    Könntest du vllt mal ein Bild davon reinstellen? :verw:
     
  13. #12 Manu911, 24.09.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Klaro,

    da war das Gehege zwar noch nicht ganz fertig aber is bisher das beste Übersichtsbild, natürlich stehen noch Häuschen drin, Rampen und ne Etage um auch ins Rohr reinzukommen, ... auch hab ich ne Hängematte drin hängen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Hier noch welche auf denen man den Piniendekor noch besser sieht, der ist jetzt 1/2 Jahr alt ohne ausgemistet zu werden - aber wie gesagt sie leben nicht IMMER außen sondern haben das nur zusätzlich aber eben mit dauerhaftem Zugang.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. Yuna

    Yuna Guest

    echt ein Tolle idee^^
    find ich super wie du das umgesetzt hast. ich habe auch Balkone u. werde mal gucken das ich das für den nächsten sommer auch so inder Art umsetzten kann. das meine kleinen dann auch raus können:lach:

    lg
     
  15. #14 Lieschen1314, 24.09.2009
    Lieschen1314

    Lieschen1314 Guest

    hm? wie macht ihr das mit den rohren nach drinnen? Schneidet ihr löcher in die wände?
     
  16. #15 Manu911, 24.09.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    649
    Nö da is ne Balkontüre, die is einfach dann nen Spalt weit geöffnet, das Rohr geht dann durch die offene Tür zu nem Zubringer aus Holz der sein Ende im Eigenbau hat, wollte mit dem Rohr nicht noch nen Knick reinbringen sonder das lieber offen gestalten.

    Deshalb ist auch in der kalten Jahreszeit dicht ich will nicht immer die Balkontüre offen haben da kommt ja dann auch kalt rein.
     
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Das ist ja schön geworden! Herzlichen Glückwunsch - gefällt mir total gut!!!
     
  19. Termi

    Termi Guest

    an Wuschel

    An WUSCHEL:

    Du meintest mich!
    Ja, bist heute hatte ich leider nur Eins. Ein Notschwein quasi, war als Futtertier für Schlangen gedacht. Heute ist ein kastrierter Bock eingezogen und die Vergesellschaftung verläuft bisher recht gut. Hoffe der goße Wuschel lebt sich gut ein.

    Gruß Termi
     
Thema:

Planung Balkonstall

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden