Ovator, Tima Mega C, Cavia Corn?

Diskutiere Ovator, Tima Mega C, Cavia Corn? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, gleich vorweg: Ich möchte keine Diskussion über Trofu ja - nein oder ob ich nichts anderes füttere. Hat schon alles seine Richtigkeit. ;)...

  1. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, gleich vorweg: Ich möchte keine Diskussion über Trofu ja - nein oder ob ich nichts anderes füttere. Hat schon alles seine Richtigkeit. ;)

    Ich habe bis vor kurzem Original C Plus vom Muckelfutter gefüttert. Das gibt es ja nun definitiv nicht mehr. :aehm: Nun bin ich auf der Suche nach Alternativen. Ich füttere mittlerweile "reine" Pellets drunter wie Petersiliepellets, Dill-, Karotten- und Apfel- und noch mehr Pellets sowie auch Trockengemüse und -obst. Natürlich alles in einer gesunden Mischung und in Maßen. Ich möchte aber definitiv neben den Frischfuttervitaminen noch Trofuvitamine füttern. Nun meine Frage: Welches empfiehlt ihr und warum? Mir sind die o.g. am häufigsten aufgefallen, bin aber auch für Alternativen offen. Wäre schön, wenn ihr Eure Begründung mit aufführen könntet. Ich danke Euch.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    bleib bei dem was du hast! Das andere enthält Melasse, Getreide und Co was im Merimagen nix zu suchen hat. Nur weil etwas oft Verwendung findet ist es noch lange nicth gut ;)
    Klee
     
  4. merlin

    merlin Guest

    Hallo amm,

    das Ovatorfutter ghört zu den Mittelklassefuttersorten und bei den Peletts ist ein hoher Anteil an Getreidekörnern verarbeitet.

    Tima und Union Cavia Korn sind eindeutige Züchterpeletts. Was mir an Tima nicht gefällt ist der viel zu hohe Vitamin D -Zusatz. Dieser kann zu erheblichen Problemen führen. Deswegen ist für mich der eindeutige favorit und Sieger im Preis-Leistungs-Verhältnis das Unon Cavia Korn.

    gibts hier ----> Shop

    Gruß, Bernd
     
  5. #4 Heissnhof, 03.07.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Hallo Ihr,
    wenngleich sich die Futtersorten hinsichtlich der Zusammensetzung etwas unterscheiden, habe ich bereits alle 3 gefüttert und war mit allen zufrieden. In der PRaxis konnte ich keine wesentlichen Unterschiede feststellen - man muß halt schauen, was verfügbar ist.
    Wenn im Sommer unsere 5 Apfelbäume ihre Früchte runterschmeißen füttere ich auch mal die Kaninchenpellets von Deuka - die sind auch ganz ähnlich, aber enthalten kein Vitamin C - was ich bei Unmengen von Äpfeln besser finde, im Winter aber nicht.
     
  6. #5 gummibärchen, 03.07.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Also ich bin nach wie vor begeistert von Cavia Korn, allerdings mischen wir noch eine Flockenmischung unter.

    Bei uns bekommen es sowohl die Liebhaber,als auch die Zuchttiere und insbesondere bei den Liebhabern hatten wir schonmal einige Schwierigkeiten bezüglich Tieren,die bei anderem TroFu ihr gewicht nicht hielten oder es nicht mochten.
    Von Cavia Korn sind unsere Tiere begeistert,sie fordern es regelrecht ein und fressen kein anderes TroFu mehr.

    Zudem enthält es von allen TroFu Sorten am meisten Vit. C und das ist für mich unter anderem das entscheidende.
     
  7. #6 jojoxyz, 03.07.2007
    jojoxyz

    jojoxyz Guest

    Ich füttere "Cavia Complete" von Versele-Laga. Das ist bis jetzt das einzige TroFu, was meine beiden komplett auffressen und sich auch drum kloppen.
     
  8. #7 amm, 03.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2007
    amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Ha, Cavia Complete hab ich auch, aber das wird momentan immer stehen gelassen. Leider. :aehm:

    Einen Nachteil sehe ich auch beim Tima Mega C. Habe gesehen, dass sich die Vitamine eh nur 3 Monate darin halten, na und bei einem 2,5 kg Sack (kleiner hab ich nicht gefunden) kann ich ja mehr als die Hälfte wegwerfen. Krieg ich in der Zeit ja nie leer!

    Züchterpellets... Tja, ich bin kein Züchter. Geht schlecht mit nur Jungs und davon (fast) alle kastriert. ;) Lohnt sich dann also auch nicht?

    Habt ihr noch Alternativen? Meinungen?

    Schon mal vielen Dank an die, die bereits geantwortet haben. :top:
     
  9. #8 gummibärchen, 03.07.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Was meinst du mit "Züchterpellets"?
     
  10. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Siehe Merlin, Beitrag #3
     
  11. #10 jojoxyz, 03.07.2007
    jojoxyz

    jojoxyz Guest

  12. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    da würde mich ja mal interessieren, was denn "gute" Erfahrungen beinhaltet. Schwein nimmt nicht ab oder zu oder wie?
    Vitamin C-loses Futter ist doch gar kein Thema, der Vitamin C-Bedarf wird ja eh übers Frischfutter gedeckt. Viel mehr Gedanken würde ich mir um Kaninenpellets machen, da die oft für Meeris zu viel Vitamin D beeinhalten. Das wiederum gehört zu den fettlöslichen Vitaminen und speichert sich im Organismus. Dadurch kann es zu einer Überdosierung und fiesen Schädigungen z.B. der Nieren, Herz, Lunge, div. Geweben (Muskel, Gefäße...) kommen. Außerdem ist das Vit. D. für den Calciumstoffwechsel irgendwie mitverantwortlich, was zu Problemen im Knochenstoffwechsel, zu Blasen- u. Nierensteinen führen kann. Dann lieber ein Vitamin-C-Mangel. Der wird meist recht früh entdeckt und ist nicht so gefährlich wie ne Vit. D-Überdosis.

    Ansonsten ist allen schon klar was Getreide, Luzerne, Melasse und Co im Meeri bewirken, oder? Und das ist in fast jedem trofu.
    klee
     
  13. #12 Heissnhof, 03.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.07.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Dies ist ein Thread, in dem sich Leute, die Trockenfutter füttern, über ihre Erfahrungen austauschen. Eine erneute Diskussion über Sinn oder Unsinn davon tragt doch einfach woanders aus.

    Der etwas höhere Vitamin D-Gehalt bei den Deuka-Pellets kann sich auswirken, wenn es auf Dauer und in großer Menge gefüttert wird.
     
  14. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    wieso, stör ich? Habe eigentlich explizit nach Erfahrungen gefragt. Hab auch (noch) gar nix diskutiert.
    Klee
     
  15. Anita

    Anita Guest

    Ist das nicht bei jedem Futter so? Vitamin C ist nun mal flüchtig,oder liege ich da falsch? Ich füttere ab und zu Tima Mega C und bin damit zufrieden. Sie mögen es sehr gerne. Allerdings füttere ich immer nur kleine Mengen, deshalb kann ich zu Gewichtszunahme oder -abnahme nichts sagen.
     
  16. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ja Vitamine sind leider sehr Lichtempfindlich. Es ist nicht nur das Vit.C was unter Licth und Zeit kaputt geht. Aber es ist das anfälligste ;) Aber wie schon weiter oben erwähnt, für die Vitamine füttert man ja meist kein Trofu. Der Bedarf wird ja übers Obst und Gemüse gedeckt. Zumindest zum Großteil.
    klee
     
  17. Nova

    Nova Guest

    was haltet Ihr von dem Trofu??? Gibts bei Hansemann und heisst HF Einpellet Getreidefrei!!

    Zusammensetzung:
    Luzernegrünmehl, Kräuter, Weizenschalen, Sonnenblumenschrot, Haferschalen, Weizenkeime, Hefe, Zuckerrübenschnitzel, Trockenapfel, Salz, Leinsamen fein gemahlen
    Inhaltstoffe:
    Rohprotein 18%
    Rohfett 5,2%
    Rohfaser 16,5%
    Rohasche 11%
    Calzium 1,2%
    Phosphor 0,5%,
    Kupfersulfat 15mg
    Kieselgur
    Zusatzstoffe pro kg:
    Vit. A 25000 i. E./kg
    Vit. D3 1700 i. E./kg
    Vit. E 60 mg/kg
    Vit C 800 mg/kg
     
  18. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    die Schalen vom Getreide (Weizen- u. Haferswchalen) enthalten Mehlreste und auch die Schale rechnet man zum Getreide.
    Schrote sind ebenfalls Reste, in diesem Fall der Sonnenblumenkernverarbeitung.
    Weizenkeime sind Weizenflocken, die bei der Herstellung von Auszugsmehl gewonnen werden. Auszugsmehl enthält Stärke, Kleber, Vitamine, Ballaststoffe...
    Weizenkeime und Schalen sind also Reste der Mehlherstellung und sind Getreide. Wer Getreidefrei füttern will, was gesund ist, sollte demnach ein anderes Futter wählen.
    klee
     
  19. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Hey, keine Beleidigungen und keine Ausfälle bitte. Ich wollte doch nur wissen, welches Trofu zu empfehlen wäre. Ich hatte ja schon zu Beginn gesagt, dass es mir mehr um den VitaC Gehalt geht als um Gewichtszunahme. Ich werde wohl bei meiner Mischung bleiben, wie ich sie aufgeführt habe und nichts weiter hinzubringen. Ich danke Euch aber für Eure Hinweise.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    was ist denn nun los? Ich habe nix diskutiert, niemanden attackiert, lediglich allgemein gültige Dinge genannt. Und wenn gefragt wird ob Futter x geeignet ist, kann man doch die Erklärung, es sind nur Fakten bisher, nicht als Angriff bezeichnen.

    Auch wenn das evtl. ein für einige Leute aufgeladenes Thema ist, bisher wurde hier nur sachlich über Facts gesprochen. Da könnt ihr mir nun echt nix reinlesen, sorry.
    Wenn ich sage, wer Getreidefrei füttern will (weil ja auf getreidefreies Futter hingewiesen wurde ist das evtl. ja wichtig für diesen User), darf man doch erklären, dass das ausgesuchte Futter nicht ganz so Getreidefrei war. Ist es dennoch wichtig Getreidefrei zu füttern, ist das Futter halt nicht das Futter der Wahl. Wenn das nun der Satz war um den es ging ;)
    Mir geht es nicth darum Leuten zu sagen was sie tun müssen, sie sollen nur wissen was sie tun. Und man soll nicht versehentlich anders füttern, als man es eigentlich für richtig hält, nur weil etwas geschickt formuliert ist. Daher habe ich das erläutert mit dem "Getreidefrei"
    klee
     
  22. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mods,
    Nicht schließen, das wollte ich nicht!
    @all:
    Ignoriert meine Kommentare einfach, ich zieh mich dann lieber raus. Entschuldigt bitte, wollte euch das hier nicht zerstören.
    klee
     
Thema:

Ovator, Tima Mega C, Cavia Corn?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden