Paprikas Zimperlein

Diskutiere Paprikas Zimperlein im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Auch herj, tut mir auch sehr leid :wein:

  1. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    166
    Auch herj, tut mir auch sehr leid :wein:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #442 Familie Sauerrich, 01.01.2019
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Entweder es ist eine Vergiftung oder es sind Blähungen im Magenbereich. Solche Blähungen können auf Herz und Lunge drücken und der Kreislauf könnte absacken, dass das Meeri torkelt. Da aber 2 Tiere betroffen sind vermute ich eher eine Vergiftung.
     
  4. #443 Esmeralda, 01.01.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    2.198
    Zustimmungen:
    1.529
    @Familie Sauerrich er bekam täglich mehrmals sab, weil er zur Aufgasung neigte und der Bauch wegen der Wurmgeschichte sehr fragil war.

    Blähendes wie Kohlrabi oder Brokkoli gab es hier schon ewig nicht mehr. Salatvariationen schon, weil hier auch ein Blasenschweinchen sitzt.

    Wenn es keine Vergiftung war ( Diagnose Lotta kommt morgen) werde ich es wohl nie erfahren.
     
  5. #444 HanniNanni, 01.01.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    75
    Genau EHEC wars.Dachte jetzt auch nicht speziell an E.Gibt ja sovieles in dem Bereich was schädlich werden könnte.
    @Esmeralda Lotta hält durch,fest dran glaub.
     
  6. #445 Esmeralda, 01.01.2019
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    2.198
    Zustimmungen:
    1.529
    je mehr ich google und nachdenke, können es wirklich fieseste Blähungen gewesen sein. (habe grade diebrain gelesen) Ich habe zwar immer sab gegeben und auch den Bauch gefühlt, aber durch die Kalorienbomben und dem fragilen Bauch macht es für mich Sinn und ich mir wahnsinnig Vorwürfe, dass ich ihn schnell wieder mopsig bekommen wollte und die Balance nicht gehalten habe :wein: Bzw. irgendwann Ende letzter Woche muss sie richtig gekippt sein. (Der Löwenzahn???)

    Doc Schweigart hatte auf dem Röbi vom August schon die Aufgasungen gesehen. Seitdem war ich immer vorsichtig. Habe Kohlrabi etc von der Speisekarte gestrichen und immer ein Auge auf ihn gehabt, ob er evt. Bauchschmerzen haben könnte. Dennoch: jedesmal wenn ich in Holzwickede war, hatte er leichte Aufgasungen.

    Sab gab es daher prophylaktisch mind. 2x täglich. Die letzten Tage (:wein:) öfter.

    Ich bin untröstlich allerdings denke ich, dass es neben Zahn- und Blasenschweinchen auch chronische Blähschweinchen gibt und die Socke einfach einer war und ich es nicht zeitig genug bemerkt habe.

    Es tut mir so leid Paprika :heart:
     
  7. #446 B-Tina :-), 01.01.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.624
    Zustimmungen:
    10.368
    Liebe Esmeralda, bitte mach Dir keine Vorwürfe.
    Ich weiß, das fällt schwer, aber Selbstvorwürfe ändern nichts. Zu vieles kam bei :engel:Paprika wohl zusammen. :troest:
     
  8. Dobbit

    Dobbit Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    468
    ... und die Blähungen erklären ja auch nicht unbedingt, warum Lotta - die ja nicht von der Bauchgeschichte betroffen war - auch schlecht drauf ist.

    Und Vorwürfe helfen nix!
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #448 Angelika, 01.01.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.316
    Zustimmungen:
    2.494
    Liebe Esmeralda,
    du hast ALLES für diese rote Socke getan, was nur menschenmöglich und sinnvoll war! Mach dir bitte keine Vorwürfe, das Schwein hat deine Liebe und Fürsorge in ungeheurem Maße erfahren.
    Selbst wenn er Blähungen gehabt hätte (ein bissl Gas ist übrigens immer im Schweinchendarm!), würde das nicht erklären, dass es Lotta zeitgleich ebenfalls schlecht geht. Und sooo heftige Blähungen, die in derartigen Beeinträchtigungen und gesundheitlichen Folgen bis zum Tod resultieren, die hättest du sicher auch ertastet, dann wäre der Bauch komplett hart und dick gewesen. Ein geblähtes Schwein läuft auch mit deutlich nach unten eingezogenem Hinterleib - entspanntes Liegen wäre damit nicht möglich gewesen.

    Ich hoffe so sehr,:daumen: dass Lotta geholfen wird!
     
    Schokofuchs und Helga gefällt das.
  11. Rebecca

    Rebecca Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    08.07.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    64
    Mache dir bitte keine Vorwürfe!

    Mein geliebter Lupo wollte damals von heute auf morgen einfach nicht mehr essen, weswegen wir zum Tierarzt gefahren sind.
    Er war der Tierarzt unseres Vertrauens, eben auch, weil er schon doch oft geholfen hatte, aber auch sagte und weiter überwies, wenn er etwas nicht könne. Lupo bekam von ihm eine Spritze (ich weiß nicht mehr, was für eine) und im nächsten Moment bekam er einen epileptischen Anfall. Der Tierarzt tat nichts, schickte uns so nach Hause und der Anfall endete zum Glück auch.. bis er am nächsten Morgen wieder anfing, weswegen wir zum anderen Tierarzt gefahren sind und dort auch beim röntgen irgendwelche bis dahin nicht festgestellten Lungenprobleme sichtbar waren. Trotz Notfall verschlampte die Tierärztin allerdings, Lupo rechtzeitig zu behandeln (sie nahm, obwohl wir ihn bei ihr abgegeben hatten, erstmal noch einen anderen Sprechstunden Patienten an..) und selbst die Sauerstoffmaske nütze dann nichts mehr, mein kleiner Schatz und mein bester Freund starb :wein:Die Tierärztin meinte dann auch, es täte ihr sehr leid, sie habe seinen Notfall vollkommen unterschätzt.. :wein::heulen:



    Also mache dir bitte keine Vorwürfe! :angel:
     
    Helga gefällt das.
Thema:

Paprikas Zimperlein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden