Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

Diskutiere Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich bin immer noch auf der Suche nach der Giftquelle, die meine Schweine vergiftet hat. Diese Pflanzen habe ich noch auf der...

  1. #1 Pepper Ann, 17.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Hallo zusammen,

    ich bin immer noch auf der Suche nach der Giftquelle, die meine Schweine vergiftet hat. Diese Pflanzen habe ich noch auf der Wiese gefunden. Alle vier könnten in kleinen Mengen mit ins Frischfutter gerutscht sein. Ist eine davon giftig oder sogar sehr giftig, dass auch kleine Mengen Lähmungen und Apetitlosigkeit auslösen? Alternative Giftquellen sind das Heu (habe braune Knubbel und Erdbrocken (Schwermetalle?) darin gefunden und mach morgen Bilder) und das Gemüse das evtl nicht richtig gewaschen war (etwas Sellerie, Fenchel, Paprika, wenn ich mich recht erinnere - Pestizide?).

    uploadfromtaptalk1429293122349.jpg

    EDIT:
    Von links nach rechts:
    1 blüht blau ähnlich Vergissmeinnichtblühte (Faden-Ehrenpreis?),
    2 keine Ahnung :nuts:
    3 blüht Lila (Lippenblütler) = Gundermann?
    4 wächst teils in dichten Teppichen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pepper Ann, 17.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Besonders die zwei äußeren könnten ins Futter gekommen sein, da sie auch vereinzelt zwischen der Vogelmiere wachsen und ich vllt. davon statt der Vogelmiere gefüttert habe.
     
  4. #3 Angelika, 17.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Wenn das ganz links blau blüht: Männertreu, giftig.
    Das Zweite von rechts: Gamander (Ehrenpreis) giftig.

    Wenn ganz links oder ganz rechts rote Blüten hat: Ackergauchheil - giftig.
     
    Pepper Ann gefällt das.
  5. #4 Pepper Ann, 17.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Ja, blüht blau!
     
  6. #5 Pepper Ann, 17.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Ist das zweite von rechts Gundermann?
    Und das ganz links Faden-Ehrenpreis?
    Ich finde das passt, im Vrgleich zu den Bildern im I-Net sehr genau.
     
  7. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Ich meine, das 2. von rechts ist Gundermann.
     
    Pepper Ann gefällt das.
  8. #7 Pepper Ann, 17.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Oh Achtung, das Bild dreht sich, wenn man es anklickt. Nicht, dass wir aneinander vorbei reden. :nuts:
     
  9. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Nö, ich meinte das Originalbild hier.
     
  10. #9 Pepper Ann, 17.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Ich hab eben noch mal meine Beiträge editiert, denn ich meinte es anders rum, jetzt sollte es passen und wir meinen hoffentlich alle dasselbe. :-)
     
  11. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    :top::top:

    Ja. :hand:
     
  12. #11 Pepper Ann, 18.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Könnten die großen Blätter (Pflanze 2) vllt Radischen sein? Oder eine Art Rettich? Oder etwas Richtung Ampfer?

    Ich denke es ist Acker-Rettich (Hederich):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Acker-Rettich

    Giftig?
     
  13. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.653
  14. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Gut möglich, daß es Ackerrettich ist.
    Zuerst dachte ich, es ist Knoblauchrauke, aber das ist es doch nicht.
     
  15. #14 sabrina, 18.04.2015
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Von links nach rechts:

    Das 2. von links ist Rainkohl, das wird nicht der Grund sein.
    Das 3. von links ist denke ich auch Gundermann.

    Bei den anderen Pflanzen schließe ich mich Angelika an.

    Die entscheidende Frage ist aber auch die Menge, gerade wenn zwei Schweinchens betroffen sind.

    Und es gibt einige wenige Pflanzen, wo nur ein Blatt für eine Vergiftung reicht. Das könntest du mal googlen.

    Hier ein einige Links, vll. hilft das ja was:

    Pflanzenbestimmung, Inhaltsstoffe, Wirkung
    http://www.labmed.at/images/skript.pdf
    http://heilkraeuter.de/index.htm
    http://www.kaesekessel.de/kraeuter/
    http://www.pflanzen-lexikon.com/index.html
    http://www.kraeuter-buch.de/kraeuter/alle-kraeuter
    http://www.pflanzenfreunde.com/heilpflanzen/index.htm
    http://www.pflanzenbestimmung.de/site/pflanzenbestimmung.html#top
    http://pflanzenbestimmung.info/
    http://www.luontoportti.com/suomi/de/kasvit/
    http://www.feenkraut.de/herbs/herblist_v.html
    http://www.naturheilkunde-berlin.eu/pflanzenheilkunde_phytotherapie.phtml


    Giftpflanzen
    http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?clinitox/toxdb/WDK_002.htm?clinitox/wdk/toxiwdk.htm
    http://www.botanikus.de/Gift/ordnung.html
    http://www.giftpflanzen.com/
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_giftiger_Pflanzen
     
    Pepper Ann gefällt das.
  16. #15 walzerprinzessin, 18.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2015
    walzerprinzessin

    walzerprinzessin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    1.681
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    www.gifte.de kann ich noch anfügen. Ist zwar nicht so gut zum Pflanzenbestimmen, dafür wird die Giftigkeit und Wirkungsweise gut beschrieben. Allerdings ist alles eher auf Menschen ausgelegt.
     
    Pepper Ann gefällt das.
  17. #16 Pepper Ann, 18.04.2015
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Die Pflanze ganz rechts hat aber noch keiner von euch identifiziert oder?
     
  18. #17 meerisa, 18.04.2015
    meerisa

    meerisa Guest

    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    das 2. von rechts ist gudermann. die frischen kleinen blätter im frühjahr sind noch nicht so giftig, wie die satten kräftigen pflanzen im sommer.
    ich habe immer wieder beobachtet, dass hin und wieder der ein oder andere meiner 6 meeris gundermann nascht. keiner hatte bis jetzt vergiftungserscheinungen. leider wächst der bei mir im garten wie der teufel (...wie wächst eigentlich ein teufel...?)

    lg
     
  19. #18 Angelika, 18.04.2015
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.012
    Zustimmungen:
    2.893
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Warte bis es blüht ... meine Vermutung ist nach wie vor Ackergauchheil.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Skeptiker, 18.04.2015
    Skeptiker

    Skeptiker Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    Blüht es gelb?
    Dann Pfennig-Gilbweiderich!
     
  22. #20 meichi-bande, 18.04.2015
    meichi-bande

    meichi-bande Magpie-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    93
    AW: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht

    ich hab mal gesucht...es könnte Bachbunge sein... vergleich doch nochmal im Netz, ob die Pflanze zu den Bildern passt...

    ist essbar...
     
Thema: Pflanzenbestimmung -Hilfe / Vergiftungsursache gesucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen Männertreu

    ,
  2. hederich meerschweinchen

    ,
  3. männertreu giftig ja o. nein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden