Osterhase?

Diskutiere Osterhase? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Aus einer super schlechten Haltung bekamen wir heute unter anderem ein "echtes" Osterhäschen nur das dieses in einem schlechten Zustand war und...

  1. Snoopy

    Snoopy Guest

    Aus einer super schlechten Haltung bekamen wir heute unter anderem ein "echtes" Osterhäschen nur das dieses in einem schlechten Zustand war und statt Eierchen viele Sorgen mitbringt.
    "Das" kleine wurde zusammen mit einem Meerschweinchenböckchen in einem Aquarium gehalten :sauwütend
    Vielleicht hat mal jemand Lust mir Bilder des kleinen Einzustellen,damit ihr mal sehen könnt wie Verantwortungslos Menschen mit ihren Tieren umgehen,denn unwissend macht das sicher keiner.Die Bilder die sich mir heute mittag zeigten und die ich festgehalten habe zeigen eine Vernachlässigung oberster Güte.


    LG
    Tina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dennis2507, 15.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Wenn du mir die Bilder per E-Mail schickst stell ich sie gerne ein Tina


    [email protected] ist die Adresse!
     
  4. #3 Dennis2507, 15.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    So hier sind die Bilder!

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das tut voll weh wenn man sowas sieht! Und der Halter bekommt mal wieder keine Strafe! Sah der Bock wenigstens besser aus?
     
  5. #4 Zickenschweinchen, 15.04.2006
    Zickenschweinchen

    Zickenschweinchen Guest

    auweia das tut ja in der Seele weh....wieso gibt es das denn heute noch ?
    Wo bleibt denn da die Verantwortung...bin erschreckt...wortlos.. :eek2: :sauwütend und der *besitzer?* bekommt keine strafe ? unfassbar bestrafen muss man sowas :kotz: :mist:

    Sah das Schweinchen auch so aus ???
     
  6. Snoopy

    Snoopy Guest

    Erst mal Super lieben Dank fürs Einstellen der Bilder

    Na ja der kleine Meerschweinbock sah zumindest "untenrum" nicht so aus aber die Krallen........... und das Gewicht ist auch nicht O.K. 680 g ist definitiv für einen älteren Bock zu wenig.Na und Milben sind hier fast schon normal .Aber Goldig ist er,Rossettig Bunt.Während der Hase nun ziemlich alleine hockt blüht das Meeri richtig auf.Links und rechts von ihm sitzen Artgenossen mit denen er seid Ankunft
    abwechselnd Erzählt hat,nun liegt er satt und völlig zufrieden in seinem Häuschen und schläft.Das Häschen Versteht irgendwie die Welt nicht mehr aber er hat das warme Bad in der Schüssel mit der Anschließenden Reinigung Sichtlich genossen.
    Auch das mindestens genauso ständig 8 Hände um ihn herum waren fand er überaus klasse.Er wurde von allen bedauert und geknuddelt und das hat der Kerl echt genossen.Das es überhaupt ein Kerl ist konnten wir erst nach einer halben Stunde Behandlung feststellen :ohnmacht: na ja beide unkastriert was sonst

    Morgen wenn er richtig trocken ist,darf er wieder ins Freigehege mit diesem konnte er heute vor der Behandlung noch gar nichts anfangen.Ich glaube das war ihm alles zu fremd und groß.Kennt er ja gar nicht und so jung scheinen die beide nicht mehr zu sein.Na ja zumindest ist er jetzt von seiner "last" hinten befreit und die offenen Wunden brennen ja nun auch nicht mehr.Gebadet und gesalbt und mit einem vollem Bauch hat auch er sich zum schlafen zurück gezogen.Ich glaube ich hätte ihn noch einen ganzen abend rumtragen können.Der konnte gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen und Kinder scheint er auch zu kennen,vieleicht gab es ja auch mal ein schöneres Leben als in seinem letztem Zuhause wovon er nun raus geholt wurde.Hach wenn Tiere doch nur Erzählen könnten.Ich glaube so manch Tier könnte Bücher schreiben über seinen Wechselnden Besitzer und ihr Leben

    Liebe Grüße
    Tina
     
  7. #6 Dennis2507, 15.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Das ist wirklich mehr als eine Schande! Habt ihr die Tiere rausgerettet aus schlechter Haltung, oder wurden sie euch gebracht?
     
  8. #7 Snoopy, 16.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.04.2006
    Snoopy

    Snoopy Guest

    Die zwei wurden von einer anderen Tierschutzorganisation raus geholt
    (seeeehr nette ältere Dame) und uns übergeben,da sie nicht auf Kleintiere
    Spezialisiert sind.
    Normalerweise nehmen wir ja keine Hasen mehr diese sitzen einfach zu lange bei uns aber wer konnte bei der Vorgeschichte schon nein sagen außerdem dachte ich ehrlich gesagt auch an eine Partnerin für unseren Cäsar (sitzt ebenfalls bei uns.Zu sehen auf der Kastratenseite) nun ja jetzt haben wir eben einen Rammler
    mehr.Fällt ja unter den vielen Notfällen gar nicht mehr auf.Da stehen halt zwei lange Öhrchen was soll´s :D
    Na ja sobald beide Kastrationsbereit sind und Kastriert werden können denke ich zumindest für den Meerschweinbock schnell ein Zuhause zu finden,denn der ist schon Goldig.Das Häschen wirds da schon ein bißchen schwerer haben,denn Hasen gibt es in überflut und nach Ostern sowieso.Wenn ich mir die Zoohandels so ansehe,was die sich zum Verkauf an Hasen reingesetzt haben :ohnmacht:
    Na ja zumindest wird es ihm hier erst mal an nichts fehlen und die Herzen hat er sich bereits jetzt schon im Sturm erobert.Also was der sich heute so alles gefallen lassen hat oder musste **der arme** Baden,Schneiden,Schrubben,rubbeln,Fönen,Cremen und zudem waren noch 1000 Hände um ihn herum aber er? Er hat es wirklich Genossen hoffendlich bleibt er so,solange er meinen Garten hier nicht umgräbt ist er auch ein weiterhin ein gern gesehener Gast.

    Liebe Grüße
    Tina
     
  9. #8 Dennis2507, 16.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Da freut sich euer Cäsar ja auf seinen Artgenossen! Dem kleine Häßchen geht es bestimmt super bei euch? Wie heißt der kleine Mümmelmann denn?
     
  10. Marion

    Marion Guest

    Der "Osterhase" ist aber total süß. Echt schade, was manche Menschen so unter Tierhaltung verstehen.
     
  11. Snoopy

    Snoopy Guest

    Ne Cäsar ist ja ebenfalls ein Rammler,zwar schon Kastriert aber der mag nur Mädels um sich herum.Ein Traumschweinchen äh Häschen **lach**
    kam ebenfalls zusammen mit Meerschweinchen und sucht nun schon sooooo lange nach einer Gefährtin :mist:
    Der neue Hase hat den Namen "Strolchi" bekommen und wird ebenfalls demnächst Kastriert.Der arme kann oder will kaum hoppeln,na ja ein Aquarium ist ja auch nicht sonderlich groß,dass wird er halt nicht kennen,warten wir mal eine weile ab dann wird er hier auch haken schlagen ;)

    LG
    Tina
     
  12. Laryma

    Laryma Guest

    Oh man ich war richtig geschockt wie kann man sowas nur zulassen und mitansehen??? Ich kann das nicht verstehen und ich hätte ihn auch aufgenommen und Behandelt.
    Armer Kerl das Meeri hats ja etwas besser gehabt, aber auch der arme Kerl tut mir leid.
    Ist echt zum :kotz: sowas.
    Aber schön das Du den beiden sooo helfen konntest. :top:
    Liebe Grüße zu Ostern Larissa
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Dennis2507, 16.04.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest


    Ahso, ich dachte Rammler währen untereinander verträglich und bei den Weibchen gäbe es da eher Probleme! Unsere Zwergkaninchendame Bonnie zum Beispiel ist das dominanteste was ich je an Tieren erlebt hat. Mit Rammlern versteht sie sich prima, aber lass mal ein Weibchen in die Nähe kommen, dann ist zoppe!
     
  15. Snoopy

    Snoopy Guest

    Eine Hasenvergesellschaftung ist generell ein bißchen schwierig :ohnmacht:

    Aber mal sehen,jetzt nach Ostern wird er erst mal Kastriert und dann sehen wir mal weiter

    LG
    Tina
     
Thema:

Osterhase?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden