operation wegen Abszess

Diskutiere operation wegen Abszess im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Liebe Schweinchen Freunde Leider habe ich gestern einen Abszess bei einem meiner Meerschweinchen entdeckt. Ich ging sofort zum Tierartzt...

  1. #1 Deltaschweinchen, 20.11.2019
    Deltaschweinchen

    Deltaschweinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Liebe Schweinchen Freunde

    Leider habe ich gestern einen Abszess bei einem meiner Meerschweinchen entdeckt. Ich ging sofort zum Tierartzt der den Abszess heute Operativ entfernte.

    Ich konnte das Schweinchen heute gegen abend wieder Abholen der Artzt riet jedoch das Tier separat bis zur Endkontrolle am Freitag zu halten um eine Mögliche infektion der Wunde vor zu beugen.

    Meine Frage ist nun : Muss ich mir sorgen machen wenn ich das Schweinchen wider zu den Anderen setze das es Raufereien gibt?
    Sie waren
    bis jetzt immer zusammen
    Es sind drei 9 monate alte Kastraten die sich gut verstanden haben.
    Ich habe das separate Käfig so gestellt das sich die Tiere sehen und Riechen können.




    Liebe Grüsse
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 21.11.2019
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.598
    Zustimmungen:
    3.771
    Es ist generell eher ungünstig, drei Kastrate im exakt gleichen Alter zu halten. Noch ungünstiger, wenn sie kein erwachsenes Schweinchen als Erzieher dabei haben. Das aber nur am Rande.

    An welcher Stelle saß der Abszess denn?

    In der Regel ist es unnötig, die Tiere zu trennen. Wenn hier ein Schweinchen einen Kastrationsabszess o.ä. hatte, habe ich anfangs nur gut beobachtet, wie sich die anderen verhalten und das Tier ansonsten direkt wieder zu den anderen gesetzt.
    Dies würde ich auch dir raten, da mit jedem Tag, den sie getrennt sind das Risiko steigen kann, dass du sie sonst nicht mehr zusammen bekommst.
    Zudem ist es für das ohnehin angeschlagene Tier unnötiger Stress, dass es allein sitzen muss.

    Ist es gut mit Antibiotikum und Schmerzmittel abgedeckt?
     
  4. Wassn

    Wassn Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    3.985
    Mir kommt die Frage auf, woher der Abszess kommt?
    Haben sich die Jungs gestritten und der Abszess ist wegen einer Bissverletzung entstanden?
     
  5. #4 Deltaschweinchen, 21.11.2019
    Deltaschweinchen

    Deltaschweinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Gummibärchen

    Danke für die Antworten der Abszess war unten am Hals. J
    habe Pippeten bekomme die ich Ihm täglich geben muss eine mit Antibiotika und eine mit Schmerzmittel und eine gegen Entzündung.



    Liebe Grüsse
     
  6. #5 Deltaschweinchen, 21.11.2019
    Deltaschweinchen

    Deltaschweinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Wassn

    Der Tierartzt hat gesagt das es durch Nahrung gewesen sein könnte die eine Verletzung gemacht hatt und dann eingekapselt wurde.
    Habe ihn extra gefragt ob es eine Bisswunde war er sagte jedoch nein.


    liebe Grüsse
     
  7. #6 gummibärchen, 21.11.2019
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.598
    Zustimmungen:
    3.771
    Bei Abszessen am Hals sollten auch immer die Zähne als mögliche Ursache des Abszesses ausgeschlossen werden.
    Sollten hier nochmal Probleme entstehen, bitte unbedingt den Kiefer röntgen lassen.
     
  8. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    383
    Hoi,ich würde drei Kastraten sicher nicht trennen, ja das kann bei der Zusammenführung zu rangkämpfen kommen,
    Dann würde ich eher alle drei für ein paar Tage auf Tücher halten.

    Alles gute :daumen:
     
    Traudl gefällt das.
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Angelika, 21.11.2019
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.251
    Zustimmungen:
    3.032
    Ich habe in 24 Jahren noch nie ein operiertes Tier separiert (bis auf jene, die in der Klinik stationär waren). Gerade bei Jungs (und ich halte nur Jungs) kann das nach hinten los gehen.
    Allerdings ist die Reaktion der Kumpels auf behandelte Schweinchen immer sehr unterschiedlich. Manchmal entpuppt sich ein Krankenpflegeschweinchen, das dem Patienten Augen und Öhrchen leckt (teilweise so heftig, dass das gepflegte Tier dann eine Bindehautentzündung bekam :D). Teilweise versuchen die Kumpels, den fremd riechenden, ggf. geschwächten Kumpel in der Rangordnung nach hinten zu schieben - das geht aber vorbei.
    Auf Tüchern halte ich nicht mehr. Der Siff (Kot und Urin auf den Tüchern, gerne gemischt zu einem Brei, wenn man nicht in stündlich wechselt) auf den Tüchern kann nicht weniger schädlich sein als ein Fitzelchen Einstreu, das sich ggf. in eine Abszess-Öffnung verirrt. Und wenn - dort wird hier nachgeschaut, und gespült, bis aller Schmodder draußen ist.
     
  11. #9 Deltaschweinchen, 21.11.2019
    Deltaschweinchen

    Deltaschweinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Ihr lieben

    Vielen vielen dank für eure Tipps :D @gummibärchen der Kiefer und die Zähne wurden Kontrolliert und geröngt;)

    Morgen habe ich mit dem Schweinchen eine Nachuntersuchung mal sehen was der Artzt meint ;) Auf jeden fall ist der kleine heute viel vitaler und frisst auch wieder gut was :)
     
    gummibärchen gefällt das.
Thema:

operation wegen Abszess

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden