Obduktion

Diskutiere Obduktion im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Kein schönes Thema, aber ich bräuchte mal ein paar Infos und Erfahrungswerte. Da ich bedingt durch die Kokzidien und eine weitere Infektion...

  1. #1 monsterbacke, 06.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Kein schönes Thema, aber ich bräuchte mal ein paar Infos und Erfahrungswerte.

    Da ich bedingt durch die Kokzidien und eine weitere Infektion schon ein Schweinchen verloren habe und alle anderen 27 erkrankt sind und ich vermutlich heute noch 2 Schweinchen verlieren werde, möchte ich eins der Schweinchen obduzieren lassen ( wenn es gestorben ist).

    Wer hats schon mal machen lassen und wo?
    Geht das über den TA oder muß man das selber einschicken?
    Was kostet sowas und wie lange dauert das?
    Und was mache ich bis Dienstag mit dem Schweinchen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mamawutz, 06.04.2012
    mamawutz

    mamawutz Guest

    Tut mir leid, dass dein Schweinchen gestorben ist.

    Die musst das verstorbene Schwein zum Tierarzt bringen, er schickt es ein. Am besten, wenn es erst ganz "frisch" tot ist (es darf auf keinen Fall schon Leichenstarre haben), wenn das nicht geht, musst du das Tier im Tiefkühler einfrieren.

    Bis du das Ergebnis hast, dauert es meist länger, mind. 2 Wochen. Die Preise kenn ich nicht genau, ich musste gott sein Dank noch kein Schwein obduzieren lassen, eine Freundin hatte vor einiger Zeit 40 Euro bezahlt.
     
  4. #3 Angelika, 06.04.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.100
    Zustimmungen:
    2.941
    Es darf NICHT eingefroren werden!
     
  5. #4 monsterbacke, 06.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Ganz frisch? Wie soll ich denn das machen?

    Und 2 Wochen warten? Bis dahin sind alle Schweine tot.
     
  6. #5 Elvira B., 06.04.2012
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.463
    Zustimmungen:
    4.848
    Och das tut mir leid.

    Ich hab damals Max und Lotti obduzieren lassen, wegen der Chlamydien, Anni hatte ja überlebt.

    Max war gegen morgen verstorben und Lotti habe ich erlösen lassen.

    Das hat alles mein TA in die Wege geleitet, aber ich hatte garnich mehr drann geglaubt, ein Ergebnis zu bekommen, das kam unerwartet nach 3 Monaten doch noch.
     
  7. Yuliah

    Yuliah Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    59
    Ich denke in einem so dringendem Fall kann man doch sicher veranlassen, dass die Obduktion schneller durchgeführt wird.

    Vielleicht kannst du morgen oder halt am Dienstag selbst telefonisch Kontakt aufnehmen und nachfragen.

    Lg Julia
     
  8. #7 Elvira B., 06.04.2012
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.463
    Zustimmungen:
    4.848
    Das hatte ich bei den Chlamydien auch gedacht, zumal die hochgradig ansteckend für Mensch und Tier sind :fg:
     
  9. #8 mamawutz, 06.04.2012
    mamawutz

    mamawutz Guest

    Das wusste ich nicht, dass man die nicht einfrieren soll. Samstags haben manche Tierärzte auch auf, ruf doch mal an, ob du das tote Tier nicht dort abgeben kannst. Bis nächste Woche würde ich auch nicht warten wollen.
     
  10. #9 monsterbacke, 06.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, das Samstag meiner in Chemnitz auf hat.
    Will morgen sowieso hin und einen Abstrich machen lassen von Mottes Nase und Chillis Augen ( falls sie überlebt bis morgen).
    Totes kann ich ja nur mitnehmen, wenn ich bis dahins eins habe ( lieber nicht), denn Lulu ist ja schon vorgestern nacht gestorben.
     
  11. #10 mariajonas, 06.04.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..ich habe Momo obduzieren lassen wegen seinem plötzlichen Tod.
    Weil es kurz vor den Feiertagen war, habe ich Momo noch am gleichen Tag zum tierärztlichen Veterinäramt gebracht.
    Man kann sie auch einschicken, oder es über den TA wegschicken lassen.
    Ich habe leider lange auf das Ergebnis warten müssen, aber das lag an den Feiertagen- ich denke, in deinem sehr dringend Fall ginge es schneller.
    Gekostet hat die Obduktion 25 €.

    Das tote Schweinchen sollte unbedingt gekühlt werden, aber nicht eingefroren.
    Es sollte gut in Plastiktüten verpackt werden, um eine Ansteckung anderer zu verhindern.
    In Krefeld gab es eine Art Formular dazu, dass ich zu den Todesumständen, Alter, Gewicht etc. ausgefüllt habe.
     
  12. Gini

    Gini Guest

    Huhu,

    ich habe schon 2 Schweinchen zur Patho gebracht.

    Da ich beim TA arbeite ging das recht gut, denn das Tier sollte nach der Euthanasie möglichst schnell dorthin gebracht werden. Wenn dies nicht möglich ist, das Tier nicht ins Eisfach legen sondern in den Kühlschrank, ganz wichtig!!

    Bestenfalls bringt man ein erkranktes Tier lebend dorthin (und ggf. ein schon verstorbenes zusätzlich), ist aber nicht jedermanns Sache...

    Ich habe einmal ein euthanasiertes Tier hingebracht und ein ganz frisch verstorbenes (war noch warm), dann kann jedoch das Herz nicht mehr richtig beurteilt werden.

    Wenn Erreger nachgewiesen werden können und es sich um Bakterien handelt wird dann auch ein Antibiogramm erstellt.

    PS: Unser Veterinärmedizinisches Untersuchungsinstitut (Arnsberg) hat auch einen "Not-Schalter", an dem außerhalb der Öfffnungszeiten Tiere entgegengenommen werden. Einfach vorher anrufen und bescheid sagen das man ein Tier vorbei bringt.

    Viel Glück für deine Schweinchen!! Ich weiss leider aus eigener Erfahrung wie schlimm sowas ist :(

    LG Kati
     
  13. Katty

    Katty Guest

    3 Monate? Das finde ich aber mehr als heftig. Man lässt ja nicht ohne Grund ein Tier obduzieren...

    Ach Michi, alles Mist... :wein:
     
  14. #13 Elvira B., 06.04.2012
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.463
    Zustimmungen:
    4.848
    Ja, fanden wir auch.
     
  15. #14 Perlmuttschweinchen, 06.04.2012
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Ja in Arnsberg is das super. Immer wer da.

    Aber wir haben grad erfahren das die in Sachsen nix von privat nehmen dürfen.
     
  16. #15 Ca-rina, 06.04.2012
    Ca-rina

    Ca-rina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    10
    Hi

    Also ist in Ö vielleicht anders aber ich hab auch schon ein Tier obduzieren lassen und das hat mein Tierarzt gemacht noch am selben Tag als das Tier starb.

    Abstriche ins Labor geschickt hatte die Ergebnisse nach 3 Tagen für die ersten Sachen genauso wie wenn ich vom lebendigen Tier Abstriche machen lasse.

    Was soll denn daran 3Monate dauern?

    Wichtig bei dir wäre ja wohl vor allem die Lunge anzusehen und daraus eine frische Probe zu bekommen.
     
  17. #16 OSTSEEPERLE, 06.04.2012
    OSTSEEPERLE

    OSTSEEPERLE Guest

    Hallo monsterbacke!
    Ich habe auch ein Schweinchen obduzieren lassen. Ich habe es direkt in die Landesuntersuchungsanstalt auf der Rembrandstraße gebracht. Von dort wird es dann eingeschickt nach Leipzig. Ich komme aus Chemnitz. Ich war vorher zwar auch beim Tiearzt, hab dort auch einen Zettel bekommen den ich ausgefüllt habe. Ich glaub den würdest du auch in der LUA bekommen. Ich hab nicht so lange auf das Ergebnis gewartet. Bezahlt hab ich nur 20 Euro für die Obduktion. Das ist so traurig, ich kann dir nachfühlen wie das ist. Gib nicht auf!!!!
     
  18. #17 monsterbacke, 06.04.2012
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Aber die werden ja sicherlich am WE auch nix machen., oder?
     
  19. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sind die Obduktionen denn bei euch so günstig? Wir mussten 1 Woche warten und haben 80,- Euro bezahlt. Und es WAREN bei uns Kokzidien. :-(
    Während der Wartezeit haben wir die Tiere aber schon auf Kokzidien behandeln lassen und so "nur" ein Tier verloren an die Biester.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Aurida

    Aurida Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Merkwürdig, meine Mutter arbeitet in der LUA Chemnitz, und als ich sie heute wegen Michis Fall gefragt habe, meinte sie, sie dürfen nix von privat annehmen :gruebel:

    Wann war das denn gewesen Ostseeperle?
     
  22. #20 OSTSEEPERLE, 06.04.2012
    OSTSEEPERLE

    OSTSEEPERLE Guest

    Das war vergangenes Jahr im Sommer. Ich bin zum TA weil es meiner Maus extrem schlecht ging. War auch eine Geschichte von heute auf morgen. Beim TA ist sie dann kurz bevor ich dran war gestorben. Ich wollte unbedingt eine Obduktion, weil es keine äußeren Anzeichen einer Krankheit gab und es so schnell ging. Der TA sagte mir ich soll sie direkt in die LUA bringen. Er gab mir einen Zettel mit mit der Bitte um Obduktion um den Bestand nicht zu gefärten. Ich bin dorthin gefahren und sie wurde mir dort abgenommen. Musste aber auch in einer Plasiktüte abgegeben werden. War am Empfang, dort wurde telefoniert und eine Angestellte ist gekommen und hat sie mir abgenommen. Sie sagten sie wird nach Leipzig gebracht .Mittags kommt wohl der Kurier. Das war problemlos.
    Nach vieleicht 2 Wochen habe ich die Rechnung bekommen und war auch sehr erstaunt, ich habe nur 20 Euro bezahlen müssen.
    Befund habe ich über meinen TA schon eher gehabt, ungefähr nach 5 Tagen. Per Fax zum TA gekommen.
     
Thema:

Obduktion

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden