pathogene keime?

Diskutiere pathogene keime? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, Ich hatte ja das problem das meine Wutzen alle einen Dicken Bauchi haben. ich habe eine Kotuntersuchung machen lassen einmal alles was...

  1. #1 x angi x3, 17.10.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    Ich hatte ja das problem das meine Wutzen alle einen Dicken Bauchi haben. ich habe eine Kotuntersuchung machen lassen einmal alles was geht untersuchen lassen.

    Ja und es wurde tatsächlich was gefunden.

    Hefen sind vorhanden aber in keiner besorgniss erregenden Zahl.
    Aber es wurden 2 pathogene keime gefunden.

    Nun sollen alle einmal AB bekommen und dannach der Darm saniert werden.

    Habt ihr erfahrung damit. Was heißt eigendlich pathogene keime? Kann das gefährlich sein/werden? ist AB sinnvoll?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
  4. #3 hovie84, 17.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    welche Keime wurden denn gefunden?

    Wenn Keime gefunden wurden die nicht in den Meerschweindarm gehöhren, dann ist ein AB wichtig sonst kann es zur Blutvergiftung kommen. Manchmal vermehren sich aber auch die Bakterien der normalen Mikroflora massiv, so dass auch eine antibiotische Behandlung nötig werden kann.

    lG
     
  5. #4 x angi x3, 17.10.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Um welche genau weiß ich nicht. ich weiß auch nicht ob die ta das weiß ich gehe morgen hin mal sehen was sie sagt
     
  6. #5 Süße_Schnuten, 17.10.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Oh, drücke euch Daumen :bussi:
     
  7. #6 x angi x3, 18.10.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    So wir waren beim Ta.

    Finja war mit da sie Atmengeräusche hatte gestern aber es ist nicht auffälliges gefunden worden. Lunge und alles hört sich gut an wer weiß was ich gehört habe^^


    Ansonsten sind diese Keime nichts wirklich schlimmes. es sind Keime die sowieso vorkommen ABER nicht in so hoher Form deswegen gibt es jetzt 5 Tage lang 0,5ml Marbocyl für Alle & danach 1 woche lang BBB und dann sollte hoffentlich auch der blähbauch geschichte sein.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

pathogene keime?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden