o.O auch Fische können betteln!

Diskutiere o.O auch Fische können betteln! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich habe ja jetzt seit ca 1 Jahr ein Aquarium mit Guppys. Momentan sind es ca 40 kleine Babyfische, wovon 10 schon relativ groß sind (ca...

  1. akhuna

    akhuna Guest

    Hallo!
    Ich habe ja jetzt seit ca 1 Jahr ein Aquarium mit Guppys. Momentan sind es ca 40 kleine Babyfische, wovon 10 schon relativ groß sind (ca halbwüchsig).

    Seit ca 1 Woche merke ich, dass auch Fische betteln können!

    Mein Aqua steht in meiner Küche, und die Fische werden jeden Mittag zwischen 12 Uhr und 13 Uhr gefüttert, ich krümle die Futterflocken immer an der linken Ecke des Beckens rein, weil da der sprudelstein ist und die Krümel gleichmäßig im Becken verteilt.

    Jetzt seit ca 1 Woche flitzen ALLE Fische, sobald jemand die Küche betritt, in diese Fütter-Ecke! Die gehen da gar nicht mehr weg, und je näher man dem Aquarium kommt, umso aufgeregter werden sie :ohnmacht:

    Machen eure Fische das auch? Ist ja der Wahnsinn *G* fehlt nur noch dass die anfangen zu Quieken, dann sind sie wie meine Schweinchen.

    Mein Mann lacht sich scheckig weil er jetzt der Meinung ist, wenn sogar die FISCHE betteln verwöhne ich die Tiere eindeutig zu sehr XD

    Wenn eure das auch machen wäre es schön wenn ihr das bestätigen könntet ;) Nciht dass nur meine Guppys das machen :rofl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanja

    Tanja Guest

    Die Teichfische von meinen Eltern machen das auch. Schwimmen immer zu einer Stelle und warten. Nur gut, dass die nicht quieken können. :rofl:
     
  4. #3 BlackPanther05, 11.02.2008
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich klopfe immer an die Abdeckung, wenn ich füttere und das Becken scheint leer...nur an der Oberfläche nicht. Die wissen ganz genau was los ist.

    So kann ich gewährleisten das keine Flocken im Wasser landen und jeder Fisch bekommt was ab. Ich füttere ca. 30 Minuten lang, bis die erste Flocke ungefressen zu Boden geht.

    Sieht schon hammer aus, wenn die alle rausstürmen und sich aufs Futter stürzen.
     
  5. Helena

    Helena Guest

    Wir haben "Teichfische" und der Koi kommt zu einem und man kann ich "streicheln" ... *bitte nicht steinigen!!!* :verlegen: :aehm:
     
  6. akhuna

    akhuna Guest

    hihi, meine Guppys sind auch so doof, die kann man anfassen.. wenn ich z. b. Schnecken aus dem Becken hole muss ich immer doppelt aufpassen, die Fische schwimmen so aufdringlich an mich ran, ich ahb schon mal eins aus versehen mit den fingern fast zerquetscht weil es zwischen finger und schnecke geschwommen ist, und nicht weggeschwommen ist als ich die Finger zugedrückt habe um die Schnecke zu packen :ohnmacht: das war in einem Eck wo ich nix sehen konnte und sozusagen blind tasten musste.

    Habs dann am gezappelt noch gemerkt bevor ich die Schnecke aus dem Wasser genommen habe.

    Und wenn ich einen Finger ins Becken hänge, sind 30 babyfische (ca 0,5-1 cm groß) an meinem Finger und stupsen mich an.... gut dass fische nicht beißen *G*
     
  7. #6 Candy&Chocy, 11.02.2008
    Candy&Chocy

    Candy&Chocy Guest

    Ohja meine Fische betteln auch unerbittlich, da kann man ne stunde vorher gefüttert haben, die leben nach dem Motto "Es passt immer noch was rein". Kriegen natürlich nix, aber man kann es ja mal probieren. Und bevor sie nicht ihr Futter bekommen haben, schwimmen die auch immer zu der Futterluke... Ich fütter mit tiefgefrorenen Mückenlarven und lass die immer von alleine auftauen, dazu stell ich das Glas auf so ne Stelle wo es wärmer ist durch die Lampe und ich könnt mich jedes mal beömmeln, wenn die dann wie falsche Fufziger an der Oberfläche schwimmen in der Hoffnung das Glas fällt ins Becken...

    LG
     
  8. #7 Rosalia, 12.02.2008
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Habe zwar selbst keineFische, aber meine Nachbarin hat welche. Eines Tages unterhielten wir uns über die erforderlicheTemperatur des Wassers, ich hielt einen Finger probeweise hinein, und schon hing ein Fisch dran. Natürlich erschrak ich, denn damit hatte ich nicht gerechnet..... :eek: :eek:
     
  9. #8 mortify, 12.02.2008
    mortify

    mortify Guest

    Die Fische von meinem Freund sind genauso.
    Ich füttere sie Mittags,da er arbeiten ist.
    Kaum gehe ich am Aquarium vorbei drängeln sich alle an der scheibe,die würden sich da glatte noch die Nasen platt drücken :rofl:
     
  10. #9 Schweinchenfan, 12.02.2008
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.990
    Zustimmungen:
    2.101
    Und ob die betteln können!
    Die ersten Goldorfen und Goldfische in unserem Teich kamen sofort angeschwommen, wenn sich jemand auf die Brücke stellte. Die waren gewohnt, dass es dann meistens Futterflocken regnete.
    Heute füttern wir nicht mehr, es gibt nur noch, was selber im Wasser gefunden wird - mit dem Ergebnis, dass natürlich auch keiner von den Beschuppten auch nur eine Flosse rührt, wenn jemand auf der Brücke steht.

    Die Fische in unseren beiden Aquarien sind aber genauso wie eure! Ich brauche nur in Sichtweite kommen, wird schon neugierig hin und her geschwommen. Wenn die Futterklappe dann auch noch aufgemacht wird, dann sind sie aber vollkommen aus dem Häuschen und schießen wie verrückt durchs Wasser.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. akhuna

    akhuna Guest

    hihi - ich finde das echt klasse, hätte ehrlich gesagt, bevor ich das Aqua hatte, nie gedacht dass auch Fische so Charakter zeigen können. Als Nicht-Aquarien-Besitzer denkt man ja immer Fische sind langweilig und tun den ganzen Tag nix... von wegen ^^ ich liebe meine Flossis echt, die sind Klasse.
     
  13. #11 Amyrlin, 12.02.2008
    Amyrlin

    Amyrlin Guest

    Hi,

    unsere Fische sind da auch nicht viel besser...aber um ganz ehrlich zu sein: manchmal finde ich das auch etwas störend.

    Wäre gelegentlich schon ganz nett, sich gemütlich vors Becken zu setzen und die Fische beim "normalen" Rumschwimmen, Balzen, etc. beobachten zu können.
    So hat man aber ständig ein Fischknäuel vor der Nase. :rolleyes:

    Da lobe ich mir unsere Garnelen und Zwergkrebse: die lassen sich wunderschön beobachten und durch mich überhaupt nicht stören. :bussi:
     
Thema: o.O auch Fische können betteln!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. betteln fische

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden