Nur Heu und Trockenfutter?

Diskutiere Nur Heu und Trockenfutter? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Macht es meinen Meeris was aus wenn sie 2 oder 3 Tage lang nur Heu und Trockenfutter fressen oder müssen sie unbedingt auch Salat oder so haben?...

  1. #1 Meeri-Karin, 20.12.2002
    Meeri-Karin

    Meeri-Karin Guest

    Macht es meinen Meeris was aus wenn sie 2 oder 3 Tage lang nur Heu und Trockenfutter fressen oder müssen sie unbedingt auch Salat oder so haben?
    Heu ist ja das Hauptfutter. Kommen sie damit klar für ein Wochenende?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sparky

    Sparky Guest

    schlimm kann es nicht sein. Eines unserer MS hatte auch mal Durchfall und der TA sagte es soll einige Tage nur Heu bekommen. Hab ich zwar nicht durchgehalten, der Durchfall ging zum Glück weg.
    Aber bei 3 Tagen geht es wohl eher um das Trinkwasser. Wie willst du das machen? Und das Trofu wird auch bestimmt zuerst ganz weggepuzt. Vitamine kann man ja auch ins Trinkwasser machen.
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo

    nur Heu zu geben und Körner, ist voll ok. ABER: Wenn du weg willst für ein Wochenende, finds ich nicht so toll. WIe schon gesagt wurde, das TROFU wird dann razepuze weggefressen und das Heu wird verunreinigt. Wernn du auch am Boden und in der Raufe anbietest, ich kann sowas nicht empfehlen, denn es musss ja auch auf die gesundheitliche kontrolle geachtet werden, und das sieht man ja nicht, wenn man weg ist.
     
  5. Jessy

    Jessy Guest

    hallo...
    also wie schon gesagt, schlimm ist es nicht.
    meine tiere bekommen im winter auch nivht jeden tag salat oder ähnliches...jenachdem wie teuer es zzt ist...aber jeden 2.tag gibt es wenigstens karotte...

    ps: das trofu von mir, wird allerdings nicht dann ratekahl weggefressen...vielleicht mögen die das nicht so gerne,aber wenn ich einen tag später nachschaue,ist immer noch was drin...
    allerdings sind es auch pellets... das andere trofu mögen meine zwar lieber,macht aber umso dicker:o
     
  6. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Nein, sicher ist das nicht schlimm, aber auf die Dauer würd ich da aufpassen was den Vitamin C Bedarf angeht, würde da im Voraus regelmäßig Vitamin Präparate (beispielsweise Ascorbinsäure) ins Wasser tun.
     
  7. Jessy

    Jessy Guest

    aber wenn man tima c füttert, ist das kein problem,da ist super viel vitramin c drin...:-)
     
  8. #7 sandaara, 20.12.2002
    sandaara

    sandaara Guest

    Hallo,

    also ich finde das blöd! Ganz ehrlich. Wenn das Tier nicht grade krank ist finde ich, man sollte das gewohnte Futter zur gewohnten Zeit geben. Und auch wenn es "nur" für ein Wochenende ist. Muss ja nicht sein.

    Tiere können nicht sprechen, aber gefallen wird ihnen das ganz bestimmt nicht. Und man sollte immer darauf achten, die Tiere möglichst artgerecht zu halten. Wenn sie nicht krank sind und ihnen zwei Tage das Frischfutter entzogen wird, ist das sicherlich nicht artgerecht.

    Gruß
    sanne
     
  9. #8 Meeri-Karin, 20.12.2002
    Meeri-Karin

    Meeri-Karin Guest

    Wer sagt denn das ich wegfahre?
    Ich fahre nicht weg. Bin zu Hause. Kann nur erst wieder am Montag Salat holen für die Kleinen.
    Trinkwasser auffüllen und Heu ist kein Problem.
     
  10. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Bei uns hier zulande haben die Geschäfte auch Samstags auf ;) Und vor Weihnachten sogar noch länger als sonst :D ;)
     
  11. #10 Meeri-Karin, 20.12.2002
    Meeri-Karin

    Meeri-Karin Guest

    Wäre ich jetzt nicht draufgekommen.
    Leider habe ich erst Montag wieder Kohle um Salat zu kaufen.
     
  12. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Karin,

    also ich finde das auch nicht tragisch wenn das nur für ein Wochenende ist. Immerhin bekommen sie ja regelmäßig Heu, Trockenfutter und frisches Wasser.
     
  13. Sparky

    Sparky Guest

    Hallo,
    dann ist es wirklich nicht schlimm. Wenn frisches Wasser und Heu da ist, macht es ihnen gar nichts.
     
  14. #13 Simone Kl, 21.12.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Sorry, wenn ich mich einmische, aber findest Du das in Ordung, daß deshalb Deine Tiere auf etwas frisches verzichten müssen?
     
  15. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Tut mir leid wenn ich das so sagen muss, aber wenn man nicht genügend Geld für frisches Grünzeug hat, dann sollte man sich keine Tiere anschaffen, hört sich jetzt hart an aber ich find es ist halt so. Außerdem fressen beispielsweise 2 Schweinies ja keinen ganzen Sack Möhren.
     
  16. #15 Meeri-Karin, 21.12.2002
    Meeri-Karin

    Meeri-Karin Guest

    Sorry, aber ich habe jetzt hier schon von einigen Seiten gehört, das die Schweine ohne Probleme mal 2 Tage nur mit Heu und Wasser hinkommen können.
    Wenn sie Durchfall haben dürfen sie ja auch ein paar Tage kein Grünfutter bekommen und sterben nicht daran.
    Außerdem habe ich nicht 2 Meeris sondern 15.
    Und wenn das einmal vorkommt das man keine Kohle hat muß man sich ja wohl nicht gleich anhören das man sich keine Tiere anschaffen darf. Ich habe die Tiere schon ewig und die haben bisher noch immer ihr Grünfutter bekommen. Es kann ja wohl mal vorkommen das man mal einmal kurz vor dem neuen Geld zwei Tage nicht flüssig ist. Ansonsten ist es bei mir immer so das meine Tiere was zu fressen haben, auch wenn ich nichts haben sollte.
     
  17. Sparky

    Sparky Guest

    Hallo,
    das finde ich aber auch etwas heftig.
    Wenn schon jemand fragt, zeigt es doch daß er sich um seine Tiere sorgt. 2 Tage ohne etwas "frisches" ist nun bestimmt kein Problem. Wenn sich jemand solche Gedanke macht, bekommen die Tiere bestimmt vor ihr etwas.
     
  18. #17 clementine, 21.12.2002
    clementine

    clementine Guest

    hallo!
    kleiner Tip: renn doch einfach mal durch alle Gemüsegeschäfte und sammle Karottengrün und Wirz, den die Leute gern wegschmeißen. Manchmal findest Du da auch nicht mehr ganz so tollen Fenchel pp. Oft ist nur eine Ecke matschig und den Rest kann man bedenklos verfüttern, ist ja nicht gleich schimmelig! Du kannst sie auch fragen, ob sie Dir das Grün von den Karotten lassen, meist machen sie's. Im REAL z. B. liegen extra Körbe rum, um die Abfälle da reinzupacken. Oft seh ich an der Kasse die Leute stehen mit diesem 'Abfall'.
    lG Chris
    P. S.: ich seh grad, es ist ja schon vor 7 :D Naja, dann mal für wiederkehrende 'schlechte' Zeiten
     
  19. #18 Meeri-Karin, 21.12.2002
    Meeri-Karin

    Meeri-Karin Guest

    @Michael:
    Danke für deinen Beistand. Stimmt auch, bei mir bekommen die Tiere immer etwas zu fressen. Im Gegenteil. Die sind schon richtig verwöhnt. Bekommen bald bei jedem Mal wenn sie schreien auch was Leckeres. Ich lasse meine Tiere bestimmt nicht verhungern, auch wenn es mal Probleme gibt oder so.

    @Clementine:
    Ja, das ist mir auch eingefallen. Habe im Lidl Karottengrün und Kohlrabiblätter abgestaubt.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo

    Ich bin mir nicht geowhnt, dass das Geld (meiner Eltern, da ich erst 13 bin) nicht reicht, um Futter für meine süssen zu kaufen. Ich muss einfach sagen, lieber verzichtet man auf TroFu, und dafür kauft man ihnen schönes Gemüse, das auch gesund ist. Deine Schweinchen sind gut genährt, weil Körner einfach dick machen. Ich finde, es kommt sehr draufan. Wenn du Geld hast, um für dich sachen zu kaufen, dann find ichs einfach voll daneben, wenn das Geld nicht mehr für deine Schweine reicht. Wenn du dir aber selber wenig kaufst und für die Schweinchen sparst, kann ich das eher noch nachvollziehen. Aber die Schweinis merken das nicht und sind trotzdem nachher die "verarschten". Ich muss auch sagen, du schreibst ist es ok, aber du machst es ja eh, wenn du kein Geld hast. Was würdest du denn tun, wenn wir alle sagen würden, es wär Tierquälerei? Dann müsstest du dir ja auch irgendwo Futter anschaffen, also wieso tust dus nicht schon jetzt?
     
  22. Lindi

    Lindi Guest

    Hab noch was vergessen:

    Es reicht dir ja, die Internetrechung zu bezahlen (nehm ich jedenfalls an, wenn du im internet bist), weshalb reicht das Geld denn nicht, um Futter zu kaufen.
    Ich würd dir empfehlen, das Gemüse halt in Aktionen zu kaufen,dann kannst du auch profitieren. Wenn du das Futter in grossen Mengen kaufst, als z.B. 25 kg Karotten und auch bereit bist, das eine oder andere zu rüsten, dann bekommst du wenn du nachfragst so ne grosse Kiste für ca. 10 Franken. Im Migros bekommen wir 25 kg Futterkarotten (sie sind fast imemr sehr schön, iss sie auch selbst) für 8 Franken.
     
Thema:

Nur Heu und Trockenfutter?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden