Niesen und Kopfschütteln - Vorbereitung Tierarztbesuch

Diskutiere Niesen und Kopfschütteln - Vorbereitung Tierarztbesuch im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich schreibe hier, weil ich mich gut auf einen anstehenden Tierarztbesuch vorbereiten will. Seit zwei Wochen habe ich zwei...

Schlagworte:
  1. #1 Unregistriert, 13.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich schreibe hier, weil ich mich gut auf einen anstehenden Tierarztbesuch vorbereiten will.

    Seit zwei Wochen habe ich zwei Meerschweinchen (14 Wochen alt).

    Letzte Woche war ich mit denen schon mal beim Tierarzt, weil beide sich kratzen und einer niest und den Kopf schüttelt.
    Beim Kratzen kam raus, daß es Haarlinge sind. Die wurden auch behandelt mit so einem Zeug, das in den Nacken getropft wurde und vier Wochen wirken soll.

    Bei dem Niesen (ich vermute da ja irgendwie eine Erkältung) konnte der Tierarzt nichts entdecken, denn beide Schweine sehen fit und gesund aus, keine Augen oder Nasen verklebt. Außer Augen und Nase wurde allerdings auch nichts untersucht bezüglich des Erkältungsverdachts.
    Beim Kopfschütteln hatte ich vermutet, daß das wie bei Hunden mit irgendwelchen Parasiten im Ohr zusammenhängen könnte. Aber da hat der Tierarzt nichts gefunden.

    Das eine Schwein niest nun immer noch gelegentlich, ich bekomme jeden Abend, wo ich zuhause bin, mindestens zwei bis sieben Nieser über den Abend verteilt mit. Und den Kopf schüttelt er auch immer noch, locker alle halbe Stunde mal, teilweise öfter.
    Das andere Schwein macht sowas nicht - oder so selten, daß ich es nicht mitkrieg.

    Deshalb will ich jetzt nochmal zum Tierarzt, auch weil ich gelesen habe, daß Erkältungen bei Nagern sehr gefährlich sein können.
    Bei dem neuen Tierarztbesuch sollte nun Folgendes abgeklärt werden:
    - Niesen -> Erkältung?
    - Kopfschütteln -> Parasiten? Was auch immer?

    Aber damit das auch wirklich passiert, nun meine Fragen an euch:
    - Was für diagnostische Maßnahmen sollte der Tierarzt bei Verdacht auf Erkältung durchführen? Außer gucken, ob Augen und Nase verklebt und/oder verkrustet sind? Denn das sind die ja nicht ...
    - Was könnte das Kopfschütteln sein? Was für diagnostische Maßnahmen bieten sich in dem Zusammenhang an?

    Bitte schreibt mir dazu, was ihr wißt!
    Ich würde nämlich gerne beim Tierarzt dann konkret nach bestimmten Untersuchungen fragen können, falls nur wieder nach Augen und Nase geschaut wird.

    Vielen Dank und viele Grüße!
    Maria
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Niesen und Kopfschütteln - Vorbereitung Tierarztbesuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kopfschütteln und niesen beim Hund

    ,
  2. hund schüttelt den kopf und niest

    ,
  3. niest und schüttelt den kopf hund

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden