Notschwein wiegt nur 450 Gramm

Diskutiere Notschwein wiegt nur 450 Gramm im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr, ich habe gerade total überraschend ein Notschweinchen bekommen. Saß vorher mit einem Kaninchen in der Garage in einem Mini-Stall....

  1. fool

    fool Guest

    Hallo ihr,
    ich habe gerade total überraschend ein Notschweinchen bekommen. Saß vorher mit einem Kaninchen in der Garage in einem Mini-Stall.

    Die Maus wiegt nur 450 Gramm, ist angeblich 5 Monate alt und stammt möglicherweise aus einer Inzucht. Sie ist auch zierlich gebaut, aber eben auch total dünn, man fühlt jeden einzelnen Knochen :-(

    Meine Fragen: Was kann ich ihr geben, dass sie zunimmt?
    Wieviel Zunahme ist gut? Also pro Woche?
    Wenn ich ihr oft etwas anbiete, weiß sie dann, wann es genug ist?

    Frischfutter kennt sie jedenfalls, da sie vorher kurz in einer
    Pflegestelle war.

    Im Moment sitzt sie alleine wg. möglicher Erkrankungen, wann kann ich sie zu meinen anderen Schweinchen lassen?

    Fit ist sie schon, nagt gerade an einer Möhre und geköttelt hat sie auch schon.

    Danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fool

    fool Guest

    Bitte sagt mal was dazu...

    Ich habe noch nie so ein dünnes Schweinchen gesehen, das ist echt bemitleidenswert. Wie kann man ein Tier so verkommen lassen???
     
  4. #3 luckybeaker, 01.04.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Gut, das Gewicht ist jetzt nicht so prickelnd, kommt aber ja auch aufs Schwein drauf an.
    Ich habe hier auch so ein Kleinschwein sitzen, die hat fast 2 Jahre gebraucht um auf 1000 g zu kommen.

    Gerne genommen wurden hier Schmelzflocken und Haferflocken. Dill gab es zwischendurch mal als Appetitanreger, dann Erbsenflocken, Karotten natürlich und im Herbst Mais und Maisblätter.

    Du kannst ja mal NicoleK anmailen von Cavialand, die stellt Dir sicher gerne eine "Dickmacher-Mischung" zusammen.
     
  5. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Ganz wichtig: abklären, was bisher gefüttert wurde.
    Wenn du jetzt eine Komplettumstellung machst, mit energiereich etc, dann kracht es dir evtl im Darm.
    Somit würde ich Altfutter und Neufutter mixen, und Alt ausschleichen.

    Schön viel Heu und frisches Wasser. Das schadet erstmal nicht.

    Da es mit nem Kaninchen saß, weißt ja nicht, wie die Ernährung bisher aussah, ...inkl der Regelmäßigkeit (Garage, ab vom Haus sozusagen).

    Und wenn man das weiß, mal kurz hier eintragen, dann kann man über den abzuändernden Speiseplan sinnieren :-)
     
  6. fool

    fool Guest

    Danke euch zweien!
    Haferflocken stehen schon auf meiner Einkaufsliste, Bananen wollte ich auch mal probieren.

    Wie sie bisher gefüttert wurde, habe ich schon erfragt, also sie kennt auf jeden Fall Möhren, Paprika, Gurke und Salat, das hat sie in der Pflegestelle auch bekommen.

    Das Heu hat sie gestern Abend nicht angerührt, muss nachher noch mal schauen. Ich hätte sie am liebsten mit auf die Arbeit genommen, weil sie so einen zerbrechlichen Eindruck macht :ungl:

    Und wie gesagt, sie sitzt jetzt alleine, von wegen Quarantäne. Wie lange muss sie denn alleine bleiben? Ich werde schauen, dass ich evt. heute abend noch zum Tierarzt fahre und sie mal anschauen lasse. Die Haut sieht irgendwie auch nicht so gesund aus.
     
  7. #6 luckybeaker, 01.04.2011
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Wenn Du zum TA gehst, solltest Du vorsichtshalber mal reichlich Köttel einpacken und mitnehmen.
    Banane kannst Du probieren, aber nicht so viel, da sehr viel Zucker enthalten ist.
    Fenchel ist glaube ich auch noch ein Dickmacher, wird hier gerne genommen.

    Wie gesagt, schau mal bei Cavialand auf der Seite. Dort kannst Du auch kleinere Mengen bestellen, auch Probiertüten, dann ist der Versand auch nicht so teuer und Du kannst antesten, was sie am liebsten mag.

    Für Sellerie- und Dillstengel würden meine am liebsten lernen, die Dose selbst zu öffnen!
     
  8. fool

    fool Guest

    Danke für eure Tips!

    Es ist leider nicht so einfach mit Lilly. Sie mag eigentlich nur Gurke, Eisbergsalat und gestern habe ich ein bisschen Löwenzahn probiert, das mag sie auch.

    Alles andere lässt sie liegen. Aber mit Gurke und Eisbergsalat bekomme ich das Gewicht wohl kaum hoch :nut:

    Naja, wenigstens am Heu mümmelt sie rum. Und ein bisschen "Supermarkttrockenfutter" frisst sie auch.

    Vielleicht erwarte ich auch zu viel und das dauert einfach noch seine Zeit.
     
  9. #8 Mystisch, 05.04.2011
    Mystisch

    Mystisch Guest

    Hmm ich würde mal den Löwenzahn nicht unterschätzen. Also Charlotte nimmt da immer ganz flott zu, wenn sie mal ne Woche lang reichlich Löwenzahn gefuttert hat.
    Hast DU schon mal Mandeln versucht, so ein zwei am Tag helfen da auch schnell einen Gewichtsverlust wett zu machen.
     
  10. #9 Fragaria, 05.04.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallo,

    da gibts so einiges was man gut füttern kann:

    grüner Mais und grüner Hafer (gibts bei Cavialand)
    bei cavialand gibts auch eine spezielle Energiemischung, da kannst mal gucken was davon im bisherigen Futter fehlt und das diskret ergänzen und so langsam das "Supermarktfutter" ausschleichen ;o)
    alle Wurzelgemüse sind Dickmacher also Fenchel, Karotte, Sellerie (mögen meine allerdings nur als Stangensellerie, die Knollen kann ich in die Suppe schmeißen *g* aber jedes Schwein ist ja anders), rote Beete
    Vollkornflocken von Hafer, Dinkel usw. - gibts z.B. im Bioladen als tolle Mischungen für kleines Geld. Aber am besten wirklich VOLLKORN und nicht die normalen Flocken, die sind viel zu energiereich mit zu wenig Balaststoffen, die für die Verdauung von Getreide hilfreich sind (ansich vertagen Meeris ja Getreide eher schlecht)
    bei cavialand (wahrscheinlich auch woanders, keine Ahnung) gibts auch spezielle Päppel-Pellets

    Die trockenen Komponenten kann man auch alle mischen und nach und nach das gewohnte Futter damit pimpen bzw. das dann ausschleichen. Vor allem: dont panic! Das Tier scheint ja ansonsten einen guten Eindruck zu machen und frisst auch. An neue Sachen muss es sich erstmal gewöhnen. Einfach im Napf lassen bzw. als FriFu immer wieder anbieten. Und beim TA abklären lassen, ob vielleicht irgendwelche Parasiten im Darm sitzen (Köttelprobe). Dann nimmt die Kleine schon langsam aber sicher zu. Da braucht man nix übertreiben oder überstürzen, das wäre nur schädlich. Einen Richtwert kann man wohl schlecht geben. Hauptsache, es geht in kleinen Schritten aufwärts würde ich sagen.

    *wink*
    Gabi
     
  11. fool

    fool Guest

    Hallo ihr beiden,
    Kotprobe habe ich schon abgegeben, die war wohl in Ordnung.

    Ja, an sich ist sie fit, läuft rum, quietscht und macht Männchen, wenn sie mich sieht. Also eigentlich sehr zutraulich schon.

    Dann muss ich wohl wirklich noch ein bisschen Geduld haben, sie ist ja noch nicht mal eine Woche hier und hatte Stress durch die Autofahrt zu mir, den Tierarztbesuch etc.

    Hachja. Geduld ist nicht unbedingt meine Stärke :pc:
     
  12. fool

    fool Guest

    Von wegen Geduld - sie hat jetzt in einer Woche knapp 100 g zugenommen
    :einv::einv::einv:
     
  13. #12 Fragaria, 06.04.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    na bitte, geht doch :popcorn:

    *wink*
    Gabi
     
  14. fool

    fool Guest

    Juhu, gestern Abend hat sie zum ersten Mal ihren Kuschelsack benutzt und richtig geschlafen, sonst lag sie zumindest in meiner Gegenwart nie.

    Ist echt eine süße kleine Maus :heart:
     
  15. fool

    fool Guest

    570 Gramm
    *tschakka*

    Habe sie am Wochenende kurzentschlossen zu meinen anderen Schweinen gesetzt und es gab ein wildes Gerenne für mehrere Stunden, zum Glück verstehen sie sich jetzt prima :angel:
     
  16. fool

    fool Guest

    Hm.
    Jetzt ist die zweite Woche fast um und wir sind immer noch bei ca. 100 Gramm Zunahme. So richtig gefällt mir das nicht. Sie fühlt sich nicht mehr so knochig an und scheint auch mit Appetit zu fressen, aber im Vergleich zu meinen anderen Schweinchen ist es mengenmäßig einfach nicht viel.

    Vielleicht sollte ich doch päppeln??
     
  17. #16 Anoulie, 15.04.2011
    Anoulie

    Anoulie Guest

    Das kommt drauf an... lässt sie sich leicht fangen und ist auch auf dem Schoß ruhig? Dann würde ich es probieren. Aber du solltest sie nicht noch mehr stressen, also wenn sie bei Menschenkontakt zum Panikschwein wird, dann lass es lieber.
    Wenn es ihr aber egal ist, würde ich es probieren, dann kann es ja nicht schaden (klar, nicht zu viel auf einmal, aber das weißt du ja).
    Oder versuch doch mal, sie irgendwo im EB wegzusperren von den anderen Meerchen und ihr dann ein Schälchen CC oder so hinzustellen - mein Zahnschweinchen frisst ihren Brei nur noch so.
     
  18. fool

    fool Guest

    Hallo Anoulie,

    das einfangen etc. klappt gut, irgendwie ist sie einerseits so zerbrechlich und andererseits was Ängstlichkeit etc. angeht, deutlich robuster als meine anderen beiden Schweine.

    Das mit dem Wegsperren habe ich gestern versucht, aber da hat sie sich leider total aufgeregt und versucht, durch das Gitter durchzukrabbeln :nut:, mir ist fast das Herz stehen geblieben! Das Futter hat sie leider gar nicht interessiert.

    Wenn ich sie in die Transportkiste setze, sitzt sie wie versteinert auf einem Fleck rum und frisst nichts.

    Wie gesagt, auf meinem Schoß mümmelt sie zumindest fleißig Gras und Löwenzahn, vielleicht muss ich das wirklich noch eine Weile so machen. Meine anderen Schweinis kennen da ja nichts und futtern alles weg *mampf*.
     
  19. #18 Schweinchen's Omi, 15.04.2011
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    1.620
    Mach nicht zu viel Aufstand. Sie ist eventuell aufgrund der Inzucht so viel kleiner als Andere, dass sie es nur langsam und mühsam auf eine Endgewicht von 750 g schafft und so bleibt. Das gibt es und das muss man nicht ändern. Du kannst aus einem Schweinchen mit schlechter Basis kein properes 1200 g Schweinchen machen, nur weil du das willst.
    Wenn sie zufrieden ist, gecheckt ist und gern futtert, dann gibt ihr die Zeit. Ich habe hier erwachsene Schweinchen (Wurfschwestern) von 620, 780 und 820 g, gut 3 Jahre alt. Mehr ist da eben nicht zu machen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 juppzim, 15.04.2011
    juppzim

    juppzim Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    46
    hast du schom mal nach den Zähnen geschaut. ich hatte auch ein schwein das wollte auch keine karotten und härteres wegen den Zähnen.
     
  22. #20 Seraphina66, 15.04.2011
    Seraphina66

    Seraphina66 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe hier auch ein Bonsai-Schweinchen sitzen. Es ist jetzt genau ein Jahr alt und hat gerade mal 740g. Sie frisst alles, aber eben viel weniger als die anderen. Zähne, sowie das ganze Schweinchen sind in Ordnung. Und da sie auch von einem "Vermehrer" stammt, denke ich mal, dass da auch ziemlich viel "Inzucht" in ihr steckt.
    Ich würde mir da jetzt nicht zu viel Gedanken drüber machen. Wenn der TA sagt, dass sie ansonsten gesund ist. Lass ihr einfach Zeit und stresse sie nicht auch noch mit der Päppelspritze, wenn sie doch das eine oder andere Futter frisst. Das andere kennt sie vielleicht einfach nicht und muss es erst noch kennen lernen.
    Ich wünsche Dir viel Glück mit Deinem Schweinchen.
     
Thema:

Notschwein wiegt nur 450 Gramm

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden