Noch einmal Pflanzenbestimmung für euch!

Diskutiere Noch einmal Pflanzenbestimmung für euch! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; so, damit ich nicht wieder versehentlich was giftiges füttere, habe ich vorhin auch mal das eingesammelt wo ich mir nie sicher war ob meine...

  1. #1 nickidaniel, 25.04.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    so, damit ich nicht wieder versehentlich was giftiges füttere, habe ich vorhin auch mal das eingesammelt wo ich mir nie sicher war ob meine quieker es fressen dürfen oder nicht. hab bis jetzt immer versucht von diesen pflanzen nichts zu füttern, also ich habs weggeschmissen wenns mir mal zwischen die finger kam.

    bei diesem hier bin ich mir nicht ganz sicher, ich habs zumindest letztes jahr ab und zu den kaninchen gefüttert da mir mein papa vor etlichen jahren mal sagte dass die das fressen dürfen nur nicht zu viel davon.

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]


    sieht fast genauso aus, ist es auch das selbe wie auf bild 1?

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]


    und das hier finde ich sehr kurios, es sieht fast aus wie hahnenfuss ist aber in der mitte so dunkel. leider hab ich kein bessers bild hinbekommen.

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]


    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HUGOundSTIMPY, 25.04.2010
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    beim ersten könnte man bald deknen das das giersch ist ...
     
  4. #3 nickidaniel, 25.04.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    auf dem ersten bild sinds drei einzelne blätter, hab die nur bisschen doof zusammengelegt. ok, also giersch, hmm und das zweite? es hat genauso wie die ersten blätter solche härchen am stengel und an den blättern, also die blätter sind dadurch ganz weich.
     
  5. #4 HUGOundSTIMPY, 25.04.2010
    HUGOundSTIMPY

    HUGOundSTIMPY Guest

    beim zweiten habe ich keine ahnung...

    letzteres könnte aber wirklich hahnenfuß sein, halt nur bisschen verfärbt ... ist ja nicht alles gleich. Aber wenn hahnenfuß, dann giftig !
     
  6. Molchi

    Molchi Guest

    Beim ersten tippe ich auch auf Giersch, hat es einen 3- eckigen Stengel??? Dann ist es Giersch.

    Nummer 2 kenne ich nicht und Nummer 3 sieht mir auch nach Hahnenfuß aus und das ist giftig!!!
     
  7. #6 Blinki_Bill, 25.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.04.2010
    Blinki_Bill

    Blinki_Bill Guest

    Ich finde, dass das erste mehr aussieht wie hahnenfuß als das letzte.
    Gierschblätter kenne ich irgendwie...hm, schwer zu beschreiben...regelmäßiger würde ich sagen. Weißt du wie ich meine?
    Aber is echt schwierig. Wie ist denn der Stängel? Ist der rund oder eckig? Behaart? Sind die Blätter behaart oder glatt? Sind sie auf der Unterseite auch grün?

    Die anderen kenne ich leider nicht. Sorry

    edit: okay, ich hab bisschen gegoogelt. Es gibt wohl verschieden Hasenfußsorten oder so. Jedenfalls mit unterschiedlichen Blattformen. Schau mal da z.B. Schaut echt voll aus wie das letzte Bild bei dir

    http://www.plingfactory.de/Science/...nunculaceae/preview/Ranunculus-acrisBlatt.jpg

    und so schaut der aus, der bei uns wächst und den ich kenne

    http://www.gartendatenbank.de/de/img1/2006011205k.jpg
     
  8. #7 nickidaniel, 25.04.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    also nummer 1 und 2 sind komplett behaart. die blätter sind ganz weich dadurch. der stengel ist nicht rund, eher eckig, obs dreieckig sein soll kann ich nich sagen. das letzte bild kommt nicht ganz hin mit hahnenfuss, hab gestern ein bild von hahnenfuss gemacht. hier mal das von gestern:

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]

    und hier nochmal ein anderes bild von dem heute:

    [​IMG][/URL] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]

    sorry für die schlechte qualität, aber nahaufnahmen scharf zu knipsen gelingt mir noch nicht.
     
  9. #8 tal.anna, 25.04.2010
  10. #9 nickidaniel, 25.04.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    nee giersch ist es dann nich, hmm. was kanns denn dann sein?
     
  11. #10 Blinki_Bill, 25.04.2010
    Blinki_Bill

    Blinki_Bill Guest

    Ok, also ich krieg es echt nicht raus was das sein könnte.
    Vielleicht probierst du auch mal

    www.pflanzenbestimmung.de

    aus.

    Dort gehst du links in der Menüleiste auf "ohne Blüte".
    Da wird nämlich nach so viel gefragt, was man nur mit der Pflanze vor sich auswählen kann, wie Geruch, Stängequerschnitt, Stängelbehaarung usw...
    Wenn man ein Merkmal nicht beurteilen kann, kann man auch einfach weiter klicken.
    Das find ich ganz praktisch. Denn auch wenn man dann am SChluss mehrere Pflanzen hat, die in Frage kommen, kann man immernoch googeln und schauen, was denn am besten passt!

    Ich hoffe, du kommst da auf ein Ergebnis. Bin echt gespannt, das interessiert mit jetzt total!

    LG
     
  12. #11 Martina1, 25.04.2010
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das erste ist definitiv Wiesenklau. Fressen meine Kaninchen sehr gerne.

    Aber Achtung: Es gibt den Bärenklau, sieht genau so aus, wird allerdings wesentlich größer und man sollte ihn auf keinen Fall anfassen, denn in Verbindung mit Sonnenlicht kann der Saft schwerste Haut- und allergische Reaktionen hervorrufen.

    Das zweite keine Ahnung.

    LG Martina
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 nickidaniel, 25.04.2010
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    ok, dankeschön. also hatte mein papa ja recht gehabt dass die das futtern dürfen. dann kann ich davon ja auch mal was meinen meeris geben, mal schauen ob sie es mögen.
    joa das zweite fühlt sich genauso an is nur eben etwas mehr gezackt. vielleicht is es ja wirklich das selbe.

    das letzte scheint mir mittlerweile hahnenfuss zu sein. beim googlen hab ich zwar nichts gefunden was genauso aussieht aber irgendwo stand geschrieben das die blätter des hahnenfusses 3 - 5 blättrig sein können. nur warum es in der mitte dann so dunkel gefärbt ist is halt das was mich verwirrt.
     
  15. #13 Angelika, 26.04.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.022
    Zustimmungen:
    2.896
    Das letzte ist ein Hahnenfuss.

    Giersch erkennt man am dreieckigen Stengel und einem charakteristisch würzigen Geruch.
     
Thema:

Noch einmal Pflanzenbestimmung für euch!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden