Pilz am Auge! Wie behandeln?

Diskutiere Pilz am Auge! Wie behandeln? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, unser Pech reißt nicht ab: nachdem Peppels wegen eines Lungengeräuchs mit AB behandelt wurde (da ist alles wieder gut!) hat...

  1. bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    Hallo zusammen,

    unser Pech reißt nicht ab: nachdem Peppels wegen eines Lungengeräuchs mit AB behandelt wurde (da ist alles wieder gut!) hat sie nun vor lauter Streß auch noch Pilz bekommen. Sie hat eine etwas größere Stelle an der Nase und eine kleine direkt unter dem Auge/am Augenlid. Waren gestern auch schon direkt bei der TÄin. Eine Pilzkultur wurde angelegt, da kann ich frühestens am Freitag ein Ergebnis abfragen. Vorsichtshalber behandeln wir die Stelle an der Nase zweimal täglich mit Surolan. Das Auge soll ich erstmal auslassen.

    Nur wie behandeln wir die Stelle am Auge? Schon jemand Erfahrungen gemacht? Ich habe etwas von Itrafungol gelesen. Hat das schon jemand oral gegen Pilz gegeben?

    Wenn Surolan nicht hilft muss das Schwein laut meiner TÄin alle drei Tage gebadet werden! Kommt mir komisch vor und ich möchte Peppels den Streß gerne ersparen; sie ist noch nicht lange bei uns und noch recht panisch was das Einfangen angeht. Kann mir vorstellen, dass auch Kontraproduktiv für die Behandlung des Pilzes ist, oder?

    Gruß
    Bianka
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoppla, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.538
    Zustimmungen:
    3.584
    Meine Tä schwört auf Itrafungol ( von den Kleintierspezialisten hier bekommt man kein Surolan, weil das der reinste Medikamentencocktail ist).

    Am Auge kann man aber auch Pima-Biciron nehmen.
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    1.214
    Surolan hilft eigentlich sehr schnell bei Pilz, darf aber nicht am Auge angewendet werden!

    Meine Abby hatte Pilz am Auge und da hab ich von meiner Tierärztin eine Augensalbe bekommen - "Dermamycin Augencreme", Verschreibungspflichtig! Die hat super gut und schnell geholfen. Da war der Pilz nach 5 Tagen weg.

    Baden würde ich auf keinen Fall, das ist nur noch mehr Stress.

    Itrafungol hilft auch gut und ist gut verträglich.
     
  5. bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    Super, danke für die Tipps. Werds so an meine TÄin weitergeben, die ist Gott sei Dank offen für Vorschläge!
     
  6. #5 eye_see, 25.03.2014
    eye_see

    eye_see Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    28
    Ich behandle Pilz mit Program suspension zum eingeben, hat super geholfen und die Schweinchen müssen nicht ständig eingeschmiert werden. Muß 2-3x im Abstand von 2 Wochen gegeben werden.
     
  7. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.889
    Zustimmungen:
    2.684
    Ja, Augensalbe gegen Pilze kann man gut nehmen.
     
  8. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    wenn es auf etwas natürlichere Art heilen soll, dann kannst Du Dein Schwein mit kolloidalem Silber behandeln. Das darf auch ans Auge, da es nicht brennt.

    Kann man sogar innerlich und äußerlich verwenden und hat nicht so viele Nebenwirkungen und ist nicht so schädlich für die Leber.

    LG Sabine
     
  9. #8 Lilith-Louhi, 25.03.2014
    Lilith-Louhi

    Lilith-Louhi Guest

    Na das verstehe mal wer will. Für Itrafungol wurde an Ratten eine stark leberschädigende Wirkung nachgewiesen. Das würde ich niemals anwenden. Das ist mit Kanonen auf Spatzen geschossen! Vollkommen übertrieben!


    Ich stimme muegge zu, hier gibts auch nur noch kolloidales Silber wenn al ein Pilz auftaucht. Funktioniert super.

    Pilz ist auch immer ein Aufschreih des Immunsystems, hier sollte man zuerst angreifen und mit gutem Futter, Stressminimierung etc. gegensteuern....anstatt den Körper mit zig Medis weiter zu belasten, dann freut sich der Pilz nämlich erst recht:rolleyes:
     
  10. #9 hoppla, 25.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2014
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.538
    Zustimmungen:
    3.584
    Oh, hier ging es um Ratten? Hatte ich überlesen. Sorry.
    Ist ja bei einigen Medis so, dass verschiedenen Tierarten unterschiedlich reagieren.
    Da es nicht nur meine TÄ, sondern auch einige hier doch recht bekannte Kollegen so handhaben gehe ich davon aus, dass sie sich durchaus etwas dabei denken.
    Dass das natürlich nicht immer mit der Meinung von der Tiermedizinischen Fachangestellten aus einem Meerschweinchenforum konform geht - jut, ist dann eben so. :gruebel:
    Jeder berichtet von seinen Erfahrungen und wenn man einen fitten Tierarzt hat, kann man mit dem ja alle Vor-und Nachteile bestimmter Medikamente besprechen und dann gemeinsam schauen, für was man sich entscheidet. Das klappt zumindest bei meiner Tierärztin auch prima!
    Ich würde mich jedenfalls nicht aus dem Fenster lehnen und sagen: Nur dies und nix anderes!
    Sind einfach nur Erfahrungen.
    Werfe an dieser Stelle auch nochmal Ivamerollösung zum Tupfen in den Raum....
    Damits nicht langweilig wird. ;)
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Lilith-Louhi, 25.03.2014
    Lilith-Louhi

    Lilith-Louhi Guest

    Nein hier geht es um Nagetiere, Entschuldigung ich werde den Autor der Studie umgehend darauf hinweisen das er an der falschen Tierart getestet hat und er soll doch bitte schnell ein paar Meerschweinchen besorgen und die Versuche erneut durchführen. An einem anderen Nager, damit es auch für dich wahr wird :rolleyes:
     
  13. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.538
    Zustimmungen:
    3.584
    Ich kenne die Studie ( incl. Inhalt und Untersuchungsobjekte) nicht und du musst weder einen Autor kontaktieren, noch mich überzeugen.
    Falls du sie aber zur Hand hast, würde ich mich freuen, wenn du sie mir mal schickst.
    Ich vertraue zwar meiner Tierärztin nach einem Jahrzehnt Zusammenarbeit blind, aber lesen schadet ja nicht. Da kann ich ja im Bedarfsfall mal nachfragen.
     
Thema: Pilz am Auge! Wie behandeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen pilz salbe auge

    ,
  2. wie sieht Meerschweinpilz bei Menschen aus

    ,
  3. meerschwein pilz am auge

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden