Notböcke: Brauche eure Hilfe

Diskutiere Notböcke: Brauche eure Hilfe im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe schon öfters Not-Meeris aufgenommen. Zur Zeit habe ich hier 2 unkastrierte Böcke sitzen....

  1. #1 moonlight04, 06.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe schon öfters Not-Meeris aufgenommen. Zur Zeit habe ich hier 2 unkastrierte Böcke sitzen. Ursprünglich waren es mal 3, aber einer wurde kastriert und vermittelt. Jetzt hat mich jemand um Hilfe gebeten. Sie hatte eine 4er-Böckchengruppe, der "Chef" ist gestorben und danach haben sie sich so bekämpft, dass ein Bock ein Auge verloren hat. Diesen Bock behält sie und möchte von mir ein Not-Mädel aufnehmen. Aber ich kann eigentlich nicht mehr als 2 unkastrierte Not-Böcke gleichzeitig haben. Nach einer Kastration könnte ich sie viel schneller vermitteln, aber ich habe kein Geld, um alle Not-Böcke kastrieren zu lassen. Was soll ich denn jetzt machen. Wie laufen z.B. Kastrationspatenschaften genau ab und wie findet man am besten Kastrationspaten? Es wäre natürlich schön, wenn ich über diesem Wege Hilfe bekomme.

    Gruß
    Sarah
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 moonlight04, 07.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Kann mir denn niemand helfen oder Tipps geben :mist: ?

    Gruß
    Sarah
     
  4. Gala

    Gala Guest

    Hallo!
    Ich befürchte das niemand eine Kastrationspatenschaft übernehmen wird, da du keine Notstation bzw. kein Verein bist.

    Wenn du keinen Platz hast dann lass es lieber. Deine Freundin müsste sich eigentlich drum kümmern die beiden in Gute Hände zu vermitteln. Denn bei Bockgruppen muss man leider immer damit rechnen das es von heute auf morgen nicht mehr klappt.

    Der Chef ist gestorben und da wurde die Rangfolge natürlich wieder in Frage gestellt.

    Das mit den Patenschaften fragst du besser die Notstationen. Vielleicht bringt deine Freundin die Beiden auch gleich in eine solche Einrichtung.
     
  5. #4 moonlight04, 07.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    Ich hab sowas wie eine private Notstation. Insgesamt habe ich schon ca. 20 Nottiere vermittelt. Das ist nicht meine Freundin, sondern diejenige Person hat hier im Forum gelesen, dass ich Nottiere aufnehmen. Das war wohl im Zusammenhang mit einem Thread, in dem ich meine Hilfe angeboten hatte. Ich habe zur Zeit 2 Böcke + 2 Mädels sitzen (ein Mädel eventuell schwanger).

    Gruß
    Sarah
     
  6. Vicki

    Vicki Guest

    Mmhhh....vielleicht könnte die Vorbesitzerin ja die Kosten übernehmen bzw. sich an ihnen beteiligen. Ich denke mal, dass ihr ja auch etwas daran liegt, dass die Schweinchen gut vermittelt werden.

    LG Marion
     
  7. #6 moonlight04, 07.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    Die Vorbesitzerin hat selber auch nicht so viel Geld, da sie ein Baby bekommen hat. Sie hatte 12 Meeris und 4 oder so behalten. Diejenige, die mich jetzt um Hilfe gebeten hat, könnte max. 20€ aufbringen, eine Kastration kostet aber 40€, d.h. ich muss 160€ aufbringen. Für einen Kastrat würde ich 30€ nehmen und dem Kastrationspaten diese nach der Vermittlung zurückzahlen.

    Gruß
    Sarah
     
  8. #7 Schokobaerchen, 07.11.2005
    Schokobaerchen

    Schokobaerchen Futtertütenöffner

    Dabei seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    189
    was wäre, wenn die vorbesitzerin die böcke behält, und ihr sie unter übernahme der kastrationskosten vermittelt >(also fotos machen, einstellen und derjenige, der sie haben will zahlt kastrationskosten) villeicht klappt das ja......

    und es tut mir ganz furchtbar leid, aber wenn ich mir böcke anschaffe muss ich doch damit rechnen, dass es evtl. mal kracht und ich evtl. nen bock kastrieren muss und es kann doch nicht ernsthaft sein, dass du die gesamten
    kastrationskosten aufs auge gedrückt bekommst...die muss sich doch irgendwie daran beteiligen...und wenn se dir jeden monat 20€ gibt,bis es abbezahlt ist...es sind doch ihre (tschuldigung) verfluchten schweinchen und nicht deine, ja ich weis damit ist dir nicht geholfen, aber ich versteh das nicht, was macht die denn wenn ihr kind krank ist? :rolleyes:
     
  9. Milly

    Milly Guest

    Vielleicht kann dir jemand ein Böckchen abnehmen und es weitervermitteln. Dann hättest du Platz und es würde sich vielleicht jemand finden, der dass Böckchen entgültig nimmt, ob in einer Bockgruppe oder kastriert zu einem Weibchen.
     
  10. #9 moonlight04, 07.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    @Schokobaerchen

    Ich werde jetzt nochmal alle 4 Böcke mit Fotos und dem Hinweis, dass sie kastriert werden, u.a. hier ins Forum reinsetzen. Mein Problem ist ja auch nur, dass ich die 160€, die ich für die Kastrationen brauche, nicht auslegen kann. Durch die Schutzgebühren + die 20€ von der Vorbesitzerin hätten ich ja kaum Kosten.

    @Milly

    Mit dem Platz würde das schon gehen, allerdings nicht auf Dauer und ohne Kastration werden die 4 hier leider ziemlich lange sitzen.

    Ich hoffe, dass ich das irgendwie hinkriege.

    Gruß
    Sarah
     
  11. #10 moonlight04, 07.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo!

    HIER findet ihr Fotos von den 4 Süßen!

    Gruß
    Sarah
     
  12. Jana13

    Jana13 Guest

    Jetzt muß ich auch mal etwas dazu sagen. ICH bin iejenige, die bei der Vermittlung von den zwei Böcken um Hilfe gebeten hat.
    Zunächst einmal möchte ich klarstellen, dass ich sehr wohl weiß, dass es mt Böcken nicht immer ganz einfach ist. Ich habe seit Jahren Tiere und u.a. auch meerschweinchen und denke schon, dass ich da Erfahrungen habe. Ich habe die Tiere nach dem Tod des Chefs 2 Wochen beobachtet und einer war von anfang an klar der neue Chef und es gab keinerei Kämpfe, nicht einmal knurren. Dann bin ich im urlaub gewesen und meine Tiere kamen zu einer Urlaubspflege, wo der Kampf dann stattgefunden haben muß.
    Normalerweise bin ich durchaus liquide und kann für meine Tiere schon selber aufkommen. Aber die Augen-OP hat mal eben so € 200 gekostet ud bevor mein "Chef" starb habe ich auch mal eben so € 300 in zwei OPs investiert. Und die Kastration für meinen eiäugigen Piraten steht noch aus, und das alles in einem Monat.
    Ich möchte auch niemandem meine Tiere "aufs Auge" drücken, denn erstens bin ich kein Mensch, der andere ausnutzt und zweitens habe ich meine Racker lieb und gebe sie nicht kaltherzig "dem nächst bestem".
    Ich habe hier im Forum auch schon gepostet, aber bei meinem Thread hat beide male niemand reagiert und auchnicht auf 3 Wochen Aushängen, Annoncen, Schwaze Bretter etc.
    Daraufhin habe ich mir gedacht, ich könnte Menschen mit Notfallstationen in meiner Nähe bitten sich mit umzuhören, denn sie haben doch viel bessere Kontakte diesbezüglich als ich.
    Zudem habe (hatte) ich die Hoffnung, dass die beiden zusammen bleiben könnten, denn sie verstehen sich sehr gut und sind ihr Leben lang immer ein Team gewesen. Ich dachte, wenn sich jemand findet der sie gemeinsam als 2er-gruppe nimmt, könnte ich ihnen die OP ersparen. Narkosen sind bei Kleintieren ja doch immer riskant. Und müte ich die beiden aus Platzgründen nicht draußen unterbringen und wären die Nächte nicht allmählich doch etwas kühl, hätte ich es auch weiterhin "allein" versucht.
    ALSO: ich drücke mich vor nichts, will niemandem meine Tiere abschieben oder den Geldbeutel leeren - ich hatte lediglich um Hilfe gebeten.

    Ich freue mich zwar, dass durch diese Hilfe auf meine Beiden aufmerksam gemacht wird - aber Sarah, es tut mir leid, dass es anscheinend Probleme bereitet, das wollte ich nicht und habe es nie beabsichtigt. :-(
    Ich bin dich dir sehr dankbar, dass du uns hilfst - obwohl es schon für Überschwemmung in den Augen sorgt, meine Racker hier zur Vermittlung zu sehen. Ich wünschte, ich hätte mehr Platz...
     
  13. Jana13

    Jana13 Guest

    ...und übrigens....

    ich habe kein Kind und hatte nie mehr als 4 Meeris - wie kommt ihr denn darauf?
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 moonlight04, 07.11.2005
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    Hallo Jana!

    Ich weiß, dass du deine Meeris liebst und sie mir nicht aufdrücken willst. Ich habe das auch nie so wie Schokobaerchen gesehen. Ich helfe gerne und Ärger habe ich nicht. Wir kriegen das schon irgendwie hin. Ich setze deine Meeris jetzt überall ins Netz. Ich weiß auch, dass du schon Kontakt mit der Notstation in Hamburg aufgenommen hast, die zur Zeit ja auch leider voll belegt ist :hmm: . Du wohnst bei mir ja fast um die Ecke. Wenn es zu kalt für die beiden wird, kannst du die beiden erstmal zu mir bringen und dann sehen wir weiter. Zu der Kastration: Ich werde zuerst die beiden anderen Notböcke kastrieren, denn die haben bis jetzt unkastriert kein Zuhause gefunden. Wenn die beiden vermittelt sind und deine noch unkastriert bei mir, hätte ich ja die gleiche Situation wie jetzt. Die beiden stehen zwar gerade bei mir im Schlafzimmer, aber das geht schon. Ich habe übrigens einen super TA, der viel Erfahrung hat. Bei ihm habe ich 2 Meeris kastrieren lassen und es traten keinerlei Probleme auf.

    Ich werde die morgen eine Mail schreiben. Vielleicht hat sich bis dahin ja schon jemand gemeldet.

    Gruß
    Sarah
     
  16. Jana13

    Jana13 Guest

    2 der Böcke haben es geschafft!

    Gute Nachrichten! Die beiden Böcke haben eine Unterkunft gefunden bei Watership Down, und haben sogar zu 90% sogar eine dauerhafte tolle Bleibe in Aussicht. Alles wird gut! Ich möchte dir herzlich für deine Hilfe danken!
    Ein schönes WE wünscht

    Jana
     
Thema:

Notböcke: Brauche eure Hilfe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden