Ohrmarken?

Diskutiere Ohrmarken? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Kennt jemand Zuchten aus Deutschland welche Ihre Tiere noch mit Ohrmarken kennzeichnen??? Wäre über Hinweise mögichst per PN dankbar!!!...

  1. #1 BieneMaja, 19.03.2008
    BieneMaja

    BieneMaja Guest

    Hallo!

    Kennt jemand Zuchten aus Deutschland welche Ihre Tiere noch mit Ohrmarken kennzeichnen??? Wäre über Hinweise mögichst per PN dankbar!!!

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Also ich kenne keine. Warum?
     
  4. #3 kneifzange, 19.03.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo, ich glaube, daß einige Skinny-Züchter ihre Tiere mit Ohrmarken kennzeichnen. Mußt Du mal im Skinny-Forum nachfragen.
     
  5. #4 Annika85, 19.03.2008
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    Ich kenne zwar auch keinen, aber meine Gabi (CH-Teddy) hatte eine Marke im Ohr.
     
  6. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Ohrmarken

    Es gibt sicher einig Zuchten die Ohrmarken setzen,aber warum fragst Du ???
    Ich selber setze auch Ohrmarken,aber nur bei Tieren mit bestimmten Trägereigenschaften,zur Show und bei Verkaufstieren an Züchter !
    LG Hanni
     
  7. #6 Klostergarten, 19.03.2008
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Ich setze auch Ohrmarken bei Tieren, die man optisch nicht anders voneinander unterscheiden kann, z.B. bei den creme und buff GH und den slateblue Cresteds oder den Lohfarben. Anders kann man keine korrekte Zuordnung machen und das wäre fatal in der Zucht.
    Es gibt Zangen von Hauptner und dazu passende Marken. Das Setzen ist unproblematisch und die Marken stören die Tiere kein bißchen, wenn sie an der richtigen Stelle sitzen.
     
  8. #7 Azurcristall, 19.03.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    kenn auch nen züchter der all seine tiere "ohrmarkt"
     
  9. #8 BieneMaja, 19.03.2008
    BieneMaja

    BieneMaja Guest

    Ich frage da ich das auch gerne bei mir einführen möchte und wissen wollte wo man das Zubehör also die Marken und die Zange erwerben kann...!?
     
  10. #9 Klostergarten, 19.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2008
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Gut geeignet ist die Kleine Ohrmarkenzange (73855) von Hauptner und dazu die passenden Ohrmarken für Laboratoriumstiere (73850), die du bedrucken lassen kannst mit einem selbstgewählten Buchstaben und 3 fortlaufenden Ziffern (z.B. D 001,D 002,D 003...)

    [​IMG]
     
  11. #10 BieneMaja, 19.03.2008
    BieneMaja

    BieneMaja Guest

    Danke für die Info's !!!
     
  12. #11 Wanderer der Zeiten, 19.03.2008
    Wanderer der Zeiten

    Wanderer der Zeiten Guest

    Gibt es die Zange auch Billiger ich finde 52€ etwas übertrieben.
     
  13. #12 Azurcristall, 19.03.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    Will keine Ohrmarkendiskussion anfangen, aber was anmerken:

    Auf einer Ausstellung habe ich kürzlich eine Holländische züchterin getroffen. Die hätte furchtbar gern ein Tier gekauft, hats dann aberr nicht genommen, weil es eine Ohrmarke hatte. Weiß nicht, wie die reglementierungen mit ohrmarken in holland auf ausstellungen sind...
     
  14. #13 kneifzange, 19.03.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Ich bin ja kein Freund dieser Ohrmarken. Die Tiere reißen sich die Dinger raus und die Ohren sehen dann entsprechend aus. Zudem hatte ich immer die Sorge, daß mal ein Schweinchen so ´ne Ohrmarke frisst.
     
  15. #14 MiZschie, 19.03.2008
    MiZschie

    MiZschie Guest

    Hallo
    Die Züchterin meiner Schweine hat die Tiere alle gechipt.
    Unsere Schweinchen haben alle einen Transponder. Die Tiere sind bei Tasso registriert.
    Und die Züchterin, die auch ein Lesegerät hat, kann die Tiere dann so auseinanderhalten.
     
  16. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    Klingt, als wäre es so wie hier in Deutschland?
     
  17. #16 Heissnhof, 19.03.2008
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Hallo Ihr,
    also ich hatte/habe einige Tiere mit OHrmarken. DAs hat bei sinnvoller Vergesellschaftung und Haltung auch nie Probleme bereitet.

    @Maike: was meinst Du mit "als wäre es hier in Deutschland"?
     
  18. #17 BlackPanther05, 19.03.2008
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich habe in Holland ein geohrmarktes Tier ausgestellt und es hat ein SG auf die Ohren bekommen, trotz der Bemerkung das der Fall der Ohren durch die Marken beeinträchtigt wird.

    Hatte hier in den letzten Jahren 8 geohrmarkte Schweine und es gab nie Probleme. Ich würde meine Tiere allerdings nicht ohrmarken, da ich es als umgehbar ansehe.
     
  19. #18 kneifzange, 19.03.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hier hat es bei sinnvoller und nicht so sinnvoller Vergesellschaftung Probleme gegeben. Kurzgefaßt: Alle Ohrmarken waren nach einer gewissen Zeit nicht mehr da, wo sie sein sollten.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heissnhof, 19.03.2008
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Also bei mir blieben die Dinger immer da, wo sie waren, weshalb für mich eine Ohrmarke auch kein Kaufauschluß darstellt.

    Wenn die Tier optisch unterscheidbar sind, halte ich das Marken auch nicht für notwendig und sinnvoll, aber bei einfarbigen Schweinchen mit einheitlichem Typ....naja - da würde ich sofort zur Zange greifen :top: .
     
  22. #20 Wanderer der Zeiten, 19.03.2008
    Wanderer der Zeiten

    Wanderer der Zeiten Guest

    Ich würde meinen Tieren lieber Ohrmarken verpassen als sie zu vertauschen.
     
Thema:

Ohrmarken?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden