Peruaner-Mischling oder Rosette?

Diskutiere Peruaner-Mischling oder Rosette? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, kann man eigentlich schon bei Jungtieren sehen,ob es Rosetten sind oder evtl.Peruaner-mischlinge d.h.ob sie als ausgewachsene Schweinchen...

  1. #1 Sari, 26.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
    Sari

    Sari Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann man eigentlich schon bei Jungtieren sehen,ob es Rosetten sind oder evtl.Peruaner-mischlinge d.h.ob sie als ausgewachsene Schweinchen relativ kurzhaarig bleiben(Rosette) oder mehr so aussehen werden:[​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfriede, 26.08.2011
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Was heißt in dem Fall Jungtiere?

    Ich sehe es nach mehr als 10 Jahren Angora-Zucht direkt nach der Geburt. Mit 3 bis 4 Wochen sieht auch jeder Laie, dass die Haare länger werden und man kein KH-Schwein vor sich hat. Bei Mixen kann man dann mit ein wenig Übung auch schon Aussagen zur späteren Haarlänge machen.

    Es gibt allerdings Angora mit einer verzögerten Entwicklung der Haarlänge, die manchmal erst trotz Top-Abstammung im Alter von einigen Monaten einen gleichmäßig langen Haarwuchs aufweisen. Das ist besonders häufig bei Angora der Fall, die aus einer Linie stammen, in die einmal Rosetten eingekreuzt wurden, dabei kann das Einkreuzen der Rosetten Jahre her sein. Ob es diese verzögerte Entwicklung auch bei anderen LH-Schweinchen gibt, weiß ich nicht. Ich würde es aber vermuten.

    VG Elfriede
     
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.582
    Zustimmungen:
    344
    Da wird nix mehr zur Rosette. Kannst gerne auf meiner HP vergleichen.:tippen:
     
  5. Sari

    Sari Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar,auf den Fotos waren die "Kleinen" auch schon über 6 Jahre alt.
    Was ich meinte ist ob man auch als Laie bei ca.5 Wochen alten Schweinchen erkennen kann ob Rosette oder Langhaar.

    Vielleicht hat jemand Fotos für einen direkten Vergleich:
    Rosette/Peruaner mit 1-6 Wochen.Als absoluter Laie sehe ich in dem Alter nur Wirbel oder eben keine.
     
  6. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    Ich grabbel Dir mal ein Angorabild raus...
    [​IMG]
    Alix mit ca 6 Wochen

    [​IMG]
    Sahara mit 5 Wochen

    Rosettenbilder habe ich keine;)
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.582
    Zustimmungen:
    344
    Ah....so.
    Ja, kann man sehen. An der Fellbeschaffenheit z.B.

    Bild oben: ...dann die HL.
     
  8. fool

    fool Guest

    *kreisch*
    Wie goldig ist Sahara denn??? :heart:
     
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    1.214
    Meine Dina mit 4 Wochen, Peruaner

    [​IMG]

    Man kann mit 4-5 Wochen schon ganz deutlich sehen, ob es ein LH oder KH ist.
     
  10. k.lane

    k.lane Guest


    oh nein, wie süß!!! :ohnmacht:

    wo kriegt man sowas her? :heart: :fg:
     
  11. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    1.214
    Die saß in einer Notstation in Bottrop und ist eine Handaufzucht. Mittlerweile ist die Süße 2,5 Jahre alt und Rotzfrech :D
     
  12. #12 Elfriede, 26.08.2011
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Na, z.B. von mir!

    Werde in den nächsten Tagen einige Abgabetiere einstellen.

    VG Elfriede
     
  13. JamLu

    JamLu Guest

    Meine Hope ist ein Rosettenmix, der etwas längere Haare bekommt, zwar nicht so viel länger, aber halt auch nicht rosettich


    So sah sie nach der Geburt aus:

    [​IMG]

    Da war ich noch nicht ganz sooo sicher, ob die Haare länger werden, immerhin hat mein Ayu auch erst nach ein paar Tagen seinen Kopfwirbel bekommen, Mischlinge sind wohl ziemliche Wundertüten :fg:

    Und so mit vier Wochen

    [​IMG]


    Ich finde, da sieht man es schon eher. Und jetzt kann man ihr jeden Tag beim Haare wachsen zuschauen.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    @fool:Äh, ein Böcklein in ähnlichem Outfit hätte ich noch...:
    [​IMG]

    @JamLu: Das ist aber ein sausüß gezeichnetes Schweinderl!
     
  16. #15 Fragaria, 29.08.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Naja, ein gewisser Unsicherheitsfaktor bleibt grad bei ungewisser Herkunft natürlich. Bei Cookie hab ich gebibbert - für GH hat er viiiiieeeeel zu langes und seidiges Haar. Zum Glück ist das aber genau so geblieben wie ich ihn bekommen habe und wächst nicht weiter. Meine TA meinte nämlich, ihr Kastrat hätte in dem Alter genau so ausgesehen und sich angefühlt und ist dann zum "Hippie" geworden.

    *wink*
    Gabi
     
Thema:

Peruaner-Mischling oder Rosette?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden