Perrine oder lieber ein größerer Eigenbau?

Diskutiere Perrine oder lieber ein größerer Eigenbau? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, hatte mir überlegt für meine 2 Fellnasen einen Perrine 140 von xoppla zu bauen, habe mir daher auch extra das Buch besorgt. Nun...

  1. Doc

    Doc Guest

    Hallo,

    hatte mir überlegt für meine 2 Fellnasen einen Perrine 140 von xoppla zu bauen, habe mir daher auch extra das Buch besorgt.

    Nun meine Frage:
    Ist der Perrine 140 für 2 (demnächst 3) Meeris ausreichend? Er bietet zwar 2,2 qm Fläche, aber das ist ja über 3 Etagen verteilt, und unsere Meeris rennen doch immer so gerne viel....
    Für alle die "Perrine" nicht kennen: http://xoppla.net/

    Oder doch lieber ein Eigenbau mit größerer Fläche "am Stück"?
    Platz hätte ich für eine Grundfläche 2m x 1m, dazu könnte man dann ja noch eine Zusatzetage machen, oder gar 2 :cool:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Bitte diese Variante :top:
     
  4. Tanja

    Tanja Guest

    Ich finde die Idee mit der größeren Grundfläche besser. Die Schweinchen wollen ja auch mal richtig rennen.
     
  5. Doc

    Doc Guest

    Danke für eure Meinungen, hatte mir schon fast sowas gedacht.

    Dann werde ich nächste Woche mal den Baumarkt plündern gehen :D
     
  6. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
  7. Doc

    Doc Guest

    Gestern haben wir nun den Baumarkt geplündert, ab nächster Woche wird dann gebaut. Grundfläche ist eine Platte mit 2m x 1m, dazu kommen dann noch eine oder zwei Etagen.

    Bisher hatten meine Fellnasen immer eine Schale mit Wasser, bei den ganzen Eigenbauten im Netz hab ich aber fast überall nur Trinkflaschen gesehen. Sind denn jetzt Flaschen oder eine Schale besser zum trinken? Hatte mal gelesen das die Schalen besser wären da sie der natürlichen "Trinkhaltung" der Meeris mehr entspräche.
     
  8. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Was man lieber mag ist Ansichtssache.
    Viele haben bei Näpfen Sorge vor Verschmutzungen.
    Ich hatte ewig Flaschen ( ca. 20 Jahre :nuts:), bin aber seit fast einem Jahr überzeugte Napflerin!
    Also nur zu! Napf ist ok!
     
  9. #8 Angelika, 04.04.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.041
    Zustimmungen:
    2.901
    Meine mochten die Flaschen nicht, und ich war auch nicht begeistert, da sie oft tropften. Phasenweise haben meine Schweine gar nicht getrunken. Zur Zeit haben sie Trinknäpfe, die aber nur ein Tier von vieren überhaupt nutzt.
     
  10. Tanja

    Tanja Guest

    Meine beiden ersten haben nicht geschnallt, wie sie die Flaschen benutzen müssen. Daher hab ich jetzt einen Ziegelstein mit einem Napf drauf im Stall. Dadurch landet da auch nicht soviel Einstreu drin. Ich finde ihn auch praktischer zum Säubern.
     
  11. Doc

    Doc Guest

    Der Napf steht eh auf einer kleinen Etage wo kein Streu ist, daher gab es auch so gut wie kein Einstreu im Wasser.

    Gestern war Baubeginn für die neue "Rennbahn", wenn man die Tage mal was erkennen kann setze ich auch mal ein Bild ein.
     
  12. Doc

    Doc Guest

    Zum Bau meiner Rennbahn hab ich noch eine Frage:
    Eine Rückwand und die Seitenwand sind aus Holz, die anderen beiden aus Plexiglas. Wie schützt man jetzt das Holz am besten vor der Feuchte (Urin)? Dem Plexiglas ist das ja ziemlich egal.
     
  13. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Wie habt Ihr denn den Boden geschützt? Wir haben den Boden mit Teichfolie ausgelegt, sowie einen ca. 5-10 cm breiten Streifen unten an der Rück- und Seitenwand befestigt. Die Ritzen haben wir mit Silikon ausgespritzt.
     
  14. Doc

    Doc Guest

    Der Boden ist mit Teichfolie ausgelegt, diese endet aber unter den Seitenwänden. So bleibt sie schön stramm und gibt keine Angriffsfläche zum anknabbern.
     
  15. Doc

    Doc Guest

    Haben die Seitenwände heute mit Sabberlack gestrichen. Wie viele Schichten sollte man davon streichen und wie lange das ganze trocknen lassen bevor die Fellnasen einziehen können?
    Zum Abdichten wollten wir Snitär-Silikon nehmen.
     
  16. Doc

    Doc Guest

    Lack und Silikon haben jetzt genug ausgehärtet, dieses Wochenende erfolgte der Umzug - beide sind begeistert :top:
    Leider ist der Neubau noch nicht ganz fertig, da der Zusammenbau in der Wohnung erfolgen musste (hat sonst nicht mehr durch die Tür gepasst), und kein Platz mehr für die alten Käfige und den Neubau war. Daher fehlen leider noch die Etagen (und auch Teile der Ausstattung), aber die sind schon in Planung.

    So fing es an:
    [​IMG]


    Hier erkennt man schon mehr:
    [​IMG]


    Am Zielort angekommen:
    [​IMG]


    Bezugsfertig:
    [​IMG]
     
  17. Jana

    Jana 4.8.15.16.23.42

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Wow, wirklich wunderschön geworden! :top: Wo kommen denn da noch Etagen hin? Und wieviel hat das Ganze bisher gekostet?
    Da werden sich deine Zwei aber freuen.
    Wie hast du denn an den Rändern das Holz vor Pipi geschützt oder ist das lackiert?
     
  18. Doc

    Doc Guest

    Danke :bier:
    Ganz genau ist das mit den Etagen noch nicht festgelegt wo sie hinkommen, das wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Bisher hat das ganze ca 150,- Euro gekostet, wir haben auch gutes (und schönes) Holz genommen, dazu kommt dann noch einiges an Arbeit. Das Holz haben wir Innen komplett mit Sabberlack gestrichen und unten mit Sanitär-Silikon verfugt.
     
  19. #18 Klösschen, 27.04.2009
    Klösschen

    Klösschen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    aber ist super schön! und 150 € geht ja sogar noch. :heart:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Doc

    Doc Guest

    Wir sind jetzt an der Planung für die 2. Etage und stellen uns die Frage was wir dort auf den Boden machen sollen. Gesehen haben wir ja schon alles, von Streu über Holz pur bis Decken. Aber was ist das geeignetste?
     
  22. anna96

    anna96 Guest

    PVC! ist wohl am besten :rofl:
     
Thema:

Perrine oder lieber ein größerer Eigenbau?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden