Oh nein,Lilly ist schon wieder schwanger!!

Diskutiere Oh nein,Lilly ist schon wieder schwanger!! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Leute,ich weiß,wenn ihr das gelesen habt,wird es Vorwürfe hageln und ihr wollt mich am liebsten vierteilen[img]! Aber ich schwöre bei...

  1. Alias

    Alias Guest

    Hallo Leute,ich weiß,wenn ihr das gelesen habt,wird es Vorwürfe hageln und ihr wollt mich am liebsten vierteilen[​IMG]! Aber ich schwöre bei Gott,das hab ich nicht gewollt! Aber erst mal von vorne. Am 16.3 bekam Lilly zwei Babys (Jungs). Ich hab ordnungsgemäß getrennt und die Jungs kastrieren lassen. Etwa eine Woche nach der Kastra setzte ich alle nach draußen. Die frisch kastrierten natürlich durch ein Gitter getrennt von den anderen. Das Gitter war so hoch,daß sie es unmöglich schaffen konnten zu den anderen zu kommen. Aber Ausbrecherkönig Krümel hat es doch geschafft. Er muß das Gitter am Boden so lange verrutscht haben,bis eine winzig kleine Lucke entstanden ist durch die er durchgeschlüpft ist.Ich hab immer wieder nachgeschaut,ob alles in Ordnung ist.Und als ich einmal nachschaute saß Krümel bei den Mädels [​IMG] . Ich hab ihn natürlich sofort wieder da raus und hab immer nur gedacht,oh mein Gott,hoffentlich ist nichts passiert. Eigentlich hätte auch nichts passieren dürfen,da Lilli ja nicht brünstig war. Ich merk das immer ganz deutlich an unserem Kastrat Rocky.Der wird immer ganz wild,wenn sie brünstig ist. der war aber an diesem Tag ganz ruhig. Aber es ist doch passiert. Man kann das/die Baby(s) schon deutlich strampeln sehen. Ich bin total verzwefelt.Ich wollte doch alles richtig machen.Vor allem ist Lilli schon über 2 Jahre alt. Was muß ich jetzt tun? Ich meine wegen dem Alter. Was muß ich beachten?? Sie tut mir so leid!!
    So,jetzt könnt ihr loslegen,ich hab es wohl verdient:mist::mist:
    Verzweifelte Grüße Carmen
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    1.806
    Hallo Carmen,

    natürlich ist das dumm gelaufen, und weder deine Lilly noch der Rest der Welt brauchen solche "Unfall-Verpaarungen". Aber das weisst du ja selber.

    Was deine Sorge um Lilly betrifft, kannst du dich erstmal beruhigen. Wenn sie die Geburt im März problemlos gemeistert hat, gibt es keinen Grund, warum sie nicht auch im August problemlos gebären sollte. Dass sie über 2jährig ist, ist vollkommen belanglos - viele Zuchtweibchen sind in diesem Alter. Problematisch wäre es nur, wenn sie in diesem Alter ihren ersten Wurf haben müsste.

    Gruss, Jackie


    P.S. Hättest du die beiden Boys frühkastrieren lassen, hättest du sie weder von der Mama trennen müssen noch hätten sie sie decken können... dies nur so als Idee für den nächsten Wurf!!!
     
  4. Alias

    Alias Guest

    @jackie: das wollte ich ja machen,aber in meiner Nähe gab es keinen Tierarzt,der das machen wollte:hmm:!
    Danke für deine Antwort.Das beruhigt mich ein wenig!
     
  5. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Darf ich noch mal fragen was bei dir "ordnungsgemäß getrennt" ist?
    Mit wieviel Wochen hast du sie denn von der Mutter getrennt?
    Was ist denn das Datum der Kastra bzw des annehmlichen Deckaktes gewesen?

    Wie schwer waren die Jungs denn bei der Kastra?
    Könnte es auch sein, daß die Jungs vor der Kastra gedeckt haben als sie noch bei der Mama waren?

    Gruß Shamma
     
  6. #5 Darling, 20.07.2009
    Darling

    Darling Guest

    Hallo,

    wann wurde denn der Vater der Jungen von der Mutter getrennt ? Vielleicht hat er sie direkt nach der Geburt gedeckt - oder wurde sie in der Zwischenzeit nochmal brünstig ?

    Alles Gute
    Darling
     
  7. urmel

    urmel schweinelos

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    0

    Huhu

    ja und hier kann man dann mal darauf hinweisen, dass es beim Meerschweinchen sowohl eine induzierte Brunst als eine induzierte Ovulation gibt.

    sehr fortpflanzungbegabte Tiere eben.
    Bei günstiger Gelegengheit kann es beim Meerschweinchen zu einer spontanen Brunst kommen.

    Das Alter macht nichts, das sie ja gerade Junge hatte, ist zwar doof, aber passiert ist passiert, also Kopf hoch.

    Grüße
    Petra
     
  8. #7 Tanja Klein, 20.07.2009
    Tanja Klein

    Tanja Klein Guest

    Is halt doof gelaufen

    :p na ja ich denke Komplikationen dürftest du keine erwarten, aber was machst du dann mit den Babys die da kommen?Das Tanjachen:cool:
     
  9. #8 Garetto, 20.07.2009
    Garetto

    Garetto Kampfschweinchen Besitzer

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Hm das ist wirklich blöd gelaufen, da probiert man noch, das sie sich sehen können und dann sowas. Wünsch dir ganz viel Glück und deienr Maus Kraft, das alles gut geht.

    LG
     
  10. Alias

    Alias Guest

    Ich hab hab die beiden mit 4 Wochen von der Mama getrennt.Also kann sie vor der Kastra nicht gedeckt worden sein. Das Datum der Kastra war Ende Mai mit 400g. Und etwa eine Woche später,also irgendwann Anfang Juni,(das genaue Datum weiß ich nicht mehr) ist das gewesen.

    @Darling: Der Vater der Jungen war bei der Geburt schon kastriert. Er kanns also nicht gewesen sein!
    @urmel: Danke,das wußte ich noch nicht!
    @Tanja Klein:Ich hoffe,daß es nur eins oder zwei werden,dann könnte ich sie behalten.
    @Garetto: Vielen Dank,das kann ich gebrauchen!

    Danke mal für eure Hilfe
    LG Carmen
     
  11. #10 Darling, 21.07.2009
    Darling

    Darling Guest

    Hallo Alias,

    Wie lange war Papa denn da schon kastriert ? Hatte er seine Zeit da schon abgesessen ?

    Alles Liebe,
    Darling
     
  12. Alias

    Alias Guest

    Ja,er hatte seine Zeit schon abgesessen.Außerdem,wenn es so gewesen wäre,wären die Babys ja schon längst da. Es muß also Krümel gewesen sein!
     
  13. anna96

    anna96 Guest

    das hätte gar nicht sein können, weil sie dann schon lange gedeckt haben müsste !
    bitte vorher nachdenken :top:
     
  14. anna96

    anna96 Guest

    @alias
    das lief echt blöd .. und dann war es ja auch noch der sohn :mist::mist:
     
  15. #14 natalie76, 22.07.2009
    natalie76

    natalie76 Guest


    DAS IST MEINER MEINUNG NACH ZU SPÄT....böckchrn sollten mit 3 wochen oder 300gr von den weibern getreennt werden...

    und @anna das es der sohn war ist bei meeries nicht so das problem..inzucht ist da nicht so wie bei menschen..auch in der zucht gibt es diese sogenannten rückverpaarungen..

    also ich denke szu spät getrennt :mist:

    und beim du kriegst ja jetzt ne neue chance..und du bist im übrigen nicht die erste die feststellt was ein bock alles kann wenn er zu den frauen will
     
  16. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Den Verdacht den Nathalie hat hatte ich auch. Deswegen habe ich da noch mal nach gefragt, Dabei ist unsere Erfahrung etwas anders und wir handhaben es auch etwas anders.
    Wir trennen mit 250 gram und spätestens mit 4 Wochen. Wenn die Kerle also mit 3 Wochen schon 250 gram haben, dann verlassen sie die Mum.

    Wir hatten vor einigen Jahren mal den Fall, daß wir Geschwister mit 4 Wochen getrennt hatten und vermittelt. Da waren die Schwestern schon gedeckt.
    Am besten ist also Frühkastra mit 250 gram (naja, es sind schon mal 270 gram) aber nicht warten bis die 4 Wochen um sind!!!!

    Wenn Frühkastra nicht möglich, dann bitte trennen.

    Aber wenn ich nun mal rechne, dann hast du am 13. 04 getrennt, dann wäre deine Dame ja schon überfällig. Aber wenn sie anfang Juni gedeckt wurde, dann kann man nun eigentlich noch keine Kleinen strampeln sehn.
    Oder liege ich da falsch?
    Gruß Shamma
    Gruß Shamma
     
  17. Alias

    Alias Guest

    Ich habe hier http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=206095
    nachgefragt und danach auch gleich getrennt!

    @Shamma::verw::verw:,warum denn nicht?
    Es wären jetzt 7 Wochen. Und da sieht man doch schon was,oder etwa nicht?
    Bei Lillys letzter Schwangerschaft ging es von dem Tag an,als ich das erste mal bewegungen sah,noch gute 2 Wochen!
    Übermäßig dick ist sie noch nicht!
    Das ist meine Süße:

    [​IMG] [​IMG]
     
  18. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Ja, hast auch recht. Hab mich da jetzt auch noch mal verrechnet, war irgendwie auf 5 Wochen gekommen, und das schien mir etwas zu früh.

    Gruß Shamma
     
  19. anna96

    anna96 Guest

    doch natürlich ! ich spreche aus erfahrung ...:aehm:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schweinchenshelly, 23.07.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    637
    Das lag aber nicht unbedingt an der Inzucht, sondern wohl eher daran, dass beide Elternteile nicht zuchtgeeignet waren. Missbildungen können immer entstehen, egal ob Fremdverpaarung oder Inzucht, es kommt darauf an, welche Gene in den Elterntieren stecken.
     
  22. #20 natalie76, 23.07.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    genau, danke...inzucht bei gengesunden meerschweinchen ist KEIN PROBLEM!! nur um dieses wort mal hier zu entkräften..

    und sie waren definitiv zu alt und zu schwer als du sie getrennt hast ;)
     
Thema:

Oh nein,Lilly ist schon wieder schwanger!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden