Nochmal die Fliegen im Stall - mit Foto

Diskutiere Nochmal die Fliegen im Stall - mit Foto im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, vor ner Weile hab ich schonmal gefragt ob einer von euch auch so das Fliegenproblem hat wie ich .... Jetzt habe ich die Ställe...

  1. #1 Tim&Jerry, 10.08.2011
    Tim&Jerry

    Tim&Jerry Schweinimama

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    vor ner Weile hab ich schonmal gefragt ob einer von euch auch so das Fliegenproblem hat wie ich ....

    Jetzt habe ich die Ställe mit Essigessenz, mit Insektenspray (ohne Tiere natürlich), mit Wasser, mit Desinfektion gesäubert ... da war kein einziges Span mehr drin ... die Hütten sauber gemacht usw.. Dann waren sie auch weg aber trotzdem werde ich diese Drecksviecher nicht los.
    Sobald Schwein an einer Stelle mehr als ein Köttel legt und mehr als 3x pieseln geht hat man die scheiss Viecher wieder im Streu.

    Nun hab ich mal ein Foto gemacht. Was um Himmels Willen sind das für Biester?
    Habt ihr ne Ahnung ?

    [​IMG] [​IMG]

    Dankeschön
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Benutzt du Stroh im Stall?

    Ich hatte diese Viecher letzten Sommer, wegen dem Stroh.
    Irgendwie liebten die die Wärme und das Stroh und die vermehrten sich wie blöde.
    Am Plexiglas hatte ich ganz kleine weissliche Punkte, ich nehme an, das waren die Eier.
    Was es für Viecher sind habe ich aber nicht rausgefunden.
    Ich habe das ganze Gehege gesäubert, das Stroh weggeschmissen, dann hatte ich Ruhe.
     
  4. Jenni

    Jenni Guest

    Oh ja, diese Fliegen hatten/haben wir auch hier... :uhh: Richtig schlimm war es vor einigen Wochen (ich tippe ganz stark auf das zu der Zeit benutzte Heu, da kamen auch ein paar Käfer raugekrabbelt!), aber seitdem ich bei jedem Saubermachen mit Sagrotan wische, sind es deutlich weniger Fliegen geworden. Außerdem habe ich auch einen Fliegenfänger neben dem Gehege hängen, da sind auch einige hängengeblieben. :einv:
     
  5. #4 Daisy-Hu, 11.08.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    2.961
    Ich habe sie eben auch wieder.Sehen aus wie die Obstfliegen.
    Jetzt tue ich schon die Nassen Futterrester raus,aber sie sind trotzdem da.
    Auch in der Küche.Sobald paar scheiben offen geschnittene Gurken in der schale da stehen,kommen sie.Ich habe auch diese Klebeteile über dem Eigenbau hängen.
     
  6. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Die auf dem Foto von der TE sind aber viel kleiner, als Obstfliegen.
    Und wenn es wirklich diselben sind, die ich auch hatte, können die auch nicht gut fliegen.
     
  7. #6 Stella21, 11.08.2011
    Stella21

    Stella21 Guest

    Ich hab dieese Tierchen auch in meinen Ebs *heul*

    ....allerdings nicht in dieser Zahl....

    Und ja, fliegen können diese Biester nicht sonderlich gut...das ist eher ein hüpfen !!*grusel*

    Mich würds jetzt aber doch auch mal interessieren was das für Teilchen sind:fg:

    lg
     
  8. #7 Beverly, 11.08.2011
    Beverly

    Beverly Bodenpersonal

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    20
    Hi,
    ich habe sie minimieren können indem ich die Holzecken von den Häuschen, wo ich die meisten wie du auf dem foto, immer gefunden habe mit Klarlack übergestrichen habe.Das hat gereicht um diese Viecher dort weg zu halten, wo anders im Stall sind sie mir nicht mehr unter die Augen gekommen.
     
  9. Bella

    Bella Guest

    Hallo,

    versuch es mal mit Ardap. So kleine Vichers hatte ich auch mal vor einigen Jahren und hab alles Probiert um sie los zu werden. Das Zeug ist das einzigste was geholfen hat und das gute es ist extra für die Tierhaltung gedacht.
     
  10. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Das würde mich auch interessieren. Habe nämlich noch nicht rausgefunden, was es für Fliegen sind. :gruebel:
     
  11. #10 M&M&T&E, 11.08.2011
    M&M&T&E

    M&M&T&E Meerschweinchens Sklavin

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Diese Besucher hatte ich auch letztens! Die können wirklich nicht sonderlich gut fliegen und es hat eine Ewigkeit gedauert bis ich den Bestand dezimieren konnte..

    Die waren in den Häuschen zu finden, an der Wand.. Überall schwarze Punkte! Es war so ekelhaft.. Es würde mich auch sehr interessieren was das für eine Fliegenart ist & wo genau die herkommt..
     
  12. #11 Schweinchenfan, 11.08.2011
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Nur mal interessehalber - sehen ja schon ein wenig wie die kleinen Obstfliegen aus.
    Aber die sind ja eher woanders zu finden, als in feuchter Streu.
     
  13. JamLu

    JamLu Guest

    Die Biester lieben auch Babywindeln, Katzenstreu, BioMüll ....

    Ich weiß nicht was es ist, im ersten Moment hatte ich Angst, es seien Flöhe, aber die haben ja keine Flügel (also die Flöhe)

    Ich kann dir auch leider nicht sagen, wie man sie los wird, bei mir waren sie einfach irgendwann weg.
     
  14. Katha

    Katha Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    14.09.2009
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    286
    Ich glaube diese Fliegen sind einfach Stubenfliegen in ganz klein. Ich hatte sie auch mal und musste mehrere Male hintereinander die Plastikwannen heiß auswaschen bzw. bin mit nem nassen Tuch auf Fliegenjagd gegangen und hab die totgequetscht. Was die auch nicht leiden können ist mit Sidolin einsprühen dann kommen sie noch weniger gut weg und können leicht weggewischt werden. Das aber nur machen, wenn sie sich z.B. an eine Schrankwand "retten" Hatte dieses Jahr auch ein paar wenige, hab dann den EB mit Spülwasser durchgewischt und danach nochmal mit klarem Wasser nach. Beim letzten mal waren sie dann weg :einv:

    Aber ich denke wirklich, dass da ne Stubenfliege ihre Eier gelegt hat. Ich hab diese Biester immer nur, wenn längere Zeit ne Fliege im Zimmer rumgesurrt ist und einige Zeit danach seh ich auch vereinzelt noch mittelgroße Stubenfliegen, denke das sind die, die überlebt haben.

    Aber deswegen wird jede Fliege auch sofort erschlagen wenn ich sie seh und erwisch!!!
     
  15. Maike

    Maike Staubwedelsüchtige

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    0
    ...bitte dort auch genau nachlesen, wann und wie es einzusetzen ist. Das Zeug ist auf keinen Fall harmlos.
     
  16. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Die schlüpfen ja nicht als Fliege aus den Eiern, die haben ja noch Larvenstadien.
    In Fliegenform dürften die von Anfang an ausgewachsen sein.
     
  17. #16 LadyIN_83, 13.08.2011
    LadyIN_83

    LadyIN_83 Guest

    Hallo zusammen :)

    Ich hatte die Viecher auch, hab da aber ein kleines mittel dagegen (danke an meine mugel) ......

    man nimmt ein glas, füllt es zu einem viertel mit wasser, ein viertel essig und dann noch ein viertel Limo, Cola oder ähnliches mit viel Zucker. Danach noch nen "Schwups" Spüli rein, des stellt man ans/ins/nebens Gehege (halt so dass es die Schweinis nicht erwischen).
    Wenn man nach ner Zeit ins Glas schaut, kriegt man das kalte Grausen :eek2:

    Hilft auch gegen Obstfliegen oder des ganze andere Gewusel und nach ein zwei Tagen is Ruhe :rofl:

    Stehen bei mir im Sommer immer wieder in der Speise oder eben neberm Schweinderlgehege :fg:

    LG, probierts einfach mal ....
     
  18. #17 M&M&T&E, 13.08.2011
    M&M&T&E

    M&M&T&E Meerschweinchens Sklavin

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, das werde ich mal probieren ;)
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Schweinchen4ever, 13.08.2011
    Schweinchen4ever

    Schweinchen4ever 1x Schwein, immer Schwein

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.159
    Die Viecher hab ich auch ab und an mal, aber nur in den Ecken in den die Häuser stehen. Ich hab die Woche Urlaub, ich werde die Häuser jetzt nach 1,5 Jahren mal abschleifen und neu lackieren, sowas hatte ich früher nie! Echt ekelig...:aehm:
     
  21. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Ich hab diese Minifliegen auch in meinem EB. Die sind auch 2 Tage nach dem Misten direkt da. :uhh: Echt ekelhaft.
    Da kann man kaum gegen an putzen.
    Ich hab jetzt diese Klebedinger an die Scheiben vom EB (natürlich außen) gemacht. Hilft so lala, weil die meisten der Viecher ja innen sind. Aber schaden tuts sicher nicht. Ein paar verirren sich auch mal nach draußen. Und die großen Fliegen raffts damit auch gleich dahin.
     
Thema:

Nochmal die Fliegen im Stall - mit Foto

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden