..och nee, das nächste Sorgenkind..

Diskutiere ..och nee, das nächste Sorgenkind.. im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich hätte gern auch euren Meinung, bevor ich zum TA flitze.. Es geht um Mika, er ist geschätzt ca. 1 Jahr alt aus einer wilden Vermehrung. Bei...

  1. #1 mariajonas, 12.12.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Ich hätte gern auch euren Meinung, bevor ich zum TA flitze..

    Es geht um Mika, er ist geschätzt ca. 1 Jahr alt aus einer wilden Vermehrung. Bei mir ist er seit er 3 Monate alt ist. Er hat sich von Anfang an super entwickelt- als Einziger aus dem Notfall. Die drei anderen Jungs sind immernoch deutlich kleiner und leichter. Einzige Auffälligkeit von Anfang an: Er trinkt sehr viel. Bei der Kastra mit 5 Monaten bat ich deshalb um eine Blutabnahme wegen Verdacht auf Diabetes, Nierenpobleme etc. Damals war aber alles völlig in Ordnung- das Viel-trinken wohl eher ne Verhaltensauffälligkeit, dachte ich.
    Er wog letzte Woche 1160 g- und heute 1070 g. Ich hab ganz schön geschluckt- denn er kam immer zum Fressen und er hat auch gefressen, aber offensichtlich viel zu wenig.
    Ich kann nichts entdecken, er ist nicht aufgegast, Zähne scheinen ok, er frisst auch Leckerchen. Er wirkt völlig normal, nicht apathisch.
    Ob er doch Diabetes oder Nierenprobleme entwickelt hat??
    Ich fahr dann nachher zum Ta, aber bin ganz schön ratlos..
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lizzy

    lizzy Guest

    Hallo hast du vllt einfach zu einer anderen Tageszeit gewogen als sonst oder anderes Gemüse gegeben zb weniger Karotte oder anderes Kalorienreiches Futter weniger gegeben? Bei uns macht das schon einiges aus wenn ich zu einer anderen Zeit wiege.Nur mal so als Denkanstoss den Ta kann das nicht ersätzen .lg lizzy
     
  4. #3 Süße_Schnuten, 12.12.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hey,

    ich würde auch morgen/übermorgen nochmal kontrollwiedeg, wenn er ansonsten komplett fit ist. Meine Hope hatte mal ganz plötzlich 110g weniger, ich bin fast hinten über gekippt - 5 Tage nach dem letzten Wiegen...
    Jedenfalls hab ich sie den Tag über beobachtet, sie war fit & futterte gut. Ich hab 2 Tage später nochmal kontrollgewogen - da wars bis auf 20g wieder das vorherige... Keine AHnung ob die Waage nicht so richtig wollte an dem Tag oder sie die Tage vorher wenig gefuttert hat oder die Nacht kaum/ den Morgen...

    Wenn sonst nix da ist, kontrollier es nochmal und wenn es dann nicht wieder rauf ging oder vorallem natürlich wenns runter geht weiter, dann TA...

    EDIT: Drücken natürlich Däumchen, dass es "nichts" ist...
    (Stress etc. war aber nicht die letzte Woche über besonders ?)
     
  5. #4 wolkenschaf, 12.12.2011
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Ich wollte auch nach Stress fragen-das gab's hier nachdem mein zu dem Zeitpunkt ranghoechstes Weibchen gestorben ist. Auf einmal hatten zwei Weibchen in einer Woche jeweils 100g und 80g weniger...das war auch ein Schreck.
    Aber es war ganz deutlich Unruhe in der Gruppe, irgendwann waren die Raenge dann wieder "sortiert" und die Gewichte gingen wieder hoch.
     
  6. #5 mariajonas, 12.12.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Danke euch.
    Ich wiege immer zur gleichen Zeit alle durch, damit ich möglichst keine Gewichtsschwankungen drin habe.
    Gestern war der eigentliche Wiege-Tag- da wog er schon nur 1080g- aber ich dachte erst, die Waage würde spinnen und hab deshalb heute nochmal nachgewogen. Aber er hat ja leider wieder abgenommen und die anderen Schweinchen hatten alle ihr normales Gewicht..
    Tja Stress.. eigentlich nicht. Gerade letzte Woche war es sehr ruhig zwischen ihm und Momo- aber vielleicht nur, weil es ihm schon schlecht ging?
    Hab für 18 Uhr einen TA-Termin bekommen- mal sehen, ob sich was finden lässt..
     
  7. #6 wolkenschaf, 12.12.2011
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    :daumen:, dass nichts ist. Aber das tueckische ist ja, dass sie Meister im Verbergen sind...von daher ist es doch gut, dass Du ihn heute beim TA vorstellen kannst.

    Alles Gute!
     
  8. #7 Süße_Schnuten, 12.12.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ja ok, wenn dann auch noch von gestern audf heute nochmal runter ging, dann lieber ne Kontrolle. Hoffe es ist nichts (ernstes)...
     
  9. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich drücke auch die Daumen, dass nicht schlimmes bei ihm ist.


    :daumen::daumen:
     
  10. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    28
    Meine Trüffel war ja auch so dünn, und wir fanden nichts. Die Zähnen waren gut, keine Zysten oder Blähungen, Kot war ok.

    Wir haben dann einfach mal durch entwurmt, und zack, hat sie fast 100g mehr!

    Man kann sich so einen scheiss auch in Innenhaltung durch frisches Gras holen

    (Komisch nur das man im Kot nichts fand)
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 mariajonas, 12.12.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Soo.. bin zurück.. beim TA war leider die Hölle los...
    Es war nicht meine Lieblings-TÄ da- und die andere konnte nichts finden. Aaahh... ich hasse sowas. :ungl:
    Zähne sind ok, er ist nicht aufgegast etc. Das Einzige was seltsam war, war eine wie dreckige, schuppige Stelle- kein Pilz, kein Ungeziefer. Sieht aus wie schwarze Krümelchen. Er kratzt sich aber auch gar nicht. Und so ne heftige Gewichtsabnahme würde das ja nun auch nicht erklären.
    Jetzt wird erstmal gepäppelt und weiter geschaut. Bitte weiter Daumen drücken.. ich mag es gar nicht, wenn ich nicht weiß, was nicht stimmt..
     
  13. #11 Süße_Schnuten, 13.12.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Kann ich verstehen, ist das Blödeste... man weiß irgendwas ist, weiß aber nicht was...

    Beobachte gut, wieg alle 2 Tage... wenns sich recht konstant hält, ok. Gehts weiter runter muss nochmal gut geschaut werden. Kotprobe von 3 Tagen sammeln & abgeben ?!
    Wir drücken weiter Daumen...
     
Thema:

..och nee, das nächste Sorgenkind..

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden