Pinienzapfen

Diskutiere Pinienzapfen im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöle, mein allerliebster Ehemann ist grad aus dem Supermarkt zurück und hat für unsere Böckis Pinienzapfen gekauft. :D Ich meine, rein...

  1. #1 Nightgyr, 30.11.2005
    Nightgyr

    Nightgyr Guest

    Hallöle,

    mein allerliebster Ehemann ist grad aus dem Supermarkt zurück und hat für unsere Böckis Pinienzapfen gekauft. :D

    Ich meine, rein theoretisch dürfen sie ja die Pinienkerne fressen, aber was ist mit den Zapfen?

    Er sieht aus wie ein Tannenzapfen, nur härter und glänzender.

    Auf der Packung steht: "Pinienzapfen mögen es gemütlich. An einem kuscheligen Platz öffnet er sich nach einiger Zeit und verströmt den Duft der mediterranen Pinienhaine. Die freigelegten Pinienkerne lassen sich nun sammeln und leicht knacken. Genießen Sie den feinen Geschmack."

    Was meint Ihr, können sie den bedenkenlos anknabbern? :verw:

    Ansonsten hab ich ja noch was davon. :engel:

    LG,
    Steffie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Da ist eigentlich nix giftiges. Ich weiss jetzt nicht wie das ausschaut, mit dem Dick werden -aber ich denke, wenn man sie nicht gleich damit vollstopft, ist es auch für ein Meerie mal eine Leckere Alternative :-)
     
Thema:

Pinienzapfen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden