Pipiflecken an den Wänden....

Diskutiere Pipiflecken an den Wänden.... im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; ich habe seit ein paar Wochen einen EB aus Holz für meine zwei Schweine. Unten befindet sich Wachstischdecke, und die Randseiten sind aus massivem...

  1. #1 sabine78, 25.10.2008
    sabine78

    sabine78 Guest

    ich habe seit ein paar Wochen einen EB aus Holz für meine zwei Schweine. Unten befindet sich Wachstischdecke, und die Randseiten sind aus massivem Holz. Als Nässeschutz habe ich die Ränder etwa 5 cm hoch mit Klebefolie abgeklebt und auch alles zweimal mit Klarlack gestrichen, richtig wasserabweisend ist das Holz dadurch aber nicht. Jetzt ist mir beim saubermachen aufgefallen, dass sich an den Wänden schon richtige Pippispritzer befinden. Habe gehört die Mädels spritzen wohl damit als Abwehr gegen das Männchen?
    Nunja, bis jetzt richt es noch nicht streng oder so, aber die Flecke gehen eben auch nicht raus. Werden doch mit der Zeit sicher immer mehr........habt ihr Erfahrung damit? Muss ich dann in nächste Zeit schon wieder nen neuen Bauen, wenn das so extrem wird?
    Ich wisch beim saubermachen nur mal mit nem nassen Lappen drüber, manchmal auch mit Essig, aber eben nicht so oft, weil das denen ja so stinkt;-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olivia_Stein, 26.10.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    Hallo,

    ich hab auch einen Teil der Wände des EB´s unbehandeltes Holz als Rückwand. Den übrigen Teil aus weißer Spanplatte, davon kann man "das" leicht wegwischen. Ich würde es beim Saubermachen mit Essigreiniger abschrubben und wenn Dich die Optik zu sehr stört, gegen beschichtete Spanplatten austauschen. Das ist wirklich das einzig bemängelnstwerte, die Optik. Die Schweinchen stören sich daran nicht u. es schadet ihnen nat. auch nicht.
     
  4. #3 natalie76, 26.10.2008
    natalie76

    natalie76 Guest

    also mich hat das auch gestört, da es sich auch vom klarlack net abwaschen lässt...

    ich hab dann einen pvc verlegt und an den wänden hochgezogen..also praktisch ne art wanne gebaut damit..
    den PVC hab ich in holzoptik genommen, daher fällt er an den wänden nicht unbedingt auf
     
  5. #4 Olivia_Stein, 26.10.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    Das sieht ja dann mal richtig besch...eiden aus - Klarlack o. PVC an den Wänden. Wei beschichtete Rückwände sehen doch super aus, da ist nicht mal designtechnisch - wer Wert drauf legt - etwas dran zu beanstanden. Einfach abwischen und fertig, natürlich mit der weichen Seite des Schwamms, um die Beschichtung nicht abzuscheuern.
     
  6. #5 Kickie1985, 26.10.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Genau aus diesem Grund habe ich bei dem aktuellen EB das PVC an den Wänden ganz hoch gezogen. Es reicht mir schon das die Plexiglasscheiben aussehen wie sau. Ich möchte nich wissen wie die Wände aussehen würden wenn ich das PVC nicht hoch gezogen hätte. Und so schlimm sieht das gar nicht aus. Aber das optische war mir eh nicht so wichtig. Sollte halt einfach praktisch sein und mehr nicht.
     
  7. #6 Manu911, 26.10.2008
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.392
    Zustimmungen:
    681
    Das ist Geschmackssache. Ich würde hier abknallen wenn ich die Wände Weiß beschichtet hätte, habe auch Vollholz und auch dies nur mit Klarlack gestrichen. Das Holz dunkelt seiner Natur entsprechend wunderbar nach und mit Essig und ner Bürste kriegt man die Pipiflecken wenn man lange genug dran arbeitet schon weg. Aber ansonsten mache ich es so dass ich einmal im Jahr mit ein wenig Schleifpapier an der Oberfläche schleife, dann ist alles weg, dann wird nochmal mit Essigwasser abgewaschen, getrocknet und frisch lackiert. Mach ich aber nur im Sommer wenn die Schweine derweil auf dem Balkon sind.
    Ich mag es einfach natürlich und ohne Farbe am Liebsten und die Flecken fallen beim nachgedunkelten Holz auch nicht so auf, in der kühleren Jahreszeit mangels viel Licht ohnehin nicht :D
     
  8. #7 sabine78, 26.10.2008
    sabine78

    sabine78 Guest

    ich find es in naturholz auch am schönsten. zumal wir im wohnzimmer selber alle möbel in birke (=helle holz ) haben, wollte ich eben keinen in beschichteten weißen platten oder so.
    die optik finde ich auch nicht so schlimm, frage mich aber nur, ob es nach ner zeit nicht evtl. riecht?
    wollte die jetzt nicht unbedingt jedes mal wie verrückt wegschrubben, denn wie gesagt, die optik finde ich nicht so schlimm.
    das mit dem abschleifen ist ne gute idee, das hat man ja wirklich mal schnell gemacht so ab und an.
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Luke

    Luke Guest

    Oja diese Mädels, furchtbar wie die immer um sich sauen, die spritzen alles bis 30 cm hoch voll :mist: .

    Wir haben unbeschichtete Spanplatten und diese mit Sabberlack in hellocker mehrmals gestrichen, da fällt es zumindest nicht sofort auf und es läßt sich auch ganz gut mit nem Schwamm abwischen. Der EB ist auch schon gute 5 Jahre in Gebrauch und zumindest das Holz ist noch in einem ansehbaren Zustand. Mit mehreren Schichten Klarlack auf Vollholz sollte es aber auch machbar sein es abzuwischen. Ansonsten sind beschichtete Spanplatten natürlich am pflegeleichtesten. Die gibts ja auch in anderen Farben, sollte für jeden Geschmack was dabei sein. Für die Kanten kann man, wenns Zuschnitt ist, ja Kantenumleimer hernehmen, dann sieht es auch gut aus.
     
  11. "manu"

    "manu" Guest

    @ sabine78: Wir haben auch Spanplatte mit Sabberlack 2x creme gestrichen. Mit Essigwasser (Essenz 1:3) bekomme ich alles problemlos weg. Hast du nach dem ersten Lackanstrich denn auch noch mal angeschliffen? Denn es stellen sich ja die Holzfasern etwas auf, dann bleibt das ganze etwas rauh und ist sicher schwieriger zu reinigen.

    LG
    Manu
     
Thema:

Pipiflecken an den Wänden....

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden