Oh mein Gott!!!

Diskutiere Oh mein Gott!!! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; :schimpf:Grrr meine Tochter hat so ein Glück das sie gerade im Urlaub ist....:schimpf: Da mein kleiner Tierladen gegenüber bald schließt muss...

  1. -Nexi-

    -Nexi- Guest

    :schimpf:Grrr meine Tochter hat so ein Glück das sie gerade im Urlaub ist....:schimpf:

    Da mein kleiner Tierladen gegenüber bald schließt muss ich wohl lernen meinen Meeries die Krallen selber zu schneiden.... * Bequemlichkeit ließ bisher grüßen*

    Also hab ich mir gerade eine Krallenschere gekauft hab den Garry versorgt und wollte mir meine Süße kleine dicke Elke schnappen. Sie sollte mein "Versuchsschweinchen" werden... also ich hab zum Auslauf die kleene kommt immer angerannt wenn ich auf der Bildfläche erscheine ich pack Sie..... und.. ähm ... moment ma... wasn hier los??? Da is die kleine Dick und Kugelrund!!!! :eek: PANIK Tumor Blähungen Aufgequollen AAHHHHHHHH ....:eek::eek::eek:
    STOP Alex ganz ruhig Atmen... :D ich hab mir Elke genau angesehn... sie frisst ... immer... die läuft rum ärgert ihre Schwester ... quitscht.. bettelt... alles wie immer... dann hab ich mal gefühlt und siehe da der Tumor hat meine Hände "weggeschubst" :D :love: :D
    Da müssen die Kids in einem unbeobachtetn Moment gedacht haben ach komm der arme Garry is ja soooooooo alleine.... oder was auch immer ... nach dem letzen Wurf hatte ich Sie sofort getrennt!!!
    Naja nu bekommen wa noch ein Wurf... alle guten Dinge sind ja drei :D


    musste nur mal meinen Schock loswerden... :)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monsterbacke, 12.10.2011
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Find ich irgendwie überhaupt nicht lustig...........
     
  4. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Kann mich monsterbacke nur anschließen.

    Irgend etwas läuft bei dir ganz entschieden falsch!

    Der dritte Wurf? In welchem Zeitabstand?
    Warum ist dann Garry nicht inzwischen kastriert??? Und warum sitzt der arme Kerl allein?
     
  5. #4 ~Sweety~, 12.10.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Ich auch nicht. ...
    Vor allem, wenn du die Babys schon spürst, dann ist die Schwangerschaft ja nicht mehr "ganz frisch". ... Merkt man das nicht normalerweise schon früher? Wegen TÜVen und Wiegen?

    Das arme Schweinchen. :( Hoffentlich überstehts die Schwangerschaft gut.

    Weißt du schon, wo die Schweinebabys dann unterkommen? :)
     
  6. #5 wolkenschaf, 12.10.2011
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich auch nicht...
     
  7. Gigi

    Gigi Guest

    Das dachte ich mir auch, hatte mich aber nicht wirklich getraut das zu schreiben. Das geht nicht das die Schweins einfach zusammengesetzt werden weil der Garry so allein ist..warum überhaupt allein? Er bräuchte eigentlich ein Partnerschwein wenn er von den Mädels getrennt ist.
    Auch wenn es nicht deine Schuld ist. Deinen Kindern hättest Du schon sagen sollen das man einen unkastrierten Bock nicht mit den Mädels zusammensetzen darf.
     
  8. -Nexi-

    -Nexi- Guest

    Wie gesagt es war ganz und gar nich geplant, und ja es ist viel zu früh nach dem letzen Wurf aber ich kanns jetzt auch nicht mehr ändern.... also regt euch ab meinen Schweinchen geht es gut! Und Garry ist mittlerweile Kastriert!!!!

    Soll ich jetzt meine Kinder verprügeln weil Ihnen das Schweinchen leid tat???
     
  9. -Nexi-

    -Nexi- Guest

    und ich gebs zu ich nehm die nicht laufen raus! Sie müssen zum Stall saubermachen nicht raus und durch Ihre Fellpracht sieht man auch nicht wie sich Ihre Figur darunter verändert...
     
  10. Gigi

    Gigi Guest

    Das habe ich nie gesagt! Ich sagte lediglich: Du hättest deinen Kindern schon SAGEN können, dass man einen unkastrierten Bock nicht zu den Mädels setzen sollte!
     
  11. #10 Hermanns-Harem, 12.10.2011
    Hermanns-Harem

    Hermanns-Harem Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1.314
    Letztendlich baden es die Tiere aus.

    Dann werd ich mal anfangen, Daumen zu drücken, dass die Trächtigkeit gut geht und alle Tiere die Geburt überleben. Schade, auch als Mutter sollte man seinen Kindern vermitteln können, wie sie mit den Tieren umzugehen und was sie auch zu lassen haben. Erst recht, wenn man bereits zwei Mal Nachwuchs hatte.
     
  12. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    -Und Garry ist mittlerweile Kastriert!!!!-


    und hoffentlich sitzt er nicht mehr allein jetzt:uhh:
     
  13. #12 ~Sweety~, 12.10.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Hoffentlich sitzt er nicht bei den Weibchen, wenn er eigentlich noch Kastrafirst hat. Dann lieber 6 Wochen alleine, als noch ein gedecktes Weibchen.
     
  14. peterf

    peterf Guest

    Hallo,

    habt ihr Kinder?????????????????????

    wohl eher nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    sagen können und die folgen klar hätte man sagen können, passiert wäre
    zu 99,9% trotzdem. Das wichtigste, der Dame geht derzeit, der junge
    Herr ist kastriert. Es wird im Forum gesagt das war nicht richtig, also warum
    weiter eindreschen???????????????????
     
  15. Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    ja genau,o mann ist das krass:uhh:
     
  16. Gigi

    Gigi Guest

    Nein, ich bin 22 und habe noch keine Kinder.
    Ich weiß das man das nicht gut kontrollieren kann was die Kinder machen -ich war auch mal klein!!
    Aber trotzdem hätte man es erwähnen können. Soll man seinen Kindern jetzt nicht mehr sagen was es darf und was nicht? "Die hören ja eh nicht" ?
     
  17. #16 ~Sweety~, 12.10.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Ehrlich?????????????? (Warum so viele Fragezeichen? Eins reicht doch.)

    Hätte meine Mutter mir so was erklärt, dann wäre ich nie auf die Idee gekommen so was zu machen.
    Meine Mutter hat bei mir schon in jungen Jahren für ein gutes Verständis im Umgang mit Tieren gesorgt und das auf liebe und geduldige Art. Das geht! Kinder sind nicht dumm und man kann sie nicht immer mit dem Satz "Sind ja noch Kinder." fentschuldigen. ;)

    Und "eindreschen" tut hier ehrlich keiner. DAS klingt wahrlich anders. ;)

    Hier wird nur der Unmut geäußert, ohne zu aggressiv zu sein. ;)

    LG
     
  18. -Nexi-

    -Nexi- Guest

    Ich finds wirklich traurig das man in Foren von den "alten" Hasen bei jedem Fehler als nichtsnutziger Tierquäler abgestempelt wird!
    Ich habe mit meinen Kindern darüber gesprochen es ist auch nur ein Vermutung das Sie sich von Garrys blick hat Ködern lassen, ich kann sie nicht fragen Sie ist grad im Urlaub!
    Es spielt auch keine Rolle da man es jetzt nicht mehr ändern kann!

    Ich kann mich nur wiederholen ich bin davon auch nicht begeistert und ich hoffe auch das alles gut geht!

    Der kleinen geht es gut sie ist Fit und frisst und hat ein ausgewogenes frisch Futter/ Heu/ Gräser Futter ... und Garry ist Kastriert es wird nich nochmal passieren!!!


    Was zum Nachdenken:
    Mir ist es egal ich hab ein dickes Fell aber es gibt sicherlich verunsicherte User die solche "Angriffe" nicht so gut abkönnen dann nichts mehr sagen und nichts mehr fragen und dann passieren noch schlimmere Dinge!!!
    Ich will hier keinen Ärger ich möchte nur das ihr mit Neulingen etwas umsichtiger umgeht! Auch wenn man sich über eine Tatsache total Ärgert weil Sie immer wieder vorkommt, kann man freundlich bleiben!
    Ich hoffe das das nicht falsch verstanden wird!

    Liebe Grüße Alex & Co.
     
  19. -Nexi-

    -Nexi- Guest

    Danke!!! Er hat erst eine Woche hinter sich.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Star, 12.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2011
    Star

    Star Verheiratet!!!

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    7
    ja habe ich! und ich weiß das kinder tiere nicht alleine versorgen können. da sind die erwachsenen gefragt, die müssen ein auge drauf haben und dürfen sich nicht drauf verlassen das kinder alleine alles richtig machen.
    warum ist der bock nicht gleich kastriert worden und später zum weibchen gesetzt worden??
    warum mußte er ALLEINE sitzen und das weibchen auch,außer für die würfe??
    die kinder sind bestimmt nicht daran schuld...
    die ganze organisation stimmte da nicht.wollen wir hoffen das es jetzt besser wird...
     
  22. #20 de_la_sol, 12.10.2011
    de_la_sol

    de_la_sol Guest

    6 Wochen können so lange dauern. Ich habs auch grad hinter mir :)
     
Thema:

Oh mein Gott!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden