Päppeln oder nicht?

Diskutiere Päppeln oder nicht? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich hab mal wieder ein krankes Schweinchen :schimpf: Kischa und ihre Schwester kamen mit ca 7 Tagen von der Mutter weg. Kischa´s Schwester bekam...

  1. #1 Kischali, 22.05.2012
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Ich hab mal wieder ein krankes Schweinchen :schimpf:
    Kischa und ihre Schwester kamen mit ca 7 Tagen von der Mutter weg.
    Kischa´s Schwester bekam mit 3 Wochen ne Lungenentzündung die einen Herzfehler aufdeckte. Ihr Herz war leider viel zu schwach.
    Kischa hat permanent Probleme mit dem Magen. Bekommt harten Bauch der ihr sehr weh tut. Kot ist normal. Das lässt sich aber mit sanfter massage gut beheben und sie genießt das richtig.
    Nun hat sie eine Lungenentzündung bekommen und bekommt AB (seit gestern).
    Heute will sie gar nichts fressen nicht mal Babybrei schaut sie an. Sie schnuppert dran aber geht dann weg. Im Gehege frisst sie aber die ganze Zeit wie blöd die Köttel der anderen. Da nun die Frage zwangspäppeln oder nicht?
    Sie frisst wirklich sehr viel von den Kötteln das heißt Darmtätigkeit kommt nicht zum erliegen. Solang sie nicht abnimmt kann ich ihr das ersparen oder?

    Sie bekommt wegen ihrer Vorgeschichte neben AB noch Benebac und Sab Simplex.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Waikiki, 22.05.2012
    Waikiki

    Waikiki Guest

    Hallo,

    Eines von meinen Schweinchen bekommt auch gerade AB und ich kann bei ihr ähnliches Verhalten fesstellen. Sie ist sehr heikel beim Fressen, schnuppert daran und geht dann meistens wieder weg. Sie tiegert aber den ganzen Tag durch das Gehege und frisst die Kötteln von den andern und kleine Heuhalme. Sie hat heute das letzt mal die ABs bekommen, also hoffe ich, dass es ab morgen wieder besser geht. Da sie auch nicht abgenommen hat und sonst auch recht aktiv war, habe ich ihr einfach zur Unterstützung jeden Tag so ca 10ml Päppelbrei gegeben und das mit Vitamintropfen gemischt und danach den Bauch massiert. Wenn es möglich irgendwie möglich ist, würde ich dem Schweinchen den Stress vom Päppeln ersparen. Hast dus schon mal mit Gurke probiert? Ich habe schon öfters die Erfahrung gemacht, dass auch wenn die Schweinchen wegen der ABs nix fressen wollen, sie Gurke immer gerne nehmen.

    Gute Besserung dem Schweinchen.
     
  4. #3 ChristineS, 22.05.2012
    ChristineS

    ChristineS Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Wie alt is sie denn jetzt und wieviel wiegt sie bzw. hat sie dann in letzter Zeit abgenommen?
     
  5. #4 Kischali, 22.05.2012
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    sie ist 2 Monate und 2 Wochen alt.

    Gewicht gestern: 412
    Heut morgen: 420
    20 Uhr: 432

    nimmt also nicht ab. Köttel scheinen wohl auf die Hüften zu gehen :hand:
     
  6. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    wäre die Frage, was Du denn fütterst, ausser dem Päppelbrei....was gibt es denn bei Dir auf dem Meeri-Speiseplan.

    Sind die Zähne der Kleinen ok?

    LG SAbine
     
  7. #6 Kischali, 23.05.2012
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    Zähne würde ja keinen Sinn machen, da sie Köttel frisst und Babybrei den sie liebt links liegen lässt.
    Heuberge, im Winter Trofu im Sommer wenig Trofu und halt Frifru
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Päppeln oder nicht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden