Overnight Kurier aus Norddeutschland

Diskutiere Overnight Kurier aus Norddeutschland im Mitfahrzentrale Forum im Bereich Meerschweinchen; wenn es eine andere Möglichkeit gibt sollte Versand immer vermieden werden. 1. es klappt oft zeitlich nicht so gut - das tier wird eben schon...

  1. #21 SusanneC, 26.07.2009
    SusanneC

    SusanneC Guest

    wenn es eine andere Möglichkeit gibt sollte Versand immer vermieden werden.

    1. es klappt oft zeitlich nicht so gut - das tier wird eben schon am einen Tag Mittags abgeholt, und kommt am nächsten Tag auch erst rund um Mittags an, ist also 24 Stunden unterwegs für eine Strecke, die man mit dem Auto in 5 Stunden schaffen könnte

    2. beim Verladen muss es immer schnell gehen und es muss immer mehrmals verladen werden - dabei werden Kartons auch mal geworfen oder unsanft behandelt, egal was drin ist, und so nen kleines Schild "Lebende Tiere" liest eh keiner.

    3. Werden Sendungen gestapelt - Kartons können da zerknautschen, wenn schon Versand dann in Holz oder festem Kunststoff, nicht in Karton. Da spart man wirklich am falschen Eck. Auch wennder Karton zu klein ist und das Tier nicht ausreichend Heu und trockene Streu drin hat.

    4. Wenn das Behältnis total eingequetscht zwischen anderen Kisten steht kommt wenig Luft ran - Erstickungsgefahr!

    5. Es gehen gelegentlich einfach auch Sendungen verloren. Etwa 0,1% geht eben verschütt, bei jedem Versandunternehmen. Das ist einfach so. Mist, wenn das ein Lebewesen war und nicht nur das Weihnachtpaket für Tante Martha.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Overnight Kurier aus Norddeutschland

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden