noch was zu den futter-rationen

Diskutiere noch was zu den futter-rationen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo, wie gesagt bin ganz neu hier und anscheined sind die antworten sehr schnell. deshalb habe ich noch viele fragen also ich hab 2 männchen....

  1. cas

    cas Guest

    hallo,
    wie gesagt bin ganz neu hier und anscheined sind die antworten sehr schnell. deshalb habe ich noch viele fragen
    also ich hab 2 männchen. ich finde der eine ist ziemlich dick, meine freundin hat aber erfahrung mit meerschweinen und meint er ist ok. sie fressen eigentlich den ganzen tag.
    sie haben fast immer heu und eine scheibe getrocknetes brot im käfig, ausserdem meistens etwas trockenfutter und morgens und abends gebe ich ihnen gemüse (z.b. morgen eine halbe salatgurke und abends 2 tomaten) ist das zu viel. der andere finde ich ist gar nicht dick obwohl er genauso viel ist...
    was sollte man wieviel geben. ich hab halt wenig ahnung...

    der-mann-mit-den-1000-fragen
    cas
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Biene

    Biene Guest

    Hallo Cas!


    Frage ruhig so viel du willst, dies kommt deinen Tieren nur zu Gute. :)

    Das Meerschweinchen den ganzen Tag fressen ist ganz normal. Das müssen sie, damit ihre Verdauung im Gang bleibt.
    Leider kann ich dir jetzt auch nicht sagen, ob dein eines Meerschweinchen zu dick ist. Wie bei uns Menschen ist auch bei den Meerschweinchen das jeweilige Gewicht ganz individuell. Für das eine Meerschweinchen können 1000g zu viel sein, für ein anderes zu wenig.

    An Heu kannst du ihnen ruhig so viel geben, wie so wollen. Heu macht nicht dick, ist für ein Meerschweinchen das absolute Muss und kürzt durch die Kaubewegung die ständig nachwachsenden Zähne. An Saftfutter kannst du ihnen auch sehr viel geben. Vorsicht ist aber bei Trockenfutter und Brot geboten. Bei Trockenfutter genügt ein Eßlöffel pro Tier und Brot würde ich ihnen nicht zu oft geben, da dieses sehr kalorienreich ist.

    Liebe Grüße Daniela :)
     
  4. Janina

    Janina Guest

    Hallo Cas!

    Wenn du denkst dein Meerschweinchen ist zu dick kannst du etwas weniger Trockenfutter verfüttern.Oder du stellst den Napf auf einen Stein dann müssen sie sich erstmal strecken um ans Futter zu kommen.Du kannst auch statt Brot Äste und Zweige an deine Meerschweinchen verfüttern das macht nicht dick und ist mal eine Abwechslung.
     
  5. cas

    cas Guest

    ich dachte gerade hartes brot ist gut für die meerschweine. trockenfutter bekommen sie zwar oft, aber nicht so oft wie das andere. werde das etwas einschränken. äste und zweige kriegen die gar nicht, ich hab es mal mit etwas holz probiert, aber das ignorieren dir total genauso wie z.b. salzleckstein.... bis dann
     
  6. Janina

    Janina Guest

    ich bins nochmal...

    Hallo!

    Ich glaube deine Meerschweinchen würden sich über frische Zweige(mit Blättern!)sehr freuen.Da kann eigentlich kein MS wiederstehen.Dadurch nutzen sich ja auch gleichzeitig die Zähne mit ab.
     
  7. #6 clementine, 21.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Cas!
    ich glaub, eine halbe Salatgurke für 2 Schweinis am Tag ist etwas zu viel! 2 cm am Tag pro Tier reicht da. Auch die Fütterung am Morgen schon mit Grünzeugs ist etwas umstritten, da gehen die Meinungen aber hier im Forum ganz schön auseinander...Ich persönlich geb bis nachmittags nur Heu und vielleicht mal ne Möhre, damit das Gequieke aufhört :-)
    Versuch's doch lieber auch mal mit anderen Dingen, wie Papika etc., die sind auch viel gehaltvoller. Und so'n paar Tannenäste oder Buche, Birke,Eiche hat noch keinem Meeri geschadet. An einfachen Holzstäbchen, wie sie manchmal als Nagerholz angeboten werden, geh'n die auch nicht ran, das ist doch vieeeeel zu uninteressant!
    lG Chris
     
  8. cas

    cas Guest

    ich werde das mal mit zweigen probieren, kann man da alle äste von jedem baum nehmen. mit bäumen kenne ich mich nämlich auch nicht so sehr aus. typisch grossstadtkind....:D
    was kann man noch so verfüttern? also meine essen am meisten salatgurke, ausserdem tomaten, möhren, eisbergsalat und chicoree... paprika gebe ich ihnen selten, aber es ist auch nicht ihr favorit. was sonst noch? obst auch nur selten, fressen sie nicht so gerne, manchmal etwas apfel
    hauptsächlich diese sachen. ist das nicht abwechslungsreich genug. ich wehcsel jedenfalls oft zwischen diesen sachen...
    was kann man noch so geben????:ungl:
     
  9. #8 december, 21.10.2001
    december

    december Guest

    hi Cas

    na du gr´ßstadtkind...:) bin ich übrigens auch, bin nämlich in frankfurt aufgewachsen...ok du als berliner siehst das jetzt vielleicht nicht als großsstadt an ;) . Jedenfalls kann ich auch keine Bäume unterscheiden, mal abgesehen davon dass ich den unterschied von tannen und laubbäumen grad noch so erkenne.
    Da du meintest, dass dein eines meeri viel mehr auf den rippen hat els dein anderes, könntest du die trockenfutterration für dieses extrem einstellen bzw reduzieren. das andere meeri, soll ja wahrscheinlich weiterhin sein körnerzeugs kriegen. du könntest deine/n "dicke" rausholen, wenn du den napf mit dem trockenfuter für die dünnere in den käfig stellst, oder du gibst der dünneren was, wenn du sie aus dm käfig geholt hast.
    ich finde es ist eigentlich abwechslungsreich genug bei dir...meine fressen auch nicht alles, an obst eigentlich und das auch nur bdingt äpfel, auf eisbergsalat fahren sie total ab, gurke geht auch und paprika gebe ich ihnen zwar wegen dem vitamin c, aber sie essen sie nur selten. Möhrenkraut und Möhren gehen noch gutganz , mögen sie eigentlich richtig gerne, vorallem das kraut , bei allem anderen gucken sie mich an wie autos.
     
  10. #9 december, 21.10.2001
    december

    december Guest

    futter

    ach ja, was ich dir noch schreiben wollte, wegen dem brod und so...eine scheibe brot hat durchschnittlich ca 100-130 kcals (kalorien), ein salatkopf nur etwa 15-20.
    bei einem EL Körnerfutter kommst du bestimmt auch auf deine 40-50 kcals, weiß ich jetzt nicht so genau was körnerfutter hat, aber bei müsli ist das so...
    also weißte ja nun, was salat ausmacht und was brot... :)
     
  11. Janina

    Janina Guest

    Hallo Cas!

    Ich schreibe dir mal ein paar ungiftige Bäume auf:

    Buche
    Rottanne
    Haselnuß
    Birke
    Erle
    Eiche
    Apfel-und Birnenbäume(ungespritzt!)
    Weiden
    Kiefer

    Zu deiner zweiten Frage: Du kannst noch Fenchel(ist bei meinen besonders beliebt!:)),Endivien,Broccoli,Grünkohl,Petersilie und
    Karottengrün verfüttern.
    Den anderen fällt bestimmt auch noch was ein:).
     
  12. #11 Simone Kl, 21.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Cas!

    Geh mal auf die Homepage der Meerschweinchenhilfe (www.meerschweinchenhilfe.de). Dort findest Du viele Tipps und Ratschläge was die Fütterung betrifft.
     
  13. cas

    cas Guest

    also, hab jetzt irgendeinen zweig von einem baum abgebrochen, unter kaltem wasser abgespült und den beiden gegeben. sie fressen jedenfalls kräftig die blätter im moment...
    ich hoffe das war nicht gerade ein baum den mann nicht geben sollte, denn wie gesagt ich kenne gerade mal den unterschied zwischen tanne und palme....
    bis bald
    Cas
     
  14. #13 clementine, 21.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo cas,
    was Du alles so noch geben kannst, ist ja schon gesagt :-) Du mußt halt schau'n,w as sie so mögen. Manchmal ist es auch ratsam, immer wieder das reinzulegen, was sie grad nicht mögen, irgendwann kommen sie dann auf den Geschmack. Möhren z. B. mußte ich erst schälen...
    An Paprika sind sie erst rangegangen, als ein andres Schweini dazukam und es ihnen vorgemacht hat, sind halt manchmal etwas 'langsam'. Im Moment geb ich sogar das teure Topinabur. DA soll furchtbar viel an Vitaminen drin sein, ist aber auch nicht grad günstig :runzl:
    Bin auch Großstadtkind + hab mir deswegen sogar einen Pflanzenführer besorgt *stolz*. Verboten sind auf jeden Fall:
    Eibe, Thuja (Tannengewächse + HOCHGIFTIG!!!) und Kastanienbäume. Die Eibe erkennst Du am mehrfachen Stamm und im Moment hängen meist rote Beeren dran. Die weiblichen Bäume (oder waren's die männlichen? *kopfkratz*) haben kleine gelbe knospen. Jedenfalls sind dieNaden gaaanz weich und an der Unterseite hellgrün. die Thuja würdest Du wahrscheinlich eh nicht flücken, sieht auch gar nich aus wie ne Tanne.
    Kastanie kennst Du bestimmt *hoff*.
    Unbedenkliche Tannen haben an der Nadelunterseite meist 1 oder 2 dünne weiße Streifen, jedenfalls orientier ich mich immer daran.
    lG Chris
     
  15. cas

    cas Guest

    also ich habe einen ganz normalen zweig von einem ganz normalen baum in unserer strasse genommen. die blätter sahen ganz normal aus und wurden auch gerne gefreesen, im gegensatz zum zweig bisher.
    also muss man echt aufpassen was für zweige man verfüttert weil welche giftig sind? tannen würde ich nie geben. gibt es auch giftige zweige die aussehen wie normale? kenn mich halt nicht aus...
    bis bald
     
  16. Tinki

    Tinki Guest

    Großstadtkinder

    Hallo
    Wie ihr das so erzählt hört sich das so an als würdet ihr euern Tieren Eibe geben und würdet denken es were ein Apfelbaum. Naja kann ja auch nicht jeder eine Blumenverkeuverin und Gärtnerin als Partentante haben;) Am besten ist du kaufst die mal ein Buch wo die verschiedenen Baumsorten beschriben und Fotografiert werden.
    Ich denke auch immer Fringolin wehre zu dick und merlin zu dünn aber in wirklichkeit sind beide zu dünn fressen aber beide immer die fettesten Sachen so wie Banane und die mit Öl übergossene Einmachgurken die für meine Kaninchen totale dickmacher sind und die auch ordentlich zunehmen wenn sie viele davon Fressen das tuhen sie aber auch nur wenn alles anderre weg ist. sie bekommen jede Woche ein Brötchen das mögen sie auch total gerne.
    Also ich würde mal mit deinen meeris zu einer guten Zoohandlung gehen und fragen ob das von den gewicht gehr meine wiegen z.B. Merlin:450g und Fridolin:500g.
    Tinki
     
  17. Iris

    Iris Guest

    Hallo!

    "Normal" ? "Amkopfkratz" .... Was ist "normal"???

    Hast Du vielleicht einen Scanner zuhause und noch ein paar Blätter übrig? Dann kannst mir ja mal was schicken (mit Größenvergleich, z.B. ein Pfennig oder so) und ich schau mal weiter. Sag einfach Bescheid, wenn Interesse besteht.

    Auf gut Glück verfüttern, wäre mir auch zu riskant...
    Achte auch darauf, keine Sachen zu sammeln, die direkt an der Straße wachsen. Der Abgasdreck ist alles andere als gesund.

    Viele Grüße und viel Glück in der Botanik ;) ,
    Iris
     
  18. cas

    cas Guest

    also, wenn es beim füttern von zweigen echt risiken wegen gift usw gibt lasse ich das lieber, obwohl zumindestens die blätter der hit waren. aber dann essen sie halt heu...
    ciao
     
  19. #18 Anja Klenke, 23.10.2001
    Anja Klenke

    Anja Klenke Guest

    Hallo cas!

    Bin auch erst seid gestern hier aktiv. Bin seid ca. 2 Jahren Ms-Fan und besitze noch 2 Meeries : Schnüffi und Nepomuk, es sollen aber noch mehr werden.

    Ich habe mittlerweile einiges an Büchern gelesen und hoffe ich kann dir ein paar Tipps geben.

    Meerschweinis sind eigendlich selten zu dick , es sei den sie bekommen zu wenig Bewegung und dementsprechend das falsche Futter. Ich meine damit vor allem Getreide, es enthält sehr viel Fett . Man kann ihnen ruhig mal 1 Tl pro Tag und Ms geben ,aber sollte es nicht regelmässig. Manches Trockenfutter enthält sehr viel Getreide , meistens das billige. Trockenfutter gibt man so 2 bis 3 El pro Tag und Schwein aufgeteilt in 2Portionen. Grünfutter70 bis 80 g pro Tag und Schwein. Meine kriegen etwas mehr ,sie mögen es so gerne. Aber zuviel kann auch zu Blähungen und Bauchschmerzen führen, dann ist der Bauch ganz fest und erscheint dick, so auch bei nassem Grünzeug. Das mit den Blähungen hatten sowohl meine als auch die Schweinis meiner Freundin schon. Ich war sogar mit Schnüffi beim Ta aus Angst sie könnte schwanger sein, :D . Brot soll angeblich auch dick machen, meine Freundin fütterts, ich nicht und ihre sind auch nicht dicker als meine. Zum abreiben für die Zähne ist es nicht unbedingt nötig Hauptsache es ist IMMER genug Heu vorrätig.


    So , ich glaube jetzt hab ich dich fast erschlagen, aber ich kann mich so schlecht kurz fassen.

    Übrigens unter www.meerschweinchenhilfe.de gibt es eine Info broschüre die du übers Internet bestellen kannst. Die ist sehr gut, auch mit Verweisen auf andere interessante Homepages.


    Liebe Grüsse,
    Anja
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 clementine, 24.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Cas!
    ich hol 'meine' Zweige immer auf dem Friedhof *g*. Da kann ich mir aber sicher sein, daß sie nicht gespritzt sind...+ es gibt reichlich Auswahl, Tanne, Eiche, Buche, Weide, Haselnuß...Die Leute gucken zwar manchmal etwas blöd, wenn ich da mit meiner Tüte rumrenne und Gras und so sammle, aber das ist mir egal.
    lG Chris
     
  22. Biene

    Biene Guest

    @ Clementine

    Hallo!

    Als ich deinen Beitrag eben gelesen habe, musste ich lachen. Dieses Verhalten von meinen lieben Mitmenschen kenne ich nur allzu gut. Heute nachmittag bin ich erst wieder Zweige im Stadtpark pflücken gegangen und wurde wieder ganz komisch dabei beobachtet. Besonders ein Hundehalter konnte seinen Kopf gar nicht genug verdrehen, um mich zu beobachten, wie ich bei den Bäumen stand und mich hochstreckte, damit ich an einen Zweig herankam. Manchmal geht mir das wirklich ein wenig auf die Nerven, aber was tut man nicht alles, damit seine Schweinchen ein wenig Abwechslung bekommen. ;)


    Liebe Grüße Daniela :)
     
Thema:

noch was zu den futter-rationen

Die Seite wird geladen...

noch was zu den futter-rationen - Ähnliche Themen

  1. Diät: was kann man da noch füttern?

    Diät: was kann man da noch füttern?: ich hab ja nun offiziell zwei zu dicke Meeris. und eines davon gehört jetzt zudem auch schon zum alten Eisen und war eh nie das...
  2. Was füttere ich alles?

    Was füttere ich alles?: Also der Stall wird morgen oder übermorgen fertig. Dann wird noch eingerichtet, und die Schweinchen können schon einziehen. Jetzt gehts noch ums...
  3. Diese Pflanzen aus dem Garten füttern?

    Diese Pflanzen aus dem Garten füttern?: Auf unserer Gartenwiese finden sich immer mehr Pflanzen im Gras. Ein paar konnte ich schon finden und zuordnen. Vielleicht kann mir jemand sagen...
  4. Welches Gemüse noch füttern?

    Welches Gemüse noch füttern?: Hallo, was mögen eure Meerscheinchen am liebsten für Gemüse? Bei uns gibt es täglich Fenchel, Möhre, Paprika, Gurke, Apfel. Alles andere (Zuchini,...