Pathologiche Untersuchung

Diskutiere Pathologiche Untersuchung im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Foris, nun, nach Pandas Tod, haben wir uns in Absprache mit unserer Tä beschlossen, eine pathologische Untersuchung vornehmen zu lassen....

  1. #1 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Hallo Foris,
    nun, nach Pandas Tod, haben wir uns in Absprache mit unserer Tä beschlossen, eine pathologische Untersuchung vornehmen zu lassen. Damit wir die anderen retten können. Abgesehen von meinem total schlechten Gewissen meiner Panda gegenüber, habe ich mir gerade überlegt,
    Wie viel kostet denn sowas ungefähr ?
    Wisst ihr das zufällig, und denkt ihr die entscheidung war richtig ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuddles, 10.08.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    ich würd mict ca 50 - 80 euro rechnen. kann aber stark variieren

    ich finde patho-befunde zum teil sehr wichtig, besonders wenn evt das leben der anderen mit dran hängt. hab schon ca 3 tiere in die patho geschickt
     
  4. #3 Schweinchenfan, 10.08.2011
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    5.004
    Zustimmungen:
    2.121
    Hab zwar keine Ahnung, was sowas kostet, aber wenn die Todesursache nicht ganz klar war u. andere Schweinchen evt. dadurch gerettet werden können, dann ist die Entscheidung dafür sicher die richtige.
    Besonders, wenn schon mehrere Schweinchen kurz hintereinander gestorben sind.

    Hoffe, es wird was gefunden u. deine jetzigen Schweinchen können dadurch gerettet werden.
     
  5. #4 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Vielen dank ihr zwei.
    auch wenn der Gedanke, das meine Maus aufgeschnippelt wird ganz furchtbar ist.
    Rufe dann nochmal bei der Tä an.
     
  6. #5 Fragaria, 10.08.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Kann mich nur anschließen. Natürlich ist die Vorstellung nicht schön, dass da rumgeschnippelt wird. Aber ich sagt mir: das wichtigste, nämlich die Seele, ist doch weg! Der Rest ist nur "Schnitzel".... und man muss es ja nicht selber machen oder mit ansehen.....

    Die Kosten kenn ich nicht, ist wohl auch von Institut zu Intsitut unterschiedlich. Ich hab vor längerem mal gefragt und die Preise waren ganz moderat. Frag doch einfach beim TA nach wenn du anrufst oder lass dir die Nr. vom Institut geben und frag da direkt nach.

    *wink*
    Gabi
     
  7. #6 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    ja, frage sie nachher
     
  8. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Frage den Preis sicherheits halber noch mal nach, eine Kundin von uns hat mal fast 300,- euro bezahlt, wohl auch weil sie das Schweinchen zugenäht zurück haben wollte.
    patho ist prima.
    Panda ist schon auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke, was da übrig bleibt ist die Hülle die sie sich geliehen hatte um bei dir zu sein.
     
  9. #8 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    aber es ist eine wunderschöne "hülle" von einem wunderschönen schweinchen:wein:
     
  10. #9 cuddles, 10.08.2011
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    dachte immer das geht nich :verw:
     
  11. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Also in dem Fall ist es wohl gegangen. Ist halt nur mehr Arbeit und administratif muß das möglich sein.

    Natürlich sind die Hüllen immer super schön, nur leider haben sie schon mal einen Defekt.
     
  12. #11 Perlmuttschweinchen, 10.08.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Für meine erste Patho hab ich über 200 bezahlt... Heute bekomm ich se für 35 inkl. Antibiogramm.
    Aber Schwein zurück gibts dann halt nicht.
     
  13. #12 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    tel dann mit unserer Tä.
    Sag euch bescheid.
     
  14. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Schweinemama, das war sicher die richtige Entscheidung und sehr verantwortungsbewusst gegenüber den anderen Schweinchen.

    Ich nehme an, dass du 1996 geboren bist, ist das richtig?
    Wenn ja, möchte ich mal ein ganz großes, dickes Lob an deine Eltern aussprechen, dass sich Eltern so verantwortungsbewusst um die Tiere ihrer Kinder kümmern, sie in die Klinik bringen und letztenendlich eine Patho durchführen lassen ist wirklich sehr vorbildlich.

    Und wie Shamma schon sehr schön gesagt hat, ist das, was untersucht wird nur die Hülle, die sie sich leihen durfte um ein Leben auf der Erde zu verbringen. Ihre Seele lebt weiter, in deinem Herzen und auf der Regenbogenwiese bei den ganz vielen anderen lieben Meerschweinchenseelen.
     
  15. #14 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Danke Dyro :)
    Hast PN ;) Ich weis, ja irgentwo, das es die richtige entscheidung war,
    & ich glaube auch daran, das irgentsowas wie eine Rbb vorhanden ist.
     
  16. #15 Sunshine, 10.08.2011
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Da hast du recht. Sie war wirklich wunderschön :heart:. Ich bin sowieso ein heimlicher Teddy- und Rosettenfan :nut:. Und noch was: Du musst Panda gegenüber wirklich kein schlechtes Gewissen haben!
     
  17. #16 BarefootBornSwallows, 10.08.2011
    BarefootBornSwallows

    BarefootBornSwallows Guest

    aber bitte gebt eure tiere nie in ein landeslabor, immer nur in private labore, da in landeslaboren nicht gründlich gearbeitet wird.
    ihr könnt auch leicht ein privates labor bei eurem tierarzt erfragen ;)
     
  18. #17 Sabrina_02, 10.08.2011
    Sabrina_02

    Sabrina_02 Guest

    Hallo,

    es ist zwar schlimm daran zu denken, wie sein geliebtes Meerli obduziert wird, aber es ist "nur" die Hülle. Das Wesentliche, was das Meerli ausgemacht hat, die Seele, ist schon längst nicht mehr darin, sondern schon auf der Regenbogenwiese bei anderen lieben Meerschweinchenseelen und natürlich in Deinem Herzen und wird dort auch immer bleiben.
    Und auch wenn man Meerlis ganz normal beerdigt, wird diese Hülle ja irgendwann vergehen.

    Ich finde Deine Entscheidung total richtig!!! Wenn es dazu beiträgt andere Schweinchen vielleicht retten zu können, würde ich das auch auf jeden Fall machen lassen!!
    Und ich bin mir ganz sicher, dass Dein Schweinchen sich freuen würde, wenn sie dadurch ihre Freunde vielleicht retten kann. Sie ist sicher total stolz auf Dich!!!

    Alles Gute...
     
  19. #18 Schweinemama96, 10.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Danke *schluchz* ja, ich bin auch unwahrscheinlich stolz auf sie :wein:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ca-rina, 10.08.2011
    Ca-rina

    Ca-rina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    10
    Hi

    Tut mir Leid um die Kleine

    Ich hab auch schon Tiere obduzieren lassen, einfach zum Wohle der Gruppe, ist kein schöner Gedanke aber manchmal notwendig.

    Ich hab meine 2 Tiere wieder zurückbekommen, bzw. hab ich sie vom Krematorium abholen lassen.
    Mein TA sagte bei den Fällen das ich mich lieber nicht nochmal verabschieden soll, da es halt kein schöner Anblick ist, aber zurückbekommen hab ich sie ohne Probleme und er hat sie auch wieder zugemacht.
    Bezahlt hab ich unter 100 Euro inklusive Abstriche etc.

    LG Carina
     
  22. #20 Schweinemama96, 11.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.08.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    hallo,
    wir haben panda ja, nun in die Pathologie schicken lassen, um die anderen schweinchen zu retten.
    Hab grad mit unserer Tä gesprochen, also, der Grund ist noch nicht gefunden.Versuche hier nun mal den Ablauf immer wenn es etwas neues gibt aufzulisten.
    --> = führt zu

    Ablauf:
    (unbekannter Auslöser) ---> stark vergrößerte Lymphknoten --> Lungenprobleme (Atmungsprobleme) --> Schweinchen frisst nicht mehr --> starker Gewichtsverlust (innerhab 6 Tage von 728gramm auf 650gramm) trotz ständigen päppeln (alle 2 Stunden 5-10ml) --> Verdauung ist ok --> (unbekannt was dann passiert) --> Todesursache: Lungenentzündung mit Kreislaufzusammenbruch


    Das ist jetzt speziell vom Gewicht her auf panda bezogen.
    Soweit wissen wirs jetzt von der pathologie. habt ihr so einen verlauf schon mal gesehen ?
    Dachte immer Lungenentzündung kommt von starker Erkältung, Zug bekommen usw. aber dies sind punkte die nicht im Krankheitsverlauf vorkommen.
    Außerdem wissen wir das es keine Vergiftungserscheinungen gibt.
    Bin bissl verwirrt damit bis jetzt
     
Thema:

Pathologiche Untersuchung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden