Notfall Rosi

Diskutiere Notfall Rosi im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe eben beim Tierärztlichen Notdienst Angerufen,weil bei der Rosi ein Blasenstein raus schaut,der nicht alleine raus kommt.:ohnmacht: Der...

  1. #1 Daisy-Hu, 03.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    Ich habe eben beim Tierärztlichen Notdienst Angerufen,weil bei der Rosi ein Blasenstein raus schaut,der nicht alleine raus kommt.:ohnmacht:
    Der erste macht keinen Hausbesuch wegen einem Meerschweinchen. Bei dem anderen hiess es sie wird per SMS Informiert.
    Hat noch nicht zurück gerufen.Bus Fährt jetzt keiner mehr. Habe ihr jetzt mal Metacam gegeben.

    Kann mir sonst noch jemand einen Notdienst in Hanau nennen?
    Ich probiere es jetzt noch mal bei der letzten.
    Weiss nicht,ob sie bis Morgenfrüh durch hält,bis meine Ärztin auf macht. Raus Massieren hilft nicht.
    Pippi hat sie jetzt auch noch nicht gemacht.

    In der Zeit wo ich hier geschrieben habe,hat sie jetzt doch mal Pippi gemacht,sie sitzt im Zelt und da istjetzt Nass.
    Ich hoffe sie hält durch,bis meine Ärztin Morgen früh auf macht.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Finki

    Finki Schweinchen-Junkie

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    143
    AW: Notfall Rosi

    Ohje, ich drück euch die Daumen! Ich hoffe Rosi geht es gut. Um wueviel Uhr öffnet deine Praxis? Oder konntest du noch einen anderen Notdienst erreichen?
     
  4. #3 Elvira B., 04.08.2014
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.460
    Zustimmungen:
    4.844
    AW: Notfall Rosi

    ...und wie gehts Rosi??????????????????
     
  5. #4 Eliza, 04.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2014
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: Notfall Rosi

    Wie geht es Rosi, warst du schon beim TA?

    Als Notfallmaßnahme kann man mit Leinöl oder Olivenöl die Stelle einölen und vorsichtig massieren, Tip von meiner TÄ.

    Nicht mit Gewalt das ist wichtig!

    Meine Lillifee hatte das, ich hab ihr danach öfters am Tag stilles Kalzium und Natrium armes Wasser (z.B. Evian und Vittel) oder Tee eingeflößt sie hat im Alter (fast 8) einfach zu wenig getrunken, deswegen hat sich der Blasenschlamm in der Harnröhre gesammelt.



    Hoffe Rosi konnte mittlerweile geholfen werden.



    LG Eliza
     
  6. #5 gummibärchen, 04.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Notfall Rosi

    Ja, den Tipp mit dem Öl hatte ich von meinem TA auch mal bekommen.

    Ich hoffe, deiner Kleinen geht es gut.
     
  7. #6 Daisy-Hu, 04.08.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    AW: Notfall Rosi

    So,ich war Heute Morgen mit ihr bei der Ärztin.Der eine Stein kam alleine raus. Sie hat auch noch eine Zyste geöffnet.Dabei ist sie Kollabiert. Musste dort erst
    mal unter Sauerstoff. Bekam dann auch noch was gespritzt. Ein Röntgenbild wurde auch gemacht. Da ist noch ein kleiner Stein drin.,sitzt noch tief.
    Die Ärztin meinte,eine Narkose würde sie nicht mehr Verkraften. Also Probieren wir es erst mal wieder so. Mit Baytril und viel Trinken.
    Medacam kann ich ihr weiter geben.
    Sie gibt mir aber auch Zeichen,das sie nicht mehr mag. Über der Nase ist sie noch etwas blau. Muss also auch damit rechnen,das sie bald geht.
    Währt eben auch die Spritze mit dem Tee ab. Sie liegt jetzt im Häusien,der Spunki liegt bei ihr.
    Wenn sie sich jetzt noch mal Erholt,mus ich Freitag noch mal hin. Aber mit Öl ist ein guter Tip,falss der andere Stein auch noch raus kommt.
    Tumor hat sie aber keinen. Wenn ich sie Raus hole,legt sie sich in meinen Arm,als ob sie nicht mehr mag

    Habe ihr aber auch gesagt,wenn du nicht mehr kannst,kannst du gehen. Sie ist ja jetzt auch 6 Jahre.

    Bin Heute als Notfall hin,musste aber trotzdem 2 Stunden warten,bis wir dran gekommen sind.
     
  8. #7 gummibärchen, 04.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Notfall Rosi

    Wie wurde die Zyste denn geöffnet, punktiert, oder zerdrückt? (Beides kann arg auf den Kreislauf gehen und das die Schweinchen dabei kollabieren, gerade in dem Alter ist leider keine Seltenheit.)


    Ich drücke dir die Daumen, dass die Kleine sich wieder fängt, aber das was du schreibst, klingt schon danach, als ob sie nicht mehr besonders viel Kraft zum kämpfen hat. :runzl:
     
  9. #8 Daisy-Hu, 04.08.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    AW: Notfall Rosi

    Sie hat die Zyste geöffnet wie immer,die Flüssigkeit mit der Nadel raus geholt. Ich gebe ich jetzt sooft wie möglich was zu Trinken,vielleicht kommt der
    Kreisslauf ja noch mal in gang.

    Aber sobald ich bei ihr jetzt unten was mache,wo der Stein raus kam,bekommt sie Panik. Die Ärztin at jetzt auch noch mal Granberry empfolen.
    Bei einer Narkose befürchtet die Ärztin,das sie davon nicht mehr aufwachen könnte.
     
  10. #9 gummibärchen, 04.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Notfall Rosi

    Hat sie denn noch Körperspannung ? Du könntest ihr etwas Traubenzucker mit Wasser geben.
     
  11. #10 Snow-Snow, 04.08.2014
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    AW: Notfall Rosi

    Was ist das denn für ein TA?

    Das ist ja sowas von veraltet, das macht man nicht mehr eben weil dabei sogar Tiere sterben können.

    Hat sie denn danach keine Infusion erhalten? Ich drück die Daumen das sie es schafft aber ich würde mir dringend einen anderen TA suchen....das is derart unterirdisch. Und dann offensichtlich nichtmal eine adäquate Schockbehandlung ... krass!
     
    gummibärchen gefällt das.
  12. #11 Meerschweinchenfibsy, 04.08.2014
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    790
    AW: Notfall Rosi

    Unser TA hat mal den Blasenstein herausmassiert.
     
  13. #12 gummibärchen, 04.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Notfall Rosi

    Ja, das wurde bei meiner Shiva auch mal gemacht, aber es geht nicht ohne Inhalationsnarkose und starkes Schmerzmittel und selbst eine Inhalationsnarkose kann bei einem 6 jährigen Schweinchen problematisch sein...
     
  14. #13 Daisy-Hu, 04.08.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    AW: Notfall Rosi

    Ich glaube sie pakt langsam ihr Köfferchen. Liegt in der ecke und Schläft,zur Fütterrung habe ich sie zu den anderen gesetzt,sie ist jedoch wieder zurück an ihren
    Schlafplatz,nimmt nicht mal mehr ein Stück Gurke. Traubenzuckerwasser habe ich ihr auch schon gegeben. Ihr Herz geht auch schon langsamer.
    Die anderen ziehen sich von ihr zurück.Beobachten sie von der ferne.
    Und ich habe Morgen noch einen Zahnarzttermin. Das Trinken wärt sie eben auch ab,immer nur mal paar Schlückchen.
     
  15. #14 gummibärchen, 04.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Notfall Rosi

    Arme kleine Maus. Klingt wirklich ganz danach, als wenn sie nicht mehr mag.
     
  16. #15 Daisy-Hu, 04.08.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    AW: Notfall Rosi

    Ich werde jetzt noch etwas Zeit mit ihr Verbringen. Mal sehen,ob sie nicht doch noch was von der Hand Futtert und noch Tee anbieten.
     
  17. #16 Lucilla, 04.08.2014
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Notfall Rosi

    Daisy-Hu, das klingt so traurig. Mir kommen die Tränen, wenn ich das lese.

    Aber auch Wut. Dieser Notdienst, das geht gar nicht. Ich habe heute unter einem Vorwand meine TÄ angerufen und ihr von diesem Notdienst erzählt.
    sie meinte, wegen eines Meerschweinchens nicht zu kommen, dürfen die nicht machen. Korrekterweise hätte dich der Notdienst auf die Kosten aufmerksam machen müssen und wenn du das akzeptierst, müssen die kommen. So etwas bringt eine ganze Branche in Verruf.
    Sie meinte, so etwas sollte man der Ärztekammer melden.

    Du wirst dafür momentan eher keinen Kopf haben, ich denke auch nicht, daß der Notdienst etwas gebracht hätte.
    Trotzdem - vielleicht später - sollte man das nicht auf sich beruhen lassen.

    Rosi, bitte gib dich nicht auf.
     
  18. #17 Schweinchen's Omi, 05.08.2014
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.050
    Zustimmungen:
    1.635
    AW: Notfall Rosi

    Liebe Daisy,
    nun ist früher Morgen und ich hoffe sehr, dass Rosi sich über Nacht erholt hat und einen hoffnungsvollen neuen Morgen erlebt. Sie hat ja auch ordentlich was hinter sich, das wären wir auch schlapp und mies drauf. Schön dann jemanden wie Spunki und dich zu haben, die sich kümmern.
    Ich drücke euch die Daumen, dass der Stress und Schmerz vorbei ist. "6 Jahre sein ist kein Grund zum Gehen", rufen meine beiden Senioren euch zu.
     
  19. #18 gummibärchen, 05.08.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Notfall Rosi

    Wie geht es klein Rosi?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    1.387
    AW: Notfall Rosi

    Mensch, Rita, bei dir reißt es aber auch nicht ab.
    Jetzt hast du dich gerade über Spunki gefreut. Und nun schon wieder Sorgen.

    Wie sieht es heute aus?
     
  22. #20 Daisy-Hu, 05.08.2014
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.544
    Zustimmungen:
    3.048
    AW: Notfall Rosi

    Sie ist Heute Morgen in meinem Arm gegangen. Hat sogar gewartet,bis ich zuhause war. Habe ihr sogar noch mal Päppelbrei gemacht,das wärte sie sogar ab,
    hat mir das erste mal in den Arm gebissen. Konnte aber Dank Medacam ohne Schmerzen gehen.
    Auch wenn sie jetzt Älter war,trotzdem tut es Weh,war für sie eine lange Zeit. Sie hat die letzte Zeit auch öfter Schwäche gezeigt.Hat sich auch bei der
    Vergesellschaftung mit dem Spunki zurück gehalten.
     
Thema:

Notfall Rosi

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden