Pilz am Auge

Diskutiere Pilz am Auge im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallöchen. Mal wieder ich. Zur zeit hab ich echt Pech mit den kleinen. Eins hat am Auge ein Pilz was.sich rasch ausdehnt. Gestern war ich beim Ta....

  1. #1 KleeneHH, 23.01.2013
    KleeneHH

    KleeneHH Guest

    Hallöchen. Mal wieder ich. Zur zeit hab ich echt Pech mit den kleinen. Eins hat am Auge ein Pilz was.sich rasch ausdehnt. Gestern war ich beim Ta. Ermeinte das da nur ne Augensalbe feht da alles zu agressiv ist. Aber er hatte es nicht da und hat mir dann Aurizon gegeben. Heute hab ich gesehn das es sich weiter zieht mit dem Pilz. Kann man so eine Salbe selber kaufen? Oder soll ich den Ta sagen das er es bestellen muss? Glaub ja nicht das Aurizon da wirklich hilft. Problem ist das mein Freund mich immer fahren muss.und der hat langsam die nase voll. Daher dachte ich ich besorg jetzt einfach die salbe damit der kleine nicht ständig rum gefahren wird.
    Lg Kleene
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 23.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Aurizon ist für Pilz am Auge nicht unbedingt die beste Wahl.

    Du solltest dem TA sagen, dass er die Salbe bestellen soll, oder was vielleicht noch besser ist, dir ein Rezept ausstellen soll, damit du sie in der Apotheke besorgen kannst. Mit etwas Glück haben die sie sofort da, oder können sie bis zum Nachmittag/Abend bestellen.

    Ich habe immer erfolgreich mit Pima Biciron Augensalbe gearbeitet, aber diese hat jetzt einen anderen Namen. Komme nur gerade nicht drauf.
     
  4. #3 KleeneHH, 23.01.2013
    KleeneHH

    KleeneHH Guest

    Hab grad beim Ta angerufen. Er meinte das er gestern keine geeignete salbe im buch gefunden hat. Aber er kann mir Pima bicirin versvhreiben wenn er den richtigen name hat. Hab grad gegoogelt. Dort gibt rs die salbe noch u.trr den namen angeblich auch rezeptfrei. Falls jeman dn namen kennt wär super da ich bald hin muss da er heute nur kurz auf hat und ich selbst grad krank bin und mich schonen muss. Danke schonmal
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.479
    Zustimmungen:
    1.665
    Ich glaube die heißt jetzt Pimaricin oder Infectomyk, aber ich bin mir nicht sicher. Aber beides sind Augensalben gegen Pilz.

    Aber in der Apotheke werden sie das wissen. Dein TA soll Dir Pima Biciron aufschreiben, in der Apotheke bekommst Du dann schon die richtige Salbe.
     
  6. #5 KleeneHH, 23.01.2013
    KleeneHH

    KleeneHH Guest

    Supi. Vielen dank euch. Werd ich gleich mal los düsen. Hoffentlich wird es dann endlich besser. Tut mir so leid der kleine. Zum glück haben sich die andren 3 noch nicht angesteckt. Heute werd ich mal die holz sachen ausbacken.
     
  7. #6 KleeneHH, 23.01.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2013
    KleeneHH

    KleeneHH Guest

    Kann ich eigentlich fenestil salbe raif machen gegen den juckreiz? Tropfen gehn ja nicht we man ja ***Dosierung entfernt*** tropfen auf ein kilo machen soll und der kleine wiegt grad mal 500 gr. Die Pilzsalbe sagt der ta 2 mal rauf machen. Reicht da nicht einmal am tag das doch super stress für ihn.
     
  8. #7 gummibärchen, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Genau, Infectomyk war das, habe die ganze Zeit gegrübelt, aber mir fiel dieser verflixte Name nicht mehr ein...

    Edit: Fenisil oder andere Salben, außer die Augensalbe bitte nicht am Auge anwenden, da die Gefahr zu groß ist, dass sie ins Auge kommen und das Auge zusätzlich reizen können.

    Du kannst die Fenistiltropfen geben udn zwar in dem du die von dir vorher angegebene Menge 2:1 mit Wasser verdünnst und dann auf 2 Tage aufteilst.

    Dosierungen dürfen hier nicht öffentlich genannt werden.

    Wenn der TA sagt, dass du die Salbe 2 Mal am Tag auftragen sollst, dann würde ich dies auch so machen, denn sonst bringt es u.U. nichts. I.d.R. gewöhnen die Schweinchen sich daran aber auch schnell.

    Du könntest dir zur Stärkung des Immunsystems aus der Apotheke auch Multibionta Tropfen für dein Schweinchen holen, Pilz kann ein Hinweis für ein schlechtes Immunsystem sein.
     
  9. #8 KleeneHH, 23.01.2013
    KleeneHH

    KleeneHH Guest

    Danke schonmal für die lieben Antworten. Habe nun die Creme nachdem ich 5 Apotheken aufgesucht hab. Hiffentlich geht es nun weg. Werde die Creme morgens und abens auftragen und einmal Ringelblumensalbe damit es nicht so trocken ist.Fenestil lass ich erstmal da er sich jetzt nicht besonders viel doet kratzt. Und wunden sind auch nicht am Auge. Muss.ja nicht mehr gegeben werden als nötig. Macht es eigentlich Sinn erst alles richtig zu reinigen wenn er damit durch ist? mach bei der Reinigung eh alles mit Essigwasser sauber. Die anderen drei lass ich jetzt bei ihn sitzen normalerweise bekommen sie sehr vitaminreiches futter sollte eigentlich nichts passieren. Werd natürlich alle paar tage nachsehen. Der Ta war sehr angetan vom tipp mit der Creme kannte er noch nicht. Er meinte das es auch sein kann dass er den pilz durchs kratzen bekommen hat.
     
  10. #9 gummibärchen, 23.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ja, das kann tatsächlich sein.

    Ich habe bei meinen immer alles mit einer Dampfente abgedampft und in der Zeit, wo sie Pilz hatten keine Kuschelsachen angeboten.

    Manche machen aber auch gar nichts besonderes und der Pilz geht trotzdem weg.

    Wichtig ist, dass du auch über die Ränder der kahlen Stelle etwas hinaus eincremst, also auch da, wo das Fell anfängt, damit sich der Pilz nicht mehr weiter ausbreitet.
     
  11. #10 Ruhrpottnase, 24.01.2013
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Huhu!

    Einer meiner Schweinchen hat auch Pilz am Auge + am rechten Bein.

    Nun meine 4 Fragen..

    1. Kann man die Augensalbe auch für den Pilz am bein nehmen, oder nur für das Auge?

    2. Ich hab nun von 3 verschiedene Pilzmittel gehört..was ist denn nun am besten?
    Suloran, Infrctomyl und Lamicil once

    zur Zeit wird Suloran benutzt, ich weiß absolut nicht gut fürs Auge, aber wir schmieren es vorsichtig mit ein Wattestäbchen dadrauf und geben ihr danach was zu fressen, damit sie es bloß nicht ins Auge wischt.


    3. Sollte ich sie lieber mit meinen Kastrat(mit den versteht sie sich am besten) seperat stellen, oder kann ich sie mit allen zusammen tun? weil Pilz ist ja ansteckend.

    4. Apropro ansteckent... Reicht nach der behandlung nur Hände Waschen,oder soll man sie am besten auch desinfizieren? Oder reichen Einmal Handschuhe? Was ist am besten?
     
  12. #11 gummibärchen, 24.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Sie würde am Bein genau so gut helfen, aber da Augensalben ja immer nur in mini Tuben verkauft werden und arg teuer sind, würde ich sie nur am Auge anwenden und am Beinchen Surolan.

    Surolan oder Lamysil once wären meine Mittel der Wahl. (Aber dies auch nur für das Beinchen.)

    Bitte versuche dies abzuändern udn die Augensalbe Infektomyk zu bekommen, um diese am Auge anzuwänden. Surolan verflüssigt sich noch etwas durch die Wärme der Haut, kann also etwas weiter runter laufen und je nach dem, wie nah die Stelle am Auge ist trotzdem ins Auge laufen, auch wenn sie nicht wischt. Dies kann auf Dauer das Auge reizen und Schäden verursachen und es ist super unangenehm für das Schweinchen.

    Nein, ist er nicht. Ob ein Tier Pilz bekommt, oder nicht, ist immer individuell von der jeweiligen Abwehrlage des Tieres abhängig. Nicht jedes Tier steckt sich an.


    Hände waschen und desinfizieren solltest du dir auf jeden Fall, denn wenn man ein Schweinchen auf dem Arm hat und behandelt, kann es schnell mal sein, dass man mit einer Kralle leicht gekratzt wird und wenn die Haut verletzt ist, können sich dort beim Menschen die Sporen des Pilzes rein setzen. Viele die Meerschweinchen haben, hatten daher auch schonmal Meerschweinchenpilz.

    Ich verwende zum desinfizieren meiner Hände Desderman.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ruhrpottnase, 26.01.2013
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Danke dir Gummibärchen :-) Wird alles befolgt :-)
    Allerdings noch keine Besserung in Sicht..
     
  15. #13 gummibärchen, 26.01.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kann manchmal etwas dauern, also Geduld. Das wird schon. ;)
     
Thema:

Pilz am Auge

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden